Sonntag, 11. März 2012

DesignSkin für meine Senseo-Maschine

Vor einiger Zeit habe ich euch den Onlineshop DesignSkins vorgestellt, wo es tolle Folien gibt, mit denen man nahezu alle Elektrogeräte verschönern kann! Ich habe mir eine DesignSkin für meine Senseo-Maschine bestellt. Heute möchte ich euch nun vom Anbringen der Folie erzählen.

Hier seht ihr die Folie, wie sie bei mir ankam. 


Dann kam ziemlich schnell die erste Ernüchterung. Ich hatte bei der Auswahl des Geräts einfach die Senseo-Maschine gewählt, die genauso aussieht wie meine, aber nicht bedacht, dass es hier wohl unterschiedliche Ausführungen gibt. Die Folien von DesignSkins sind ausdrücklich für das Modell HD 7810 "Der Klassiker" ausgelegt. Das sieht genauso aus wie mein Modell mit der Nummer 7820, ist aber etwas kleiner. Ich muss zu meiner Verteidigung aber sagen, dass es das einzige Modell war, das überhaupt so aussah wie meine Senseo-Maschine, die anderen waren alle Sonderausführungen, z.B. mit Milchtank, weshalb ich gar nicht auf die Nummer geachtet hatte. Deshalb mein Tipp für euch: lasst euch nicht vom Aussehen leiten, sondern püft wirklich die Modellnummer euerer Senseo-Maschine (findet ihr auf der Unterseite)! Für mein Modell gibt es leider überhaupt keine DesignSkins. Ich habe mich wirklich tierisch geärgert, dass ich selber zu doof war, mir ein passendes DesignSkin zu bestellen!

Damit die Folie trotzdem Verwendung findet, habe ich sie einer Freundin geschenkt. Zum Glück habe ich ein Design ausgesucht, das ihr auch gefällt.  Und so kann ich euch nun doch auch vom Anbringen der Folie berichten.


Es war zwar keine weitere Anleitung da, welche Folie wo aufgeklebt werden muss, doch durch die Form ergibt sich das fast wie von selbst.  Das Anbringen funktionierte sehr gut. Die Folien ließen sich gut vom Bogen ablösen und leicht und blasenfrei aufkleben. Man musste allerdings schon gut aufpassen, dass auch alles richtig aufgeklebt wird. Gerade am Deckel war es eine kleine Geduldsarbeit. Ich für meinen Teil kann auch noch bestätigen, dass sich die Folien rückstandslos wieder ablösen lassen, wie es der Hersteller verspricht. Denn natürlich konnte ich zuerst nicht glauben, dass die Folien für meine Maschine zu klein sind, und habe mal wild drauf losprobiert, sie trotzdem aufzukleben.... 


Schade finde ich allerdings, dass die Folie nur für den Deckel und die Seitenteile bestimmt ist. Der untere Teil der Maschine  bleibt unbeklebt. Je nach Design kann dies unschön hervorstechen! Hier wäre es gut, wenn noch ein weiteres Folienteil beigefügt wäre!

Hier seht ihr die Maschine vorher (links) und das Ergebnis nachher (rechts):


Wie gefällt sie euch? 

Das Ergebnis ist aber wirklich toll geworden, ich bin echt neidisch! Was vorher langweilig-schwarz war ist jetzt schön bunt gemustert. Die Senseo-Maschine sieht richtig toll aus und ist ein schöner Farbklecks in der Küche! Ich hätte auch gerne so eine bunte Senseo-Maschine, aber leider gibt es für mein Modell keine passenden Folien. Vielleicht werde ich mein Blackberry auch verschönern, denn es gibt ja auch tolle DesignSkins für Handys!

Kommentare:

  1. Toll!!!

    Sieht wirklich gut aus,aber schade das unten keine Folie ist.

    lg
    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  2. WOW die ist ja richtig schick geworden, viel schöner als das schwarz. Hast dir echt ein tolles Design ausgesucht.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus, sehr farbenfreudig, tolles Design.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja wirklich wunderschön aus =) Absoluter Hingucker.
    Geb dir aber recht, für das Unterteil wäre eine weitere Folie schon praktisch. Meine Senseo ist weiß / gelb, da würde das mit dieser Folie gehen.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht gleich ganz anderes aus. Was so ein paar Aufkleber ausmachen können. Ich habe mir Folien für die Wii bestellt und die ist jetzt auch ein richtiger Hingucker.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin von meiner Senseo-Folie auch total begeistert :)

    AntwortenLöschen