Mittwoch, 24. April 2013

Endlich da: das Rezeptheft für den Philips Homecooker

Letztes Jahr habe ich euch ja öfters mal Rezepte vorgestellt, die ich mit dem Philips Homecooker zubereitet habe. Diesen praktischen Küchenhelfer durfte ich ja bei den Konsumgöttinnen testen - und da ich zu den fleißigsten Testern gehörte sogar kostenlos behalten. 


Da die von Philips mitgelieferten Rezepte, die allesamt von Jamie Oliver kreiert wurden, nicht so hilfreich waren, da sie teilweise einfach zu aufwendig waren, haben alle Teilnehmer einfach mal drauflosprobiert. Und einige engagierte Teilnehmer haben dann sogar in Zusammenarbeit mit Philips ein neues Rezeptheft erstellt, das künftig auch allen neu verkauften Homecookern beiliegen soll. 




Es hat einige Zeit gedauert, bis ich endlich mein Rezeptheft in den Händen halten konnte, aber heute hatte ich das lang ersehnte Heftchen endlich im Briefkasten. Und ich freue mich sehr, dass sogar ein von mir kreiertes Rezept darin verewigt wurde: Lachsfilet mit Tomatenhaube, gedämpftem Gemüse und Reis. Mit diesem leckeren Rezept, das komplett im Homecooker zubereitet wird, habe ich sogar den Rezeptwettbewerb der Konsumgöttinnen gewonnen :) Schön, dass es nun von "echten" Köchen nachgekocht und so hübsch in Szene gesetzt wurde!

Kommentare:

  1. heea,
    hübscher Blog!♥
    Schau doch mal bei meiner Blogvorstellung vorbei!
    Gerade läuft auch ein gewinnspiel!
    http://mylifestopswithoutyou.blogspot.de/
    liebste Grüße,
    Jessi ;*

    AntwortenLöschen
  2. Uhi toll, viel Spaß beim Nachkochen ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen