Freitag, 31. Mai 2013

Socken in der Box bei SOXEGO

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich Fan von diversen Beauty- und Essens-Überraschungsboxen bin ;) Wie wäre es zur Abwechslung denn mal mit Socken?

Bei SOXEGO könnt ihr nicht nur einzelne Socken bestellen, sondern euch auch eure individuellen Sockengeschenkboxen und Sockenboxen zusammenstellen. Es ist wirklich für alle Wünsche gesorgt, denn zur Auswahl stehen Sneakersocken, Funktionssocken, Alltagssocken oder auch Businesssocken in vielen Farben. Bekannte Marken wie Puma und Tommy Hilfiger versprechen gute Qualität. Ist die Box mit den Wunschsocken befüllt, geht es daran, die Box zu personalisieren. Hier kann ein hübsches Motiv in Wunschfarbe ausgewählt werden. Ein passender Text und die dekorative Box ist perfekt. Die Damenbox mit 6 Paar Socken kostet 29,95 EUR. Ein Kärtchen mit Pflegehinweisen sorgt dafür, dass beim Waschen nichts schief gehen kann ;)

Das Endergebnis sieht dann beispielsweise so aus:


Brandnooz Box Mai - und wieder mal Bonbons

Die Brandnooz Box Mai ist endlich da. Die Bella Italia Box, die es als Sonderbox gab, habe ich ja wieder ausfallen lassen und diese Entscheidung auch nicht bereut. Und einige Produkte der Italia-Box gab es ja nun nochmal für alle Abonnenten im Mai. Das Motto lautet diesmal „Wohliges im Wonnemonat“. In Anbetracht des Wetters wären da wohl Glühwein, Lebkuchen und eine Wärmflasche angebracht gewesen ;) Der Inhalt sah dann aber so aus:



Chio Tortillas Jalapeno & Chesse (125 g für 1,69 EUR)
Die neuen würzigen Tortillas Jalapeno sind eine perfekte Mischung aus angenehmer Schärfe und mildem Käse. Klingt interessant!

Chio Dip Creamy Jalapeno Salsa (200 ml für 1,99 EUR)
Der unglaublich cremige Dip sorgt mit der angenehmen fruchtigen Schärfe für noch mehr Knabberspass. Das passt ja perfekt zu den Tortillas und wird also mal zusammen verkostet.

Dienstag, 28. Mai 2013

Rezept: Erdnuss-Cookies

Für meine Geburtstagsparty habe ich u.a. leckere Erdnuss-Cookies gebacken. Hier kommt das Rezept:


Erdnuss-Cookies


Zutaten:
150 g weiße Schokolade
150 g weiche Butter
125 g brauner Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Ei
200 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g gesalzene Erdnüsse

Zubereitung:

Backofen auf 180° C (Umluft 160°C) vorheizen. Schokolade in kleine Stückchen hacken. Weiche Butter, den Zucker und Bourbon-Vanillezucker sehr schaumig rühren. Ei, Mehl und Backpulver dazugeben und rasch unterrühren. Schokoladenstückchen und Nüsse untermischen.

Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Mithilfe eines Teelöffels kleine Teighäufchen aus dem Teig abstechen und mit Abstand auf das Backpapier setzen. Im heißen Ofen in 12 – 15 Minuten knusprig backen.

Die gesalzenen Erdnüsse geben ein leckeres Aroma! Probiert die Cookies einfach mal aus :)

Sonntag, 26. Mai 2013

Zeig her... eure Neuigkeiten! - Benefit Coralista

Eva hat wieder mal zur Blogger-Aktion aufgerufen. Im Mai lautet das Thema: Zeigt her…  eure Neuigkeiten! Eva möchte also sehen, was es bei uns so neues gibt.


Ich nutze die Gelegenheit, um euch ein neues Rouge zu zeigen, das ich mir selbst zum Geburtstag geschenkt habe. Ja, man muss sich auch mal selbst was gönnen ;) Vor einiger Zeit habe ich mich in Coralista von Benefit verliebt und nun kann ich das Schmuckstück endlich mein Eigen nennen. Erhältlich ist es bei Douglas. 8 g haben 32,95 EUR gekostet, wirklich kein Schnäppchen. Dafür ist alleine schön die wirklich stabile Pappverpackung ein echter Hingucker!
 

Milram Frühlingsbutter - nicht nur zum Grillen ;)

Eigentlich sollte man Ende Mai ja schon mal den Grill anwerfen können, doch bei dem aktuellen Wetter mit Temperaturen unter 10 Grad wird das nichts :-S dabei hätte der neue Test bei Brandnooz so gut zum Grillen gepasst: MILRAM Frühlingsbutter. Trotzdem möchte ich euch die beiden neuen Sorten MILRAM FrühlingsButter, nämlich Frühlingskräuter und Drei-Pfeffer, näher vorstellen.



Die Frühlingsbutter kommt im handlichen, wiederverschließbaren 100g-Becher daher und kostet ca. 1,29 EUR. Der Sorte Frühlingskräuter verleihen Schnittlauch, Petersilie und Zwiebeln ein leckeres Aroma. Drei-Pfeffer enthält – wie der Name ja schon verspricht ;) – drei Pfeffersorten, nämlich grün, schwarz und rosa. Gut gefällt mir, dass beide Sorten keinen Knoblauch enthalten.

Samstag, 25. Mai 2013

Hussel lässt Schokoladenträume wahr werden

Wenn ich mal hochwertige Schokoladenspezialitäten oder Pralinen haben möchte, gehe ich gerne zu Hussel, denn hier gibt es eine tolle Auswahl an leckeren Spezialitäten zu einem fairen Preis. Schokolade, Pralinen, Kekse, aber auch tolle Geschenkideen wie originelle Schokoladenfiguren lassen keine Wünsche offen. Hussel hat übrigens auch einen Onlineshop, wo man sich all die leckeren Dinge bequem nach Hause liefern lassen kann. Die Versandkosten betragen 4,50 EUR – und wenn ihr euch den Newsletter abonniert, erfolgt eine Lieferung sogar gratis!

Ich wurde von der tollen Auswahl fast erschlagen. Alleine schon die Kategorie Schokolade lädt zum durchprobieren ein, dass einem direkt das Wasser im Mund zusammenläuft. Verschiedene Schokoladensorten, egal ob Vollmilch, Zartbitter oder auch alkoholhaltige oder fruchtige Füllungen lassen das Schokoladenliebhaber-Herz höher schlagen. Und wenn man möglichst viele Sorten durchprobieren möchte, sollte man zu den Schokoladensticks greifen, denn bei 35 g pro Stick kann man ruhig auch einen oder zwei mehr bestellen.

Falls ihr mal ein ausgefallenes Geschenk sucht, solltet ihr euch bei den Schokoladenfiguren näher umsehen. Hier gibt es nahezu für jedes Hobby oder Beruf passende Schokoladenfiguren, z.B. Brille, Lippenstifte, Fahrrad oder Werkzeugsets, alles bereit zum vernaschen.

Für mich war das Highlight natürlich die riesige Pralinenauswahl. Edle Pralinenmischungen in allen Varianten, fruchtig, alkoholhaltig, aber auch zartschmelzende belgische Meeresfrüchte treffen ja genau meinen Geschmack. Natürlich gibt es auch leckeres Gebäck und Gummibärchen.

