Sonntag, 24. Juni 2012

Sommerliche Erfrischung mit Bios und trnd

Im Sommer sorgen kühle Getränke für eine leckere Erfrischung. Zuckerhaltige Limonaden sind aber nicht so förderlich für die Kalorienbilanz. Eine gute Alternative stellen hier die Bio-Erfrischungsgetränke von Bios dar, die ich dank trnd kennenlernen und bei der Markteinführung in Süddeutschland begleiten durfte.


Bios ist in Glasflaschen á 0,33 Liter erhältlich, die mit einem Kronkorken verschlossen sind. Die Flüssigkeit selbst besticht durch auffällige, bunte Farben, die aber rein natürlich sind.

Wie der Name Bios schon sagt, stammen alle Zutaten aus ökologischem Landbau. Die Produkte sind frei von Farbstoffen, Süßstoffen, Säuerungsmitteln, Konservierungsstoffen und E-Stoffen.

Bios ist also ein natürliches Erfrischungsgetränk, bei dem die natürlichen Eigenschaften eines Saftes durch einen Brauvorgang erweitert, aber auf die alkoholische Gärung und den Zusatz von Zucker verzichtet werden. Dieser spezielle Brauvorgang wurde eigens patentiert. Malz und Saft, beides reine Bioprodukte, werden in einem speziellen Gärprozess mit ausgesuchten Milchsäurebakterien umgewandelt, ohne dabei Alkohol zu bilden. Dieser Vorgang wird Fermentation genannt. Anschließend wird die Flüssigkeit im Sudkessel gekocht und Kohlensäure, Mineral- und Brauwasser zugegeben.

Der von Natur aus enthaltene Zucker im Biomalz und Biosaft reichen für eine angenehme Süße aus. Bios enthält deshalb nicht nur deutlich weniger Zucker als Limonade, Cola und Co., sondern auch als andere klassische Bio-Erfrischungsgetränke.

Bios gibt es in vier abwechslungsreichen Geschmacksrichtungen: Holunder-Traube, Apfel, Ingwer und Lemon Grass.


Holunder Traube schmeckt sehr fruchtig, aber recht schwer nach Holunder. Die Traubennote könnte etwas ausgeprägter sein.

Apfel schmeckt wie ein intensiver, naturtrüber Apfelsaft, sehr lecker! Abgerundet wird das Aroma durch einen Schuss Holundersaft, der aber geschmacklich nicht wahrnehmbar ist.

Ingwer hat mich sehr positiv überrascht, denn ich kenne diese Geschmacksrichtung bereits von Aloha Surfsoda und dort hat sie mir überhaupt nicht zugesagt. Bios Ingwer ist aber sehr lecker und erfrischend. Den Geschmack kann ich nur schwer beschreiben, es war eben kein typischer Ingwergeschmack, sondern lecker und würzig, abgerundet mit Orangenaroma.

Lemon Grass besteht aus natürlichem Traubensaft mit einer Note exotischem Lemon Grass. Diese Sorte hat mir mit Abstand am wenigstens geschmeckt. Lemon Grass ist sehr wässrig und hat nur ein sehr leichtes Zitronenaroma. Traube konnte ich nicht herausschmecken. Meiner Schwester hat diese Sorte allerdings sehr gut geschmeckt, es ist wohl einfach Geschmackssache ;-) Wer eine sehr leichte Fruchtschorle bevorzugt, wird daran vielleicht Gefallen finden, aber mich hat die Sorte nicht überzeugt.

Meine Favoriten sind eindeutig Apfel und Ingwer! Lemon Grass würde ich dagegen auf keinen Fall nachkaufen.

Bios ist nun in ganz Deutschland im Supermarkt erhältlich. In Süddeutschland erhaltet ihr Bios u.a. bei Edeka und Tengelmann. Eine Flasche (0,33 l) kostet 0,99 EUR. Wenn ihr noch mehr über das Trnd-Projekt erfahren möchtet, dann schaut doch mal auf dem trnd-Blog vorbei! Bei trnd findet ihr auch eine Übersicht, wo Bios erhältlich ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen