Sonntag, 9. Dezember 2012

Rezept: Rotes Thai Curry im Philips Homecooker

Da die letzte dm Leckerbissen Box mit vielen asiatischen Produkten gefüllt war, gab es heute rotes Thai Curry – natürlich aus dem Philips Homecooker.
 
Zutaten für 4 Portionen:
500 g Fleisch
1 Zwiebel
2 Zucchini
2 Paprikas
400 ml Kokosmilch
Rote Thai Curry Paste
Ghee


Zubereitung:
Homecooker auf 250 Grad aufheizen. 2 TL Ghee hinzugeben und Fleisch anbraten. Zwiebel, Zucchini und Paprika zugegeben und ebenfalls anbraten lassen. Kokosmilch und ca. 100 g der Curry Paste zugeben. Mit einem Kochlöffel gut verrühren und ca. 20 Minuten bei 175 Grad köcheln lassen. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Dazu gab es Basmatireis. Das Curry war sehr lecker und die Zubereitung einfach.

Kommentare:

  1. Hm lecker, den Teller könntest Du mir direkt hier her stellen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt lecker aus! Der Homecooker steht für mich als Philips-Freak schon auf meiner Must-Have Liste für 2013. :-D

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja kecker aus! Ich habe die Produkte aus der Leckerbissen-Box auch hier und überlege noch, was ich damit koche.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen