Montag, 1. April 2013

Frühlingsvergnügen mit der Brandnooz Box April

Rechtzeitig vor Ostern erreichte mich noch die Brandnooz Box für April. Dieses Mal verspricht die Box Frühlingsvergnügen für alle. Ich finde die Produkte zwar nicht besonders frühlingshaft, aber dennoch gefällt mir die Box sehr gut.



belVita Frühstückskeks Honig & Nüsse mit Schokoladenstückchen (300 g für 2,89 EUR)
Die Frühstückskekse kenne ich bereits und bilde mir ein, auch genau diese Sorte schon vor einem Monat gekauft zu haben. Laut beiliegender Karte sind die Kekse allerdings erst seit April 2013 erhältlich. Naja, auf jeden Fall finde ich die Frühstückskekse sehr lecker. Ich esse sie manchmal, wenn ich daheim nicht zum frühstücken komme. Dazu noch einen Joghurt und man ist den ganzen Vormittag über satt. Da die Kekse nicht ganz billig sind, freue ich mich, nun über die Box Nachschub zu erhalten. Trotzdem verwirrt mich das Launch-Datum etwas, denn ich könnte schwören, erst genau diese Sorte verzehrt zu haben… Es liegt übrigens noch ein 50 Cent-Rabattgutschein bei, eine praktische Sache wie ich finde!


Fanta Beaches of the World Pfirsich Mix (1 Liter für 0,89 EUR zzgl.Pfand)
Fanta zählt zu den Getränken, die ich lecker finde, aber nur äußerst selten kaufe. Bei mir gibt es meistens nur Wasser, das hat keine Kalorien ;) Die limitierte Sorte Pfirsich-Mix kommt ohne Zucker daher und ist vergleichsweise kalorienarm. Ich habe sie bereits probiert und finde sie ganz ok, ein leichter Pfirsichgeschmack ist erkennbar. Allerdings schmeckt man ein bisschen die Süßstoffe heraus. Da mag ich „normales“ Fanta mit Orangengeschmack lieber…

Heinz Hot Sauce "Green Jalapeno" (150 ml für 2,99 EUR)
Scharfe Soßen finde ich immer ganz interessant, und diese kommt mit dem Schärfegrad 2 von 3 daher, scheint also nicht ganz ohne zu sein. Mein Freund liebt scharfes Essen, deshalb wird auch diese Soße sicher mal beim Kochen zum Einsatz kommen. Einen kleinen Minuspunkt gibt es allerdings für die Wiederholung, denn erst in der letzten Box war eine Tabasco-Soße enthalten – und so schnell kann man so eine scharfe Soße ja nicht aufbrauchen…

Pulmoll Ingwer-Zitrone (50g für 1,19 -1,49 EUR)
Was soll ich dazu noch groß sagen? Die obligatorischen Bonbons… Brandnooz scheint einen Exklusiv-Vertag mit Pulmoll zu haben. Ich wiederhole mich nur ungern, aber ich bin kein Bonbon-Fan und diese Sorte klingt auch nicht besonders lecker… wieso nicht mal Gummibärchen o.ä.? Es müssen doch wirklich nicht in JEDER Box Bonbons enthalten sein?!

Kölln Flocken & Krokant (325 g für 1,89 EUR)
Neben den klassischen Kölln-Haferflocken gibt es nun ein paar neue Varianten mit Schoko, Furcht oder Krokant. Ich habe die Sorte Krokant erhalten, Schoko hätte ich auch interessant gefunden. Ich bin gespannt, es klingt ein bisschen wie ein Fertig-Müsli, nur gesünder… falls es zu langweilig schmeckt, kann ich ja das nächste Produkt aus der Box zum verfeinern nehmen, nämlich:

Seeberger Ananas ungezuckert (100 g für 2,99 EUR)
Diese getrocknete Ananas ist ungesüßt, enthält aber von Natur aus viel Zucker. Mal sehen, wie das so schmeckt, ich stelle es mir gut als Snack zwischendurch vor, oder eben im Müsli.


Lambertz American Cookie Kuchen 3er Pack (200g für 1,99 EUR)
In der Box waren zwei Sorten enthalten, und zwar „Double Choc“ und „Weisse Schokolade Haselnuss“. Das klingt richtig lecker, die Cookies müssen der Packungsgröße nach zu urteilen echt groß sein, das erinnert mich stark an die leckeren Subway-Cookies. Auch die Beschreibung, dass die Kekse sehr weich sein sollen, klingt lecker. Ich freue mich total aufs probieren und finde diese Produkte sehr gelungen in der Box!!!

Todd´s Push & Chill Cocktail „Swimming Pool(200 ml für 2,99 EUR)
Diese Fertig-Cocktails durfte ich dank Paart bereits zweimal testen, einmal bei einer Cocktailparty und zuletzt bei der Silvesterparty. Ich finde die Cocktails sehr lecker und Swimming Pool gehört zu meinen Favoriten. Allerdings habe ich von der Silvesterparty eigentlich noch genug Reste rumstehen, dass ich eeeigentlich keine Nachschub gebraucht hätte ;) Ach ja, ich könnte mir mal wieder einen Cocktail mixen…  

Diesmal bin ich wirklich sehr begeistert von der Box! Lediglich die Bonbons hätte ich nicht gebraucht, aber den Rest finde ich klasse. Besonders habe ich mich über die tollen Kekse gefreut. Naschkatzen kommen bei dieser Box auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Ab April gibt es übrigens einige Neuerungen bei der Brandnooz Box. Zum einen wird die Box künftig mit DHL versendet, das heißt, man kann die Brandnooz Box nun auch an eine Packstation senden lassen. Alle, die öfters Ärger mit Hermes haben, werden sich darüber wohl freuen.

Außerdem wird es im April zusätzlich zur „normalen“ Box wieder eine einmalige Sonderausgabe geben, die BBQ Box mit Top Produkten für die Grillsaison. Wenn ich die Beschreibung richtig verstanden habe, soll es sich dabei aber wohl nicht um eine Cool Box handeln. Ich muss ehrlich sagen, ich bin etwas skeptisch, was diese Box wohl enthalten wird. Mir würden zum Inhalt eigentlich nur Grillsoßen, Gewürze und evtl. auch Biermixgetränke einfallen. Das reizt mich ehrlich gesagt nicht so, weshalb ich mir die Zusatzbox nicht bestellt habe.

Habt ihr die BBQ-Box bestellt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen