Montag, 19. August 2013

Daydreams von Hans Freitag - wo sind die Schokokekse?

Kekse sind einer meiner Lieblingssnacks für zwischendurch. Da kam das Testpaket mit Keksen, das ich bei einer Verlosung auf dem Blog von Hans Freitag gewonnen hatte, gerade recht. Neben zwei Packungen Keksen war übrigens auch ein großes, flauschiges Badetuch enthalten.  


Die Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag ist ein modernes Traditionsunternehmen. Das Familienunternehmen produziert seit 1946 leckere Kekse und Waffeln in vielen Variationen und geht dabei stets auf die Wünsche der Verbraucher ein. Qualität wird dabei groß geschrieben und Rohstoffauswahl und –transport, Herstellung, Verpackung und Lagerung stehen unter ständiger Kontrolle. Die Kekse und Waffeln sind einfach, aber praktisch in Beuteln abgepackt. Die Gebäck- und Waffelmischungen, aber auch die leckeren Sorten wie die Schokowaffeln und Mozartstäbchen habt ihr sicher schon mal probiert, denn auch mir lachen sie oft aus dem Supermarkt-Regal entgegen und hüpfen in den Einkaufswagen. Hans Freitag vertreibt seine Kekse übrigens nicht nur unter dem Firmennamen, sondern bäckt auch für so gut wie alle Handelsmarken Deutschlands.

Nun aber zu meinen Testobjekt, der Daydreams Keksmischung. Diese Mischung ist speziell für den Sommer ausgelegt, egal ob für unterwegs oder einfach so daheim zum Kaffee. Deshalb sind die Kekse nicht mit Schokolade überzogen – für einen Schokoladenliebhaber für mich natürlich sehr schade! Die Packung enthält Kekse mit Karamellgeschmack, Kakao, Nusssplittern, Marmelade und Cookies mit Schokostückchen.
 

Die Kekse an sich schmecken lecker, mein Favorit sind die Cookies mit den Schokostückchen. Insgesamt finde ich die Mischung aber nicht so ausgewogen, hier habe ich schon deutlich bessere Keksmischungen gegessen. Mir fehlen hier Kekse mit Schokoladenüberzug und auch knusprige Waffeln. Die Daydreams Mischung ist zwar gut für den Sommer, auch zum mitnehmen für Ausflüge, geeignet, da keine Schokolade schmelzen kann. Serviert man sie aber zum Kaffee, wären ein paar Schokokekse zur Abwechslung schon lecker gewesen.

Habt ihr schon mal Kekse von Hans Freitag probiert? Wie haben sie euch geschmeckt? Und wie findet ihr die Idee einer Keksmischung ohne Schokolade? Praktisch oder langweilig?

Kommentare:

  1. Kekse ohne Schokolade sind nicht so mein Ding. Ich bin Schokoholic!

    AntwortenLöschen
  2. Die haben leckere Kekse, ich darf bald die neuen Keinohrhasen Kekse vorstellen :) LG Desiree

    AntwortenLöschen