Dienstag, 1. Januar 2013

Blumen im Abo bei Miflora

Über Blumen freut man sich als Frau ja immer, auch wenn der Freund sowas gerne mal vergisst ;) Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich bei einem Test für annaohnepaul mit weihnachtlichen Blumen von Miflora überrascht wurde. Ich habe ein wunderschönes Arrangement aus Amaryllis Ferrari und Seidenkiefer erhalten.


Bei Miflora kann man Blumen abonnieren. Wie bei den beliebten Beauty-Boxen erhält man regelmäßig eine Blumenlieferung. Dabei kann nicht nur die Größe, sondern auch der gewünschte Rhythmus (wöchentlich, 14-tägig oder alle 4 Wochen) ausgewählt werden. Das Abo kann jederzeit pausieren oder beendet werden. Schon ab 19,90 EUR erhält man frische, schöne Blumen nach Hause geliefert. Der Versand ist kostenfrei und erfolgt mit DHL. Ich fände es gut, wenn das Angebot noch erweitert werden würde, dass man auch mal einen einzelnen Strauß ohne Abo-Verpflichtung bestellen kann.


Übrigens findet man bei Miflora auch hilfreiche Pflegetipps für die Schnittblumen.

Die Blumen kamen in einem riesigen, länglichen und flachen Karton bei mir an. Sie waren innen nochmal in Seidenpapier eingeschlagen und die Stiele waren mit einem feuchten Tuch umwickelt. 


Der Karton trug lediglich den Namen des Unternehmens „Miflora“ als Aufschrift. Hier wäre vielleicht ein Hinweis auf frische Blumen hilfreich. Meine Blumen wurden z.B. beim Nachbarn abgegeben und blieben leider erst mal 2 Tage im Karton liegen, bis ich sie abholen konnte. Hätte mein Nachbar gewusst, dass das Paket frische Blumen enthält, hätte er sie natürlich in der Zwischenzeit ausgepackt und ins Wasser gestellt. Trotzdem muss ich aber sagen, dass die Blumen so frisch und so gut verpackt waren, dass sie diese zwei Tage im Karton problemlos überstanden haben. Ich habe sie in frisches Wasser gestellt und schon nach kurzer Zeit haben sie wieder ihre volle Schönheit entfaltet. Auf einer Hinweiskarte finden sich kurze Informationen zu den Blumen sowie Pflegetipps. Die Amaryllis sollen vor direkter Sonnenbestrahlung, Zugluft und hoher Raumtemperatur geschützt werden, damit mal lange Freude an den Blumen hat. Das Wasser soll alle 3 Tage gewechselt werden.
 
Passend zum Advent habe ich Amaryllis Ferrari und Seidenkiefer erhalten. Die Amaryllis gehört zu den beliebtesten Weihnachtspflanzen Europas und harmoniert sehr gut mit den Zweigen der immergrünen Seidenkiefer. Das Arrangement enthält 6 Amaryllis und drei Zweige der Seidenkiefer. Die Amaryllis haben sich sehr schön entfaltet und nach 2 Tagen haben sich die Blüten zu voller Pracht geöffnet. Der Strauß sieht festlich aus und passt durch die roten Blüten und die Kiefernzweige perfekt zur Weihnachtsdekoration. Hier noch ein paar Impressionen für euch:


Ich finde das Angebot von Miflora sehr ansprechend. Wenn man z.B. regelmäßig frische Blumen zur Deko haben möchte, muss man sich hier um nichts weiter kümmern und wird regelmäßig von einem schönen Arrangement überrascht. Ein Blumenabo wäre aber auch eine schöne Geschenkidee, um z.B. seiner Frau regelmäßig eine Überraschung zukommen zu lassen.

Wann habt ihr das letze Mal Blumen bekommen?

Kommentare:

  1. die Blumen sind echt schön :) gefällt mir!
    Das letzte Mal Blumen habe ich auch nur von Blumenfee bekommen :D

    AntwortenLöschen
  2. oh ist das schön,da geht jedes Frauenherz auf

    AntwortenLöschen
  3. Blumen im Abo kannte ich noch nicht!
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen sie auch sehr :) LG und auch dir ein frohes neues Jahr. LG Desiree

    AntwortenLöschen