Freitag, 23. März 2012

Duftparade: Woche 12

Tatjanas Duftparade nähert sich langsam aber sicher dem Ende zu, denn schon nächste Woche wird Tatjana uns die letzte Aufgabe stellen. Die Aufgabe der 12. Woche lautet wie folgt:

Wir Alle merken zurzeit die Veränderungen, der Frühling kommt mit großen Schritten:)

Und genau deshalb möchte ich von Euch wissen, welche Düfte sind gerade in dieser Zeit für euch wichtig? Welche Düfte in der Natur spenden euch Kraft und bereiten euch Freude?
 
Ich kann den Frühling nicht genau mit Gerüchen beschreiben, aber ich mag besonders diese frische, klare Luft, die man wahrnehmen kann, wenn man bei den ersten warmen Sonnenstrahlen draußen ist. Auch frische Blumen duften einfach herrlich und machen richtig gute Frühlingslaune. Ich denke, ihr wisst, was ich meine?!

Allgemein mag ich im Frühling - anders als im Winter - gerne leichte und blumige Düfte. Sie sollen nicht schwer sein, sondern frisch, sodass alle Lebensgeister geweckt werden.

Tja, das war es für diese Woche auch schon von mir, denn mehr fällt mir zu diesem Thema leider nicht ein. Schade, dass die Duftparade nun bald vorbei sein wird!

Kommentare:

  1. Ich weis was du meinst, der Frühling duftet eben wundervoll. Ok auch im Winter bei Schnee duftet die Luft frisch und klar.
    Ich wünsche Dir ein schönes frühlingshaftes Wochenende
    VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß auch was du meinst und diese Luft ist wirklich klasse und die mag ich auch sehr gerne. Ganz früh morgens ist die Luft wirklich total schön.

    AntwortenLöschen
  3. frühling riecht eben ganz anders ,wie frühling eben:-) ich mag es besonders wenn man das frische heu riechen kann wenn das wetter so bleibt mähen bei uns die bauern nächste woche das erste mal ...im winter mag ich den duft von den kaminen ..hier gibt es viele alte häuser die noch mit holz und kohlen heizen das ist auch ganz speziell

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen