Donnerstag, 8. November 2012

Winterzeit ist Kerzenzeit mit den neuen Teelichten von dm

Langsam geht es auf Weihnachten zu und an kalten Herbstabenden gibt es doch nichts schöneres, als sich bei Kerzenschein auf die Couch zu kuscheln. Ich habe mich deshalb sehr gefreut, als ich zum ersten Mal ein kleines Testpaket von dm mit neuen Teelichten erhalten habe.


Das besondere an den Teelichten ist die Klarsichthülle, die für besonders hellen Kerzenschein sorgt, da das Licht breiter gestreut wird. Die Klarsichthülle ist übrigens aus 100 % Recycling-Material hergestellt! Die Teelichte haben eine Mindestbrenndauer von 6 Stunden, damit also 50 % länger als herkömmliche Teelichte mit 4 Stunden Brenndauer. Sie sind ein bisschen höher als normale Teelichte, wie ihr hier seht:



Die Teelichte müssen in einen feuerfesten Kerzenhalter mit ausreichender Luftzirkulation gestellt werden und sollen nicht in Stövchen, Duftlampen oder schlecht belüfteten Gegenständen abbrennen.

Das Teelicht brannte sehr gleichmäßig aus, es bildet sich kein Krater in der Mitte, wo der Rand stehenbleibt. Die angegebene Brenndauer von 6 Stunden wird erreicht.

Durch die Klarsichthülle wird der Kerzenschein viel intensiver und heller, da kein Aluminiumschälchen Licht schlucken kann. In Glashaltern oder Glaskelchen sieht das Teelicht mit Klarsichthülle außerdem viel hübscher aus als eines im Aluminiumschälchen. Wie ihr auf dem Foto seht, ist der Kerzenschein rechts viel heller und der Glashalter sieht mit dem Teelicht in der Kunststoffhülle viel schöner aus.


Eine Packung mit 24 Stück kostet bei dm 2,95 EUR.

Gerade in Glashaltern kommen diese neuen Teelichte sehr gut zur Geltung. Ich werde mir auf jeden Fall Nachschub holen!

Kommentare:

  1. Das ist aber echt ein großer Unterschied, toll das du ein Bild davon gemacht hast, hätte nicht gedacht dass das Licht so unterschiedlich hell werden würde. Der Preis ist echt gut, ich habe leider noch viele alte und komme im Moment kaum dazu mal eine Kerze anzuzünden wegen Leonie aber ich werds mir merken für die Zukunft. LG und ein schönes Wochenende wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Teelichter, am liebsten mit Duft.. Aber mit nem Kind ist es blöd. Sobald er sie auch nur aus in einem Kerzenständer endeckt, will er damit spielen. Aber wenn er größer ist...

    AntwortenLöschen