Süße Geschenkideen gibt es übrigens auch bei Soulfood, z.B. Mutmacher oder Nervennahrung für eine bevorstehende Prüfung, aber auch Glücksbringer oder Seelentröster sind ein perfektes Mitbringsel für besondere Situationen. Ich habe vor meiner Abschlussprüfung von Freunden ein kleines „Prüfungspaket“ mit Prüfungspuffern, Nervennahrung und Trostschokolade erhalten und mich damals riesig über diese Aufmunterung gefreut! Auch eine Torte aus Schaumzuckerfiguren ist sicher der Hingucker bei der nächsten Party :)

Dienstag, 21. Mai 2013

Schokoladige Grüße mit Schokogramm

Wenn man seine Liebsten überraschen möchte, fällt einem als erstes wohl ein Blumenstrauß ein. Doch leider verwelken die Blumen immer viel zu schnell – und einem Mann kann man damit sowieso keine Freude machen. Wieso also nicht einfach einen schokoladigen Gruß versenden? Mit Schokogramm kann man einfach und schnell hochwertige Schweizer Schokolade in einer ansprechenden, mit einem persönlichen Gruß versehenen Verpackung, versenden.

Zur Auswahl stehen die Varianten Classic für 6,- EUR, De Luxe für 8,- EUR und Big für 12, EUR. Die Versandkosten betragen faire 2,99 EUR. Bestellungen, die bis 11 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versandt, ansonsten erfolgt der Versand am nächsten Tag. Im günstigsten Fall, also mit der Variante Classic, erhält man eine 100 g Tafel leckere Schweizer Schokolade samt Grußverpackung und Versandkosten für 8,99 EUR. Das ist preislich gut im Rahmen und z.B. deutlich billiger als ein Blumenstrauß ;)

Der Bestellprozess ist einfach und intuitiv gestaltet. Hat man sich für das gewünschte Format, in meinem Fall Classic für 6 EUR, entschieden, geht es weiter mit der Motivauswahl. Es stehen viele verschiedene Motive zur Auswahl, z.B. spezielle Grüße zum Muttertag, Valentinstag oder Geburtstag, als Dankeschön oder für den oder die Liebste(n) aber auch schöne Bilder. Man kann übrigens auch ein eigenes Foto hochladen und so einen richtig persönlichen Gruß versenden! Ich habe mich für dieses süße Bild entschieden:

Schnelltrocknender Nagelüberlack in der Box of Beauty Juni

Heute wurde das neue Hauptprodukt der Douglas Box of Beauty Juni bekanntgegeben: Mavala Oil Seal Dry Nagelüberlack. Dieser Überlack soll sehr schnelltrocknend sein und gleichzeitig die Nagelhaut pflegen. Ich nutze gerne schnelltrocknende Lacke, da ich einfach zu ungeduldig bin. Ich habe allerdings erst gestern eine neue Flasche Essie Good to go aufgemacht, der ja immer viel zu schnell eintrocknet.

Auf jeden Fal bin ich schon sehr gespannt aufs neue Hauptprodukt. Mit 13,95 EUR ist der Preis auch wieder vollkommen in Ordnung. Die Box kann diesmal (da es wohl aufgrund der ganzen Feiertage im Mai zu Verzögerungen gab) erst vom 11.-17. Juni zusammengestellt werden. 

Wie gefällt euch das neue Hauptprodukt?

Samstag, 18. Mai 2013

Alpro Mandeldrink - schmeckts auch ohne Milch?

Auch wenn ich weder Vegetarierin noch laktoseintolerant bin, so bin ich trotzdem immer neugierig auf Milchalternativen und habe schon so einiges probiert wie z.B. Provamel Hasennussdrink, Provamel Intenz Pudding oder auch den Kölln Haferdrink. Irgendwie fehlte mir bei diesen Alternativprodukten immer das gewisse etwas. Trotzdem packt mich jedes Mal aufs Neue wieder die Neugier und ich bewerbe mich für weitere Produkttests. Komischerweise habe ich genau bei diesen Sachen dann das nötige Glück und darf mittesten, so auch beim neuen Alpro Mandeldrink. Also allen Mut zusammengenommen und auf zum Probieren ;)


