Sonntag, 11. März 2012

Leckere Rezeptideen mit Frosta Gemüsepfannen

Vor einiger Zeit habe ich euch von den Gemüsepfannen von Frosta und dem kommenden Testprojekt bei Brandnooz erzählt. Ich durfte gemeinsam mit Freunden einen Kochabend veranstalten und aus den Frosta Gemüsepfannen leckere Gerichte zaubern. 


Frosta Gemüsepfannen bestehen aus frischen Gemüsesorten und dazu passenden Kräutern und Gewürzen. sie enthalten keine Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromen. Es gibt verschiedene landestypische Zusammenstellungen:
  • Provence
  • Toskana
  • Balkan
  • Karibik
  • Sommergarten
  • Thai
  • Mexiko
  • Wintergemüse
Die Beutel enthalten 480 g und kosten ca. 2,49 EUR. Sie sind in allen gut sortierten Supermärkten erhältlich. Weitere Informationen über Frosta und die Gemüsepfannen könnt ihr in meinem ersten Bericht nachlesen.

Beim Kochabend haben wir gemeinsam die Gemüsepfannen Thai und Karibik zubereitet und etwas verfeinert.


Frosta Gemüsepfanne Thai
Diese Mischung enthält roten Paprika, Zuckererbsenschoten, Porree, Mungobohnenkeime, Wasserkastanien, Karotten, Mu-Err-Pilze, Sojasauce, Zitronengras, Speisesalz, Zucker, Sonnenblumenöl, Kartoffelstärke, kandierten Ingwer, Sambal und schwarzen Pfeffer.

Wir haben zuerst Hähnchenfleisch (gesalzen und gepfeffert) angebraten, das ganze mit Zitronensaft abgelöscht und die Gemüsemischung unaufgetaut dazugegeben. Jetzt das ganze bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten garen lassen und dann noch 200 ml Kokosmilch dazugeben. Das Gericht war schon recht gut gewürzt, wir haben lediglich noch ein wenig Salz, Pfeffer und Chilipulver dazugegeben.


Die Gemüsepfanne Thai hat sehr lecker geschmeckt. Die Mischung ist wirklich super, denn wann kocht man denn schon mal selbst mit so vielen verschiedenen Gemüsesorten? Toll waren auch die Wasserkastanien, diese waren noch schön knackig und wirklich eine ausgefallene Zutat! Mit der Kokosmilch war das ganze auch schon sämig und hat einen exotischen Geschmack bekommen. 


Nicht so gut fand ich, dass die Mischung Zucker enthält. Da wird extra mit den guten Inhaltsstoffen geworben und dann ist Zucker im Essen! Nicht so mein Fall....

Frosta Gemüsepfanne Karibik
Die Mischung enthält Broccoli, Karotten, Zwiebeln, Prinzessbohnen, roten Paprika, Ananas, Mango, Kokosmilch, Speisesalz, Curry und Kartoffelstärke.

Hier haben wir zunächst wieder Hähnchenfleisch angebraten und dann den Beutelinhalt und 70 ml Weißwein dazugegeben und das ganze ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel gegart. Ansschließend noch einen halben Becher Sahne hinzugeben. Die Gemüsepfanne Karibik mussten wir etwas mehr nachwürzen mit Salz, Pfeffer und einer ordentlichen Portion Curry.


Einen großen Pluspunkt gibt es schon mal dafür, dass diese Gemüsemischung (im Gegensatz zur Gemüsepfanne Thai) keinen Zucker enthält! Auch geschmacklich war die Gemüsepfanne Karibik wirklich lecker! Die Mischung war optimal, ein toller Mix aus Gemüse und Obst. Die Gemüsesorten waren dafür eher Standart-Sorten, aber Ananas und Mango haben das dafür wieder wett gemacht.

Wir haben von jeder Sorte die doppelte Menge und als Beilage etwas Reis zubereitet. Wir waren zu 5. und es blieb noch eine ordentliche Portion übrig. Insgesamt hätten die 4 Beutel also für ca. 6 -7 Personen gereicht. Laut Verpackung soll ein Beutel für 2 Personen reichen, das ist meiner Meinung nach eigentlich etwas wenig - oder man muss einfach genug Reis dazu kochen! 

Insgesamt haben mich die Frosta Gemüsepfannen auf jeden Fall überzeugt! Die Zubereitung ist einfach und geht wirklich schnell. Die Zutaten sind abwechslungsreich und passen zum jeweiligen Thema. Auf der Verpackung findet sich gleich eine leckere Rezeptidee, um die Gemüsepfanne zu verfeinern. 

Wie bereits gesagt schmecken die Gemüsepfannen einfach lecker! Es ist nur geringes Nachwürzen erforderlich und beim Kochen können sogar Anfänger eigentlich nichts verkehrt machen. Trotzdem hat man schnell ein leckeres und v.a. gesundes Essen auf dem Tisch. 

Die Auswahl ist toll, ich werde auf jeden Fall auch noch weitere Sorten probieren. 

Kommentare:

  1. Thai probieren wir die Tage auch noch, Karibik haben wir schon und die ist so lecker und das Gemüse ist lecker und bissfest.
    Dein Gericht sieht auch richtig lecker aus.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte dabei, da bekommt man ja gleich Hunger,lecker lecker

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie gemein, jetzt knurrt mir der Magen zu sooo später Stunde ;). Das klingt lecker und muß ich unbedingt auch einmal ausprobieren. glg Gabi

    AntwortenLöschen