Donnerstag, 28. Februar 2013

Cafe Latte aus der Padmaschine

Trnd hatte Tester für neue Milchschaumspezialitäten von Senseo gesucht. Leider hatte ich bei dieser Aktion kein Glück. Doch die liebe Romy hat auf ihrem Blog Mittester gesucht und so kam ich nun doch noch in den Genuss eines kleinen Testpakets. Romy hat mir nicht nur eine Packung Senseo Pads Cafe Latte, sondern auch noch eine Probe Cappuccino, 2 Schablonen zum Verzieren, Sparcoupons und eine süße Überraschung gesandt. Vielen lieben Dank für dieses süße Paket, Romy!


Wenn ihr wissen wollt, wie genau die neuen Pads aufgebaut sind, dann könnt ihr das bei Romy nachlesen.

Die Pads für die Milchschaumspezialitäten sind dicker als die normalen Kaffeepads, weshalb man den Halter für 2 Pads verwenden muss. Da der Milchschaum etwas mehr Platz benötigt, empfehle ich auch eine etwas größere Tasse. Wichtig ist aber, dass man trotz der großen Pads nur die Taste für eine Tasse betätigt.

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Sonntag, 24. Februar 2013

Vorschau Douglas Box of Beauty März - Abwechslung

Nachdem ich die Box of Beauty im Februar erstmals nicht sooo toll fand, war ich schon sehr gespannt auf das Hauptprodukt der Douglas Box of Beauty im März. Und ich wurde nicht enttäuscht: im März erwartet uns „just white – silky nail whitener“-Nagellack von Douglas nails hands feet (9,95 EUR) als Originalprodukt. Das finde ich wirklich gut, denn Nagelpflege kann doch eigentlich jeder brauchen – und das Produkt bietet definitiv mal Abwechslung. Der Pflegelack soll die Nägel nicht nur aufhellen, sondern auch sehr gepflegt aussehen lassen. Er scheint eine tolle Alternative zu einem farbigen Lack zu sein.

Die Box kann vom 5. bis zum 11. März zusammengestellt werden. Ich würde mich mal wieder über eine Duftminiatur freuen. Dekorative Kosmetik wie ein Lidschatten oder Rouge wäre auch mal schön. 


Was sagt ihr zum Originalprodukt?
 

Samstag, 23. Februar 2013

Leibniz Knusper Korn - jetzt wird geknuspert!

Schon als Kind liebte ich Leibniz-Kekse – die „normalen“ Butterkekse und auch die Zoo-Kekse kennt sicherlich jeder. Nun darf ich im Rahmen einer Facebook-Aktion eine ganz neue Sorte von Leibniz testen: Leibniz Knusper Korn

Neben vielen leckeren Keksen befand sich in meinem Testpaket auch eine Trinkflasche – nun bin ich für Ausflüge bestens gerüstet ;)

Leibniz Knusper Korn ist die perfekte Mischung aus Butterkeks und Müsliriegel. Auf einem kleinen quadratischen Keks befindet sich eine Mischung aus kernigen Haferflocken, wertvollen Gerstenflakes, knusprigen Crispies aus Weizen und Reis und leckerer Schokolade. Damit sind die Kekse auch richtig balaststoffhaltig. Zwischen der Müsli-Schicht und dem Keks befindet sich nochmal eine Schokoschicht. 

Dienstag, 19. Februar 2013

Leckere Weine von Freixenet: Weinserie Mia

Vor einiger Zeit habe ich euch von einer neuen Aktion bei Brandnooz berichtet, wo Tester für Freixenet Mia gesucht wurden. Ich hatte Glück und durfte mittesten, doch leider zog sich der Versand hin und dann ging auch noch mein Testpaket verloren. Zum Glück hat mir Brandnooz ein neues Paket zukommen lassen und so kann ich euch nun doch noch vom Wein berichten.


Ich wusste bis zu diesem Test gar nicht, dass es von Freixenet auch Weine gibt - bisher kannte ich nur den Sekt, der übrigens sehr lecker ist! Die Weinlinie Mia steht für Extravaganz und Tradition und ist speziell abgestimmt auf die Wünsche weiblicher Genießer. Die Weine kommen aus Spanien. Der Rotwein ist vollmundig-fruchtig und der Weißwein harmonisch und frisch. Eine Flasche mit 0,75 Liter kostet im Handel je nach Angebot um die 4 EUR, was ein fairer Preis ist.