Der Mandeldrink wird als lecker und leichtcremig angepriesen. Er besteht aus mediterranen Mandeln, die fein gemahlen, zu einer Paste verarbeitet und mit frischem Quellwasser vermischt sind, also 100 % rein pflanzlich und ohne Soja. Ein Glas hat schlanke 48 Kalorien und ist eine gute Vitamin E-Quelle. Gleichzeitig ist der Drink frei von gesättigten Fettsäuren, Laktose, Milcheiweiß und Gluten. Es gibt den Drink übrigens auch in einer Haselnussvariante. Hier die Nährwertangaben für euch:

Yes to Blueberries - nachhaltige Pflege bei Big Green Smile

Manche Produkte machen einen alleine durch Name und Aufmachung neugierig aufs Ausprobieren. So geht es mir z.B. schon länger bei der Pflegeserie Yes to carrots. Hier wird hochwertige Pflege mit Gemüse oder Obst kombiniert, es gibt z.B. Produkte mit dem Namen Yes to Carrots oder Yes to cucumbers. Ich wollte schon länger ein Produkt der Serie ausprobieren und habe mir schließlich die Reinigungscreme Yes to Blueberries bestellt. Pflege mit Blaubeeren klingt doch lecker, oder?  




Bestellt habe ich die Reinigungscreme im Onlineshop Big Green Smile, der ausschließlich ökologische und nachhaltige Produkte anbietet. Das Sortiment von Big Green Smile ist breit gefächert, von Pflegeprodukten wie Körperpflege, Haarpflege, Babypflege, Kosmetikprodukte u.v.m. bis hin zu Reinigungsmitteln. Es sind viele bekannte Marken wie Burt‘s Bees, Lavera oder Weleda erhältlich. 

Punkt Punkt Komma Klar feiert Geburtstag

Die liebe Pepsa feiert schon den dritten Geburtstag ihres Blogs Punkt Punkt Komma Klar. Ihr Blog zählt zu den ersten, die ich verfolgt habe und ich schaue immer wieder gerne bei ihr vorbei. Sie stellt viele Beautyprodukte und auch Beautyboxen vor und macht mich immer wieder neugierig ;) Herzlichen Glückwunsch, liebe Pepsa, zum 3. Bloggeburtstag!

Und zur Feier des Blog-Geburtstags veranstaltet Pepsa auch ein Gewinnspiel, bei dem es ein tolles Beauty-Überraschungs-Package zu gewinnen gibt. Ihr könnt auch direkt einen Blick ins Täschchen werfen: 


Und obendrauf - alleine das Täschchen ist ja schon soooo toll - legt Pepsa noch ein Zeitschriftenabo nach Wahl. Zwei weitere Leser werden mit einem Trostpreis beschenkt.

Drückt mir bitte ganz fest die Daumen! :)

Freitag, 17. Mai 2013

Lindt Hello Sommeredition - Teil 2

Nachdem ich im Portugal-Urlaub hauptsächlich Kuchen und Gebäck gegessen habe (die Portugiesen backen aber auch echt geilen Süßkram!), freue ich mich wieder riesig auf richtige Schokolade. Da trifft es sich ja gut, dass ich mich noch weiter durch die Lindt Hello Sommeredition probieren muss ;)  Die komplette Lindt Hello Sommeredition habe ich euch ja bereits vorgestellt und auch schon drei Sorten verkostet, nämlich Coffee Blast, Berry Affaire und Coconut Love.  

Heute möchte ich euch die letzten beiden Sorten Lime Splash und Strawberry Kick vorstellen. Diese Sorten gibt es im Gegensatz zu den anderen Sorten nicht als 100 g Tafeln, sondern nur als Chocolate Sticks. Wie die meisten Sorten der Sommeredition handelt es sich dabei um weiße Schokolade mit fruchtigem Geschmack.

Donnerstag, 16. Mai 2013

Fruchtjoghurts von Danone - einfach lecker!

