Dienstag, 30. April 2013

Rezept: schnelle Thunfisch-Soße



Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch: Thunfisch-Soße. Diese Soße geht total schnell und einfach – schneller hat man eine Fertigsoße auch nicht gekocht!

Zutaten für 2 Personen:
3 Dosen Thunfisch
1 Zwiebel
1 Becher Sauerrahm oder Saure Sahne
(Basmati-) Reis

Zubereitung:
Wasser für den Reis aufsetzen. Zwiebeln kleinschneiden. Thunfisch abtropfen lassen. Ich nehme immer den Thunfisch im eigenen Saft, da er nicht so fettig ist. Wenn das Wasser kocht, den Reis hineingeben. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln anbraten. Thunfisch zugeben und kurz mitbraten. Mit Wasser (ca. 300 ml) ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Italienischen Kräutern würzen. Nun kurz köcheln lassen und dann Sauerrahm oder Saure Sahne nach Belieben unterrühren. Wenn der Reis fertig ist, ist diese Soße auch schon servierfertig!

Ich finde das Gericht sehr lecker und die Zubereitung schnell und einfach.

Gutes Gelingen!

Kommentare:

  1. das klingt aber wirklich nach einer schnellen Sauce, das muss ich mir direkt mal mopsen ;)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Die Soße klingt lecker, die werde ich evtl. bei Gelegenheit einmal ausprobieren. lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache immer eine ähnliche, noch mit Dill und einem Schuss Weißwein :) Jammie

    AntwortenLöschen