Samstag, 24. März 2012

Cola Rebell, der rebellische Energy-Kick

Cola gibt es ja schon immer in verschiedenen Ausführungen: Cherry Coke, Vanilla Coke u.v.m. Heute möchte ich euch eine neue, geradezu rebellische Sorte vorstellen: Cola Rebell, die rebellisch starke Cola.



Das rebellische an den Produkten ist neben dem hohen Koffeingehalt auch der Chili-Anteil, der Cola Rebell zu einem scharfen Vergnügen macht. Hier seht ihr alle Produkte:

Cola Rebell Feststoff Cola und Cola Rebell Molotovs sind energiehaltige Bonbons für den extra Kick.  Sie sind der weltweit erste munter machende Cola-Mix in fester Form. Die Bonbons enthalten Guarana mit extra hohem Koffeingehalt, natürliches Taurin und die perfekte Dosis Chili. Die Molotovs enthalten außerdem 0,7 % Alkohol, weshalb sie erst ab 18 Jahren konsumiert werden dürfen! Eine Dose kostet jeweils 2,99 EUR.


Die Bonbons sind aber nicht nur ein guter Energielieferant, sondern sie sorgen auch für ein ausgefallenes, aber wirklich leckeres Geschmackserlebnis. Zuerst schmecken die Bonbons sehr lecker nach Cola. Nach einiger Zeit kommt dann der flüssige Kern zum Vorschein, der eine richtige Geschmacksexplosion verursacht. Die flüssige Füllung schmeckt ein bisschen nach Orange und ist scharf - noch nicht zu scharf, aber auch nicht ohne. Gleichzeitig erinnert die Füllung sehr an Brause und man hat ein angenehmes Prickeln im Mund. Ich kann euch die Bonbons also wirklich empfehlen, sie sind sehr lecker. Durch die Schärfe sind sie auch sehr angenehm, wenn man leichtes Halsweh hat, mal eine nette Alternative zu Hustenbonbons. 

Neben den Bonbons gibt es auch Flaschendrinks in drei interessanten Sorten: No Chili, Balance Chili und Maxx Chili. Die Flaschen enthalten je 0,33 Liter und 6 Stück kosten 6,42 EUR.



No Chili ist Cola mit hohem Koffeingehalt und Ingwer verfeinert. Es schmeckt eigentlich ähnlich wie normales Cola, den Ingwer schmeckt man nicht wirklich heraus. Diese Sorte ist nicht scharf.

Blance Chili ist mit einer kleinen Menge Chili verfeinert. Auch diese Sorte schmeckt wie normales Cola, aber man merkt im Hals deutlich die Schärfe, die aber immer noch angenehm leicht ist. 

Maxx Chili hat einen hohen Chili-Anteil und das merkt man auch deutlich. Natürlich schmeckt man in erster Linie nur Cola, aber Maxx Chili brennt schon ganz ordentlich im Hals! Wer es nicht so scharf mag, sollte sich lieber an die anderen beiden Sorten halten. 

Neben den Flaschendrinks gibt es auch noch Dosendrinks: Kraftstoff Cola und Chilistoff Cola Die 0,25 Liter-Dose kostet 1,29 EUR bzw. 1,79 EUR.


Kraftstoff Cola ist die stärkste Cola der Welt. Die Cola ist mit der maximalen Koffeinmenge angereichert und mit natürlichem Taurin und Molkenmix verfeinert. Rebellisch wird die Cola  durch einen Schuss Chili und Ingwer. Diese Cola hat es wirklich in sich, sie ist ein richtiger Energy-Kick. Die Schärfe ist noch angenehm. Insgesamt ist die  Sorte wirklich ausgefallen und absolut empfehlenswert für lange Nächte!

Die Chilistoff Cola enthält zusätzlich Cider und damit auch 4,6 % Alkohol. Dadurch wird sie zum perfekten Partydrink. Auch hier zeigt sich eine schöne Schärfe. Den Alkohol schmeckt man gut heraus. Ich finde diese Sorte wirklich sehr lecker und preislich im Vergleich zu anderen Alkohol-Mixgetränken wirklich in Ordnung! 

Das letzte Produkt aus der Reihe ist Boost to go. Hierbei handelt es sich um ein Brause-Instantpulver mit erhöhtem Koffeingehalt. Das Pulver muss mit einem Liter Wasser oder Fruchtsaft verdünnt werden und ergibt so einen leckeren Energydrink.  Dieses Pulver habe ich noch nicht ausprobiert, doch ich bin mir auch sicher, dass es ebenfalls einen rebellischen Energy-Kick verschafft.


Insgesamt sind die Produkte also sehr ausgefallen, aber dennoch wirklich lecker. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, egal ob man es lieber scharf oder doch gemäßigt möchte. Wenn ich euch nun neugierig gemacht habe, dann schaut euch doch mal im Onlineshop von Cola Rebell um, denn dort könnt ihr alle Produkte bestellen. Die Versandkosten betragen pauschal 6,90 EUR und der Versand erfolgt mit Hermes oder DHL.

Kommentare:

  1. ich fand die cola richtig gut..und die bonbons liebe ich sowas von gut..nur zuviele darf man nicht essen...also mein selbsversuch war da etwas grenzwertig :-) nicht für mich aber ich war so aufgedreht das meine schulkammeraden nacher dezent genervt waren :-)


    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  2. Ich stell mir die Bonbons sehr süß vor? Da ist doch sicher viel Zucker drin? Ich persönlich habe schon viel gelesen aber noch nie gekostet da ich eben denke das es viel zu süß ist, bin eh nicht so der Cola-Fan. Die Vielfalt ist aber echt klasse.
    VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Cola mit Chilli Geschmack klingt wirklich interessant. Muss ich dringend mal schauen wo ich die Produkte her bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ich habe jetzt schon öfter davon gelesen und denke ich muß es unbedingt auch einmal probieren. Hört sich echt gut an ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ein Energydrink mit Colageschmack das klingt sehr gut. Ich trinke Cola sehr gerne. Auch die Sorte mit Chili klingt interessant. Es gibt schließlich auch Schokolade mit Chili und die schmeckt auch ganz gut.

    AntwortenLöschen
  6. Die kannte ich wirklich noch garnicht und ist definitiv was für uns *gg* vielen lieben Dank für die Vorstellung :)

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Die Marke Colarebell dürfte ich auch testen die Kaugummis waren nicht so gut die Bonbons um so besser und die Cola naja nicht so mein Fall:D
    Aber jeder hat ein anderen Geschmack ne,

    AntwortenLöschen
  8. Diese Bonbons sind einfach nur der absolute Hammer! Endlich mal was anderes was sich von anderen Produkten abhebt! Ich kann gar nicht mehr aufhören sie zu essen;)

    AntwortenLöschen
  9. Diese Bonbons sind einfach nur der absolute Hammer!

    AntwortenLöschen