Danone hatte Blogger zu einer leckeren Testaktion aufgerufen: es galt, die neuen Joghurtsorten begleitend zur Markteinführung zu kosten. Ich hatte Glück, an der Aktion teilnehmen zu dürfen, und erhielt ein tolles Testpaket mit 4 verschiedenen Sorten, das gut gekühlt und wohlbehalten bei mir ankam. Ich erhielt zwei Packungen Sahnejoghurt auf Früchten und zwei Viererpacks Fruchtjoghurt.

Danone unser Sahniger Sahnejoghurt auf Zitrusfrüchten und Sahnejoghurt auf Himbeeren (150 g)
Hierbei handelt es sich um Sahnejoghurt, der sich auf einer Fruchtzubereitung aus Zitrusfrüchten (Zitronen, Orangen und Mandarinen) bzw. Himbeeren befindet. Das gleiche Prinzip wie der wohl allseits bekannte Obstgarten ;) Um den Joghurt richtig genießen zu können, sollte man ihn ordentlich verrühren. Das Zitrusaroma finde ich sehr lecker, mal eine willkommene Abwechslung. Die kleinen Fruchtstückchen waren etwas fest, aber das finde ich immer noch besser als diese matschigen Fruchtstückchen, die ansonsten oft enthalten sind. Das frische Zitrusaroma ist gerade im Sommer sehr lecker! 


Douglas Box of Beauty Mai - einmal nachts zusammengestellt!

Ausnahmsweise konnte ich im Mai meine Douglas Box of Beauty mitten in der Nacht zusammenstellen. Da ich am Zusammenstellungstag in den Urlaub geflogen bin und bereits um kurz nach 3 Uhr nachts starten musste, habe ich in der S-Bahn bequem vom IPad meines Freundes aus die Auswahl getroffen. 

Um dreiviertel vier war bereits eine Probe vergriffen, die Miniatur von Guerlain „La petite robe noire“. Abgesehen davon, dass ich diesen Duft eh nicht leiden kann, finde ich es schon extrem krass, wie schnell die erste Probe vergriffen ist. Douglas sollte wirklich mal wieder etwas am System arbeiten und den Zeitpunkt evtl. zwischen 3 und 6 Uhr morgens jeden Monat verschieben, das würde den Eifer der Wecker-Steller vielleicht etwas dämpfen ;) Ich hatte diesen Monat aber wie gesagt ebenfalls tolle Auswahlmöglichkeiten und bin sehr begeistert von meiner Box of Beauty. Folgende Sachen habe ich mir ausgesucht:
 

Douglas Beauty SystemSeathalasso Eau de Toilette” (20ml für 9,95EUR )
Als Hauptprodukt gab es diesen Monat einen Duft der Douglas-Eigenmarke. Mir persönlich sagt er nicht so zu, ich finde ihn nicht erfrischend, sondern nehme einen Geruch wahr, der mich an irgendein Haapflegeprodukt erinnert. Ich komme absolut nicht darauf, an welches Produkt, finde den Geruch aber unangenehm.

Montag, 6. Mai 2013

Ab in den Urlaub!

Morgen geht es für mich eine Woche lang in den Urlaub: ich mache mit meinem Freund eine Rundreise durch Portugal. Ich freue mich schon sehr :) Natürlich kann ich die nächste Woche lang dann nicht für euch bloggen ;) Außerdem werde ich Kommentare erst nach meinem Urlaub manuell freischalten, da sich in letzter Zeit Spam-Kommentare leider sehr häufen.

Und zum Abschluss habe ich noch einen Tipp für euch: bei Empfehlerin.de werden Tester für Naturals Chips mit Rosmarin gesucht. Die sind wirklich lecker, also versucht euer Glück und bewerbt euch hier.

Die Sommeredition von Lindt Hello ist da!

Lindt läutet mit einer Sonderedition von Hello My Name is den Sommer ein. 5 sommerliche Sorten sind seit April im Handel erhältlich.

