Sonntag, 30. September 2012

Rezept: Birnentraum mit Dr. Oetker Früchtefix

Meinen ersten Testversuch mit Früchtefix von Dr. Oetker, den ich gemeinsam mit meiner Mutter gebacken habe, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: diese Woche gab es eine leckere Nuss-Zimt-Birnentorte, oder besser genannt Birnentraum. Eine tolle Kombination aus einem nussigen Boden, einer fruchtigen Füllung und als Abschluss eine Schicht Sahne. Die Torte ist einfach zuzubereiten und die Fruchtfüllung gelingt mit Dr. Oetker Früchtefix schnell und einfach. Wenn ihr mehr über Dr. Oekter Früchtefix erfahren wollt, dann lest am besten hier nochmal nach. Jetzt aber zum Rezept!





Birnentraum
 
Zutaten:
 
Rührteig
150 g Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 Eier
125 g gemahlene Haselnüsse
50 g Mehl
2 TL Dr. Oetker Backin
2 EL Birnenlikör

Fruchtfüllung
1 große Dose Birnen
1 Packung Dr. Oetker Früchtefix
1 Packung Dr. Oetker Vanillinzucker
3 EL Birnenlikör

Sahne
2 Becher Sahne
2 Päckchen Dr. Oekter Sahnesteif
3-4 TL Zucker
Zimtzucker

Zubereitung:

Aus obigen Zutaten einen Rührteig herstellen und in eine Springform geben. Bei ca. 180 Grad 25-35 Minuten im Ofen backen.


Den Boden aus der Springform lösen und abkühlen lassen. Einen Tortenring umlegen.


Birnen kleinschneiden. Flüssigkeit aus der Birnendose (ca. 250 ml) mit 3 EL Birnenlikör und einem Päckchen Dr. Oetker Vanillinzucker verrühren. Dr. Oetker Früchtefix zugeben und mit einem Schneebesen einrühren. Birnen unterheben und die Masse ca. 15 Minuten festwerden lassen. Anschließend gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen.





Sahne nach Belieben mit Zucker süßen und mit Sahnesteif steif schlagen. Anschließend auf den Kuchen geben. Fein mit Zimt bestreuen. 


Torte über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.

Wer will, kann die Torte natürlich auch ohne Alkohol zubereiten. 
Gutes Gelingen!

Kommentare:

  1. Mhhh das sieht ja wirklich sehr lecker aus. Da hätte ich jetzt, obwohl es schon sooo spät ist, gern ein Stück davon ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht wirklich richtig lecker aus!
    Über Nacht festwerden lassen ist aber nix für mich, bei mir muss Kuchen und Torte an einem Tag fertig sein ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut soo lecker aus. Davon hätte ich jetzt gern ein Stück. :)

    Lg
    Beti

    AntwortenLöschen