Sonntag, 26. August 2012

Sprücheklopfer-Parade: Allem Anfang wohnt ein Zauber inne

Wie schnell doch die Zeit vergeht – schon ist das Ende der Sprücheklopferparade erreicht. Doch die nächste Blogparade, die Look der Woche-Blogparade, steht schon in den Startlöchern.

Für die letzte Aufgabe hat sich Eva das Thema „Allem Anfang wohnt ein Zauber inne“ ausgedacht.

Ein Thema, zu dem mir nicht so viel einfällt. Ich habe ja noch keine Kinder und auch mein Freundeskreis ist bis auf eine Ausnahme kinderlos. Aber natürlich habe ich auch schon Dankeskarten für die Geschenke zur Geburt gesehen. Die Fakten wie Größe, Gewicht und natürlich der Geburtstag dürfen darauf nicht fehlen. Das wichtigste ist aber ein schönes Foto des Babys (wenn es schon große Geschwister hat, finde ich auch ein gemeinsames Foto sehr schön!). Dazu kommt ein kleiner Spruch, mit dem die frischgebackenen Eltern ihre Freude über den Nachwuchs zum Ausdruck bringen. „Wir freuen uns über unsere(n) …“ ist kurz und knapp, sagt aber eigentlich alles Wichtige aus.


Zeitungsanzeigen sind auch ein beliebtes Mittel, um die Freude über den Nachwuchs kundzutun, aber ich finde das ein bisschen übertrieben, denn Freunde und Verwandte werden schließlich persönlich oder eben durch eine Karte informiert.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei Eva für die Durchführung dieser Blogparade bedanken, denn die Aufgaben haben sehr viel Spass gemacht und zu den meisten Themen fiel mir auch viel ein ;-) Am schönsten fand ich die Aufgabe mit den Sprüchen aus dem Poesiealbum, da es eine gute Gelegenheit war, um mal wieder in Erinnerungen zu schwelgen! Ich freue mich deshalb auch schon auf die nächste Blogparade und bin gespannt, was sich Eva so einfallen lässt!

Auch in der letzten Runde gibt es zwei Amazongutscheine zu gewinnen, die von notebookfinanzierung.com gesponsort werden. Außerdem werden zum Abschluss ein Spartoo-Gutschein im Wert von 100,- EUR und Ohrringe von brillation.de verlost.

1 Kommentar:

  1. stimmt, Zeitungsanzeigen können wirklich "too much" sein - wir wurden mit einer solchen von den frisch gebackenen Großeltern überrascht und fanden sie dann aber doch ganz schön :)

    AntwortenLöschen