Gewinnspiel bei MissMini - Rezept für Caipirol

MissMini feiert ihren 33. Geburtstag – oder eigentlich doch erst den 25., halt zum wiederholten Male ;) Und zu diesem Anlass veranstaltet sie ein tolles Gewinnspiel mit schönen Kosmetiksets für die Augen, die Nägel und das Gesicht. Für die Gewinnspielteilnahme ist Kreativität gefordert: man soll einen Beitrag auf seinem eigenen Blog (Make-up, Nageldesign, Gedicht, Kurzgeschichte, Bastelidee, Rezept, Frisur, Outfit etc.) mit Bezug zu MissMini oder ihrem Blog erstellen.

Da versuche ich natürlich gerne mein Glück und hier kommt mein Beitrag: Zum Geburtstag muss man auf jeden Fall anstoßen – doch immer nur Sekt oder das Trendgetränk Hugo wird ja auch langweilig. Deswegen habe ich für MissMini einen Caipirol gemixt. Caipirol ist quasi ein „normaler“ Caipi, nur eben mit Aperol. Die Mischung von herb, süß und sauer ist einfach lecker! Prost!


Und hier kommt das Rezept:

Donnerstag, 14. Februar 2013

Douglas Box of Beauty Februar

Jetzt hätte ich im Faschingstrubel fast vergessen, euch meine Douglas Box of Beauty für Februar zu zeigen:


Absolute Douglas "Absolute Lips" Nr. 08 Giulia (9,95 EUR)
Der Lipgloss war das Originalrprodukt der Box. Die Farbe ist eigentlich sehr schön, aber wie ich schon mehrfach geschrieben habe, besitze ich mittlerweile genug Lipgloss auf Vorrat. Wenigstens ein Lippenstift wäre schon mal eine gelungene Abwechslung ;)

Mittwoch, 13. Februar 2013

Happy Valentine, Norton! ;)

Nun nutze ich ja schon seit einiger Zeit begeistert Norton Internet Security. Dabei ist mir Norton immer ein zuverlässiger Partner gewesen, der meinen PC geschützt und mich unterstützt hat. Deshalb möchte ich Norton zum morgigen Valentinstag auch einmal "danke" sagen, und zwar mit selbstgebackenen Waldmeister-Cupcakes:

Natürlich werde ich auch meinen Schatz morgen mit einem kleinen Geschenk überraschen ;) Wem möchtet ihr zum Valentinstag mal eine kleine Freude machen? ;)

Montag, 11. Februar 2013

Die Valentins-Glossybox ist da

Neulich gab es bei Glossybox ein tolles Angebot, bei dem man eine Glossybox für nur 5 EUR erhält. Diese 5 EUR bekommt man durch einen Amazon-Gutschein ebenfalls rückerstattet. Das Angebot habe ich natürlich genutzt, um die Glossybox ein weiteres Mal unter die Lupe zu nehmen und heute erreichte mich auch schon die Glossybox für Februar, die Valentins-Glossybox. Und das war drin:



Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor (250 ml für 7,95 EUR)
Eine Intensivkur für strapazierte Haare. Mal sehen, ob sie zu meinem Haartyp passt, mein Haar fettet ja recht schnell, aber eine Portion Pflege verträgt es momentan sicher! Aussie gibt es übrigens bald bei dm, deshalb freue ich mich, schon mal ein Produkt testen zu können!

MUA-Swatch 2: Immaculate Collection

Heute gibt es die nächsten Swatches meiner MUA-Paletten, und zwar möchte ich euch heute die Immaculate Collection zeigen. Die Starry Night Palette habe ich euch ja bereits vorgestellt.

Immaculate Collecion enthält 24 Lidschatten, überwiegend schimmernd. Neben vielen bunten Tönen finden sich auch ein paar neutralere und hellere Farben. Ich bin mit der Palette sehr zufrieden, da sich auch hier die Lidschatten schön auftragen lassen und eine ausgezeichnete Farbabgabe besitzen. Lediglich die vier matten Töne enttäuschen etwas: das matte violett und grau in der zweiten Reihe haben nur eine schwache Farbabgabe und das matte weiß und braun in der dritten Reihe geben überhaupt keine Farbe ab. Deshalb sind in der dritten Reihe auch nur 6 anstatt 8 Lidschatten geswatcht ;)

Sonntag, 10. Februar 2013

Blogger-Aktion: Zeigt her eure Pappnasen

Eva hat mal wieder eine tolle Blogger-Aktion gestartet: „Zeigt her eure Pappnasen oder Valentins“. Die Aktion geht noch bis zum 28. Februar und es gibt ein paar tolle Preise zu gewinnen, vielleicht wollt ihr ja auch noch mitmachen?

