Sonntag, 6. Mai 2012

Sprüche-Klopfer-Blogparade: Postkarten Sprüche

Eva veranstaltet auf ihrem Blog "die Testfamilie" die Sprücheklopferparade und aktuell wurde die erste Aufgabe gestellt. Bei der Ankündigung dachte ich zuerst, dass diese Blogparade gar nicht zu mir passt, denn ich kenne eigentlich keine tollen Sprüche. Bei der ersten Aufgabe war ich dann freudig überrascht, denn zu dem Thema fällt mir ja doch eine Menge ein. Also bin ich gerne bei dieser Blogparade dabei!

Das Thema für die erste Woche lautet:

Mit besten Wünschen… Postkarten Sprüche

Schreibt ihr eigentlich noch Grußkarten?
Zum Geburtstag versende ich eigentlich überhaupt keine Grußkarten. Je nachdem wie gut/woher ich diese Person kenne und wie oft ich sie sehe, gibt es eine Geburtstags-Email, einen Anruf oder einen netten Post auf der Facebookpinnwand. Trotzdem kommen auch bei mir bunte und lustige Glückwunschkarten zum Einsatz, denn wenn wir im Freundeskreis für ein Geschenk zusammenzahlen, legen wir meistens eine lustige Karte bei, auf der alle unterschreiben. So weiß der Beschenkte auch, wer sich aller am Geschenk beteiligt hat.

Karten verschicke ich lediglich aus dem Urlaub – da aber eine ganze Menge. Ich kaufe dann immer verschiedene schöne Ansichtskarten und verschicke sie an Freunde und Familie. Facebook-Posts schreibe ich aus dem Urlaub eigentlich nicht – ich habe keinen günstigen Auslandstarif für mein Smartphone und auch keine Lust, mir während meines Urlaubs einen Internet-Pc zu suchen. Da gibt es dann nur einen Post von daheim aus a la: juhu, es geht los! Und dann ein paar Fotos, wenn ich wieder daheim bin.

Kleine Anekdote am Rande: vor einigen Jahren war ich mit einer Freundin auf Kreta und wir haben gemeinsam Karten an unsere Freunde geschrieben. Allerdings hat meine Freundin vergessen, ein paar der Karten aufzugeben und sie dann daheim beim Auspacken wieder entdeckt. Ein paar Freunde bekamen dann also Ansichtskarten von Kreta mit deutscher Briefmarke *g*

Schreibt ihr viel auf eure Karten oder nur einen Satz? Seid ihr kreativ mit Gedichten und Zeichnungen oder unterschreibt ihr nur?

Definitiv unterschiedlich! Bei Geburtstagskarten steht ja das wichtigste schon auf der Karte, daher nur ein kurzer Satz und Unterschrift. Bei Urlaubskarten gebe ich mir aber richtig Mühe, schließlich will man ja die Daheimgebliebenen auch richtig neidisch machen!

Was für Karten verschickt ihr?
Naja, ich verschicke eben hauptsächlich Urlaubskarten, und zwar schöne Ansichtskarten mit Bildern, z.B. von Sehenswürdigkeiten, damit die Daheimgebliebenen auch einen Eindruck von Urlaubsort bekommen. Motive, die theoretisch überall aufgenommen werden können, haben da meiner Meinung nach nix zu suchen, die Karte soll schon aussagekräftig sein.

Bei Geburtstagskarten, die ja nicht verschickt, sondern nur als Geschenkbeigabe verwendet werden, kaufe ich einfach schöne, bunte Karten. Manchmal auch mit einem lustigen Spruch. Hin und wieder verwende ich dafür auch die Gratispostkarten, die in diversen Bars ausliegen, denn auch hier gibt es manchmal lustige Sprüche. Letztes Jahr hatte ich da z.B. eine Karte mit dem Aufdruck: Frohe Weihnachten, schöne Ostern und alles Gute zum Geburtstag.

Wie haltet ihr es so mit Postkarten? Verschickt ihr viele Karten?

Bei der Blogparade gibt es übrigens auch tolle Preise, die wirklich super zum Thema passen: 
Postkartenparadies sponsert ein Postkartenpaket mit 100 verschiedenen Postkarten. Damit wäre ich für die nächsten Jahre ausgestattet *g*.  Poobies sponsert einen 50,-€ Gutschein, mit dem man sich schöne Grußkarten selbst gestalten kann. Auch bei  Wunderkarten kann man mit einem 20,-€ Gutschein individuelle Katen gestalten. Außerdem sponsort  Regiondo sponsert 4 Gutscheine á 20,-€, mit denen man schöne Veranstaltungen in seiner Gegend buchen kann.

Kommentare:

  1. Oh von der Parade habe ich gestern schon einen Post gelesen ich finde das echt eine klasse Idee.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sabine,

    wir machen das auch immer so bei Gemeinschaftsgeschenken ;)

    Und mit den Urlaubskarten hast du Recht, da sind Karten vom jeweiligen Ort einfach am schönsten (ich mag ja immer Sonnenuntergänge :) ).
    Wenn ich mal ne Karte vergessen habe loszuschicken, habe ich sie meistens ohne Marke direkt in den Briefkasten bei der Freundin gesteckt ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich verschicke tatsächlich so einige Karten ... würde denken im Schnitt sind das 30 pro Monat - allerdings sind da denk ich nur 6 vielleicht aus persönlicher Natur heraus :D


    Also Urlaubskarten lasse ich mir zum Beispiel auch gerne schicken udn dann find eich es auch immer am Schönsten, wenn die vom Urlaubsort selbst sind udn ich sehen kann, wo meine Freunde oder sonst wer sich gerade befinden (oder beim Ausland meistens befunden haben...die dauern ja so manchmal sehr lange bis sie ankommen.

    AntwortenLöschen