Die Firma Lindt zählt definitiv zu meinen Lieblings-Schokoladen- und Pralinenherstellern. Die Schokolade ist immer zartschmelzend und abwechslungsreiche, teilweise ausgefallene Füllungen sorgen für besondere Geschmackserlebnisse.

Ich freue mich sehr, dass ich euch das Sommersortiment heute vorstellen darf. Wie beim normalen Hello-Sortiment gibt es Chocolate Sticks mit 35 g Inhalt für 0,95 EUR, Tafelschokolade mit 100 g für 2,20 EUR und einen Pralinenmix mit 100 g für 4,95 EUR.



Fünf leckere Sorten sagen „Nice to sweet you“. Es dominiert ganz klar weiße Schokolade. Nur die Sorte Coffee Blast kommt in einer Vollmilchhülle daher. Daneben gibt es die Sorten Berry Affaire, Coconut Love, Lime Splash und Strawberry Kick. Die letzten beiden Sorten gibt es leider nur als Chocolate Sticks. Die anderen drei Sorten gibt es in allen Varianten, sie finden sich auch im Pralinenmix.

Durch ein paar Sorten habe ich mich schon probiert. Die restlichen Sorten werde ich euch nach meinem Urlaub näher vorstellen.

Coffee Blast fragt „Feeling hot? Have a shot!” Die Vollmilchschokolade kommt mit einer feinen Kaffee-Füllung daher. Wie auf dem Bild sieht die Schokolade ja nicht aus ;) Anstatt einer dunklen Füllung befindet sich eine helle Milchcremeschicht mit Kaffeesplittern und darüber eine dunkle Schicht Kaffeecreme in der Schokolade. Diese Sorte ist einfach köstlich: zartschmelzende Vollmilchschokolade mit herrlichem Kaffeearoma. Die Kombination ist nicht süß, aber auch nicht herb. Die Milchcreme schwächt hier den herben Kaffeegeschmack etwas ab und es schmeckt einfach nur lecker. Die Kaffeestückchen sorgen für ein bisschen Biss.

Sonntag, 5. Mai 2013

Fettarmes Kochen mit Keramikpfanne von Postenprofis.com

Beim Kochen lege ich normalerweise Wert darauf, die Speisen möglichst fettarm, aber trotzdem lecker zuzubereiten. Natürlich darf es hin und wieder aber auch mal was richtig fettiges sein, die Mischung machts eben ;)

Beim fettarmen Kochen spielt auch die Wahl des Kochgeschirrs eine entscheidende Rolle. Derzeit liegen ja Keramikpfannen voll im Trend. Im Rahmen einer Facebook-Testaktion bot Postenprofis.com die Möglichkeit, so eine neuartige Pfanne zu testen. Und ich hatte Glück und wurde mit einer keramikbeschichtetenBratpfanne mit 20 cm Durchmesser überrascht :-)


 

Die Pfanne kommt farbenfroh in knalligem rot daher. Im Inneren befindet sich die haltbare und kratzfeste weiße Qualitäts-Keramikbeschichtung. Der Boden ist mit vielen kleinen Noppen bedeckt. Zwischen diesen Erhöhungen sammelt sich die Eigenfeuchtigkeit der Speisen und wirkt beim Garen/Verdampfen wie ein Thermo Saft- bzw. Luftpolster. Man braucht zum Kochen wirklich kein Fett mehr! Der natürliche Antihaft-Effekt der Beschichtung sorgt dafür, dass die Speisen problemlos entnommen werden können.
Der spezielle Boden der Pfanne verteilt und speichert die zugeführte Energie außerdem äußerst effizient, sodass man nach dem Anbraten das Gargut ohne Probleme bis zum Schluss auf mittlerer Stufe fertiggaren kann. 

Samstag, 4. Mai 2013

Veltins V+ berry-x: Bier oder Energydrink?