Beim Faschingsthema bin ich gerne dabei, denn ich mag den Fasching eigentlich richtig gerne. Zwischen Weiberfasching und Faschingsdienstag gibt es ja immer viele Faschingspartys und auch an den vorhergehenden Wochenenden ist einiges geboten. Eine tolle Verkleidung ist natürlich ein Muss – ich mag aber nur Kostüme, in denen ich hübsch aussehe, nichts, was total dämlich aussieht ;)

An Weiberfasching gehe ich immer zusammen mit Freundinnen feiern und wir haben seit letztem Jahr immer ein Thema für eine Gruppenverkleidung. Dieses Jahr war das Thema „Cowgirl“ -  das ist ja eigentlich einfach und relativ kostengünstig umzusetzen: Cowboy-Hut, Pistole, Bluse oder Hemd und ein (Jeans-) Rock und fertig ist das Kostüm. 

Samstag, 9. Februar 2013

MUA-Swatch 1: Starry Night

Ich habe euch ja schon meine MUA-Bestellung gezeigt und möchte ich heute wie versprochen die ersten Swatches präsentieren. Begonnen habe ich mit der Palette "Starry Night".


Die Palette enthält 12 Lidschatten in Lila-, Blau- und Grautönen, von denen einige auch etwas heller sind und so ebenfalls für ein Tagesmakeup taugen. Alle Lidschatten schimmern sehr schön. Sie lassen sich gut auftragen und krümeln nur vereinzelt ein bisschen. Die Farbabgabe ist einfach genial. Auf den folgenden Fotos habe ich nichts geschichetet, sondern nur einmal über den Lidschatten gestrichen. Auch beim Schminken machen sich die Lidschatten sehr gut, sie lassen sich ordentlich verblenden. Die Haltbarkeit ist ebenfalls ausgezeichnet, selbst am Abend hat sich bei Verwendung einer Lidschattenbase nichts in der Lidfalte abgesetzt.

Und hier kommen die Bilder:

Freitag, 8. Februar 2013

Peeling und Maske für die Hände von Rival de Loop

Durch das kalte Winter-Wetter sind meine Hände mal wieder sehr strapaziert und extrem rissig und trocken. Ich habe deshalb ein paar neue Handpflegeprodukte getestet, die ich bei Rossmann entdeckt habe: ein Handpeeling und eine Handmaske „cherry blossom“ von Rival de Loop. Die Produkte sind bei Rossmann erhältlich und die 50 ml Tuben kosten je 1,99 EUR.


Das Peeling enthält Panthenol und Kirschextrakt. Durch das Panthenol werden Hautirritationen gelindert und der Erholungsprozess der Haut unterstützt. Glycerin spendet außerdem Feuchtigkeit. Das Peeling wird auf den angefeuchteten Händen verrieben und abgespült. Die Peeling-Körner fühlen sich angenehm fein an und lassen sich gut verteilen. Kirschduft nehme ich leider nicht war. Die intakte, nur leicht raue Haut wird durch die Anwendung spürbar weich und zart, aber bei den richtig harten, aufgesprungenen Stellen hilft es leider nicht viel. 

Dienstag, 5. Februar 2013

Haul: Lidschattenpaletten von MUA

Im Januar veranstaltete die englische Kosmetikfirma MUA anlässlich von 50.000 Facebook-Fans eine großartige Rabattaktion: neben kostenlosem Versand, auch bis nach Deutschland, gab es 50 % auf alle Produkte! Ich habe schon länger ein Auge auf die Lidschattenpaletten von MUA geworfen und bei diesem fantastischen Angebot musste ich dann einfach zuschlagen. Zusammen mit einer Freundin habe ich eine kleine Sammelbestellung gemacht.

Da der Onlineshop aufgrund des genialen Angebots ständig überlastet war, gestaltete sich der Bestellprozess etwas langwieriger… Die Bezahlung über PayPal funktionierte dafür reibungsloses und 1,5 Wochen nach der Bestellung konnte ich ein kleines Päckchen in Empfang nehmen. Die einzelnen Paletten waren dick in Luftpolsterfolie eingewickelt und alles kam unbeschädigt bei mir an. Für all das haben wir ca. 20 EUR gezahlt, super, oder?


Die linke Seite gehört meiner Freundin, die rechte Seite mir ;) und hier nochmal ohne Blitz:

Sonntag, 3. Februar 2013

Brandnooz Box Januar - eine gelungene Mischung

Nachdem ich auf anderen Blogs verfolgen konnte, dass sich die Brandnooz Box merklich verbessert hat, habe ich mir erneut ein Abo zugelegt. Am Donnerstag kam dann die Brandnooz Box für Januar an und sie gefällt mir sehr gut. Die Box ist bunt gemischt und der Gesamtwert der Produkte beträgt ca. 15 EUR – zwar sind einige der Produkte diese Woche bei Edeka deutlich günstiger als auf der beiliegenden Karte angegeben erhältlich, doch insgesamt bin ich zufrieden.

Aber nun zum Inhalt der Brandnooz Box Januar: