Montag, 10. Oktober 2011

Blackberry Curve: MVV-Auskunft

Da ich in München wohne und eigentlich immer mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, habe ich auch verschiedene Möglichkeiten getestet, um unterwegs die beste Fahrplanauskunft zu erhalten.

DB Railnavigator
Der DB Railnavigator der Deutschen Bahn (in der Blackberry App World kostenlos erhältlich) bietet  neben einer Zugauskunft auch einen Überblick über alle S- und U-Bahn-Verbindungen. Dabei kann auch der entsprechende Fußweg zur nächsten Station auf einer Karte angezeigt werden. Theoretisch kann die App auch mit der "Take me home"-Funktion automatisch den aktuellen Standort und damit auch den Heimweg ermitteln, aber da das Blackberry Curve 8520 nicht über einen GPS-Empfänger verfügt, funktioniert es damit leider nicht.



MVV EFA Mobile
Der MVV München bietet entsprechende Apps leider nur für Apple- und Android-Betriebssysteme. Aber über die mobile Seite des MVV München (einfach "www.efa.mobi" im Browser eingeben,  nähere Infos hier) kann man auch von unterwegs jederzeit die aktuelle Fahrplanauskunft abrufen - auch inkl. der nötigen Fußwege. Der entscheidende Vorteil zum DB Railnavigator ist hierbei, dass auch Tram- und Busverbindungen angezeigt werden. Allerdings kommt beim Aufrufen zusätzlicher Informationen manchmal (evtl. in Abhängigkeit von der Internetverbindung) eine Fehlermeldung.


Insgesamt finde ich die Fahrplanauskunft der MVV besser geeignet, da sie nicht auf S- und U-Bahn beschränkt ist, sondern alle Verkehrsmittel umfasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen