Montag, 13. August 2012

Urlaubsbilder im Fotobuch

Im Juni war ich mit Freundinnen auf Malta im Urlaub. Wir waren eigentlich immer unterwegs und haben viel besichtigt – und dabei auch unzählige Fotos geschossen. Die Bilder sind eine schöne Erinnerung an die tolle Zeit – und es sind auch ein paar richtig schöne Aufnahmen dabei. Damit die Fotos nicht nur auf der Festplatte "verstauben", bietet sich die Erstellung eines Fotobuchs an.

Cewe Fotobuch bietet verschiedenste Möglichkeiten, um ein Fotobuch ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten, egal ob Hardcover oder Heft, kleines Büchlein oder Panorama. Ich habe mich für ein Compact Panorama Hardcover mit 26 Seiten (19 cm x 14,8 cm) im Digitaldruck für 19,95 EUR entschieden.

Zunächst muss die Software von Cewe Fotobuch heruntergeladen werden und dann kann es auch schon losgehen. Das Fotobuch wird komplett offline erstellt und erst im Rahmen des Bestellprozesses hochgeladen. Die Erstellung ist einfach und intuitiv. Auf jeder Seite kann neu festgelegt werden, wie viele Fotos in welchem Layout angeordnet werden sollen – aber natürlich kann das Wunschlayout auch gleich auf das ganze Buch übertragen werden. Die Symbole für die einzelnen Tools sind selbsterklärend. Fotos können während des Gestaltungsprozesses nachbearbeitet oder zugeschnitten werden. Bei Bildern, die mit Blitzlicht aufgenommen wurden, schlägt das Programm von selbst vor, eine Rote-Augen-Korrektur vorzunehmen. 

 

Gut finde ich, dass die Software in den Bilderordnern anzeigt, welche Fotos schon ins Buch aufgenommen sind, denn so behält man den Überblick und verwendet keine Fotos doppelt.

Im Rahmen des Gestaltungsvorgangs können problemlos Korrekturen vorgenommen werden. Möchte man zwischendrin noch eine einzelne Seite oder auch eine Doppelseite einfügen, ist das kein Problem, die anderen Seiten verschieben sich einfach entsprechend nach hinten. Dafür gibt es von mir einen großen Pluspunkt, denn ich habe auch schon einmal ein Fotobuch erstellt, bei dem das nicht möglich war ;-)


Insgesamt finde ich die Gestaltungsmöglichkeiten sehr gut, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jede Seite kann abwechslungsreich gestaltet werden.

Im Rahmen des Bestellprozesses hatte ich leider Probleme, einen Gutschein einzulösen und diesbezüglich im Anschluss einen längeren Mahlwechsel mit dem Kundenservice. Letztendlich wurde mir aber geholfen, deshalb habe ich auch hier nichts zu beanstanden.

Praktisch bei Cewe ist, dass man sich das Fotobuch einfach in den nächsten DM-Markt liefern lassen kann und so die Versandkosten spart. Gezahlt wird bei der Abholung.

Ich bin mit meinem Fotobuch sehr zufrieden! Die Qualität ist top und der Einband fühlt sich stabil an. Die Fotos sind sehr schön geworden, die strahlenden Farben wir das türkisfarbene Meerwasser kommen ausgezeichnet zur Geltung. Mit dem handlichen Fotobuch hat man seine Urlaubserinnerungen endlich ordentlich aufgehoben. Praktisch ist das Fotobuch auch, wenn man Freunden und Bekannten vom Urlaub vorschwärmt.

Was macht ihr mit euren Urlaubsfotos? Erstellt ihr euch ein Fotobuch, archiviert ihr die Fotos einfach auf dem PC oder lasst ihr Bilder noch ganz altmodisch entwickeln und klebt sie in ein Fotoalbum?

Kommentare:

  1. Ich finde Fotobücher total praktisch udn schön. Man hat die entsprechnenden Fotos gleich alle passend in einem schönem Fotobuch ;). glg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Review!

    P.S. Momentan läuft bei mir ein Hair Doctor Gewinnspiel :)
    Ich würde mich freuen, dich unter den Teilnehmerinnen zu sehen.

    http://blog-wonderfulmoments.blogspot.de/2012/08/gewinnspiel-hairdoctor.html

    AntwortenLöschen