In Bayern gehört ein zünftiges Bier oft einfach dazu – sei es auf dem Volksfest, im Biergarten oder zum Essen. Ich bin ja nicht so der Biertrinker und mag höchstens mal ein Radler. Biermischgetränke treffen deshalb schon eher meinen Geschmack ;) Durch eine Probieraktion von Veltins durfte ich ein brandneues Biermischgetränk testen: Veltins V+ berry-x.



Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Bier und Energydrink mit Beerengeschmack. Das Mischgetränkt besteht zu 43 % aus Bier und 57 % aus koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit Beerengeschmack. Wie ein Energydrink enthält es Guaranaextrakt. Eine Flasche enthält 0,33 Liter und 2,5 % Alkohol.

Bier mit Energydrink, das klingt ja echt interessant. Ich mag eigentlich keines der beiden Getränke besonders gern, v.a. Energydrinks finde ich einfach viel zu süß und hasse diesen gummibärchenartigen Geschmack. Ich war trotzdem mutig und habe Veltins V+ berry-x probiert.

Brandnooz Box April - endlich keine Pullmoll-Bonbons!

Diese Woche kam endlich die lang erwartete Brandnooz Box April an. Sie war randvoll gefüllt und ich bin begeistert! Das Motto lautete diesmal: Aufgetischte Abwechslung.


Aoste Stickado 100% Hähnchen (70g für 1,99 EUR)
Salami-Sticks finde ich hin und wieder mal ganz lecker und Hähnchen klingt interessant!

Livio Salatdressing Joghurt (250ml für 1,29 EUR)
Salatdressing kann man immer mal wieder brauchen und das bringt Abwechslung zu meinem selbstgemachten Standartdressing mit Essig und Öl.

Donnerstag, 2. Mai 2013

Rezension: Mit Blut signiert

Titel: Mit Blut signiert - Ein Caravaggio-Roman
Autor: Matt Beynon Rees
Verlag: C.H.Beck
Umfang: 334 Seiten (Taschenbuch)
Preis: 17,95 EUR


Klappentext

Italien, 1605: Michelangelo Merisi, genannt Caravaggio, ist auf dem Weg, zum berühmtesten Maler Roms zu werden, und ihm wird Zugang zum innersten Kreis der Borghese gewährt, einer der mächtigsten Familien der ewigen Stadt. Aber seine Liebe zu den einfachen Menschen, gerade auch zu den Frauen aus der Unterschicht, die er als Modelle in seinen Bildern verewigt, trägt ihm immer wieder Konflikte ein. Er gibt nicht nach, wird in einen Straßenhändel verwickelt und tötet einen Adligen. Caravaggio muss Rom verlassen, aber seine künstlerische Auffassungsgabe und Unabhängigkeit bleiben für die Mächtigen aus Klerus und Adel eine Provokation. Was ist das Geheimnis dieses kurzen, genialischen Lebens und wer trägt die Schuld an Gewalt und frühem Tod?
In seinem spannenden und glänzend geschriebenen Caravaggio-Roman erzählt Matt Beynon Rees von Liebe und Intrige, Verrat und Kunst, von Sinnlichkeit und Unterwerfung und führt uns ins Dunkel des Lebens eines der faszinierendsten Künstler Europas.


Der historische Roman erzählt verschiedene Stationen aus dem Leben des Malers Caravaggio. Die erste Station, der Aufenthalt des Malers in Rom und die Liebe zu Lena, ziehen sich wie ein roter Faden durch das Buch und man fiebert mit, ob Caravaggio es schafft, nach Rom zurückzukehren und bei seiner großen Liebe endlich seinen Seelenfrieden zu finden. Den Leser wartet eine Odysee mit dem Maler. Überraschende Wendungen, die oft auf das ungezügelte Temperamet des Künstlers zurückzuführen sind, machen den Fortgang der Geschichte unvorhersehbar.