Samstag, 28. September 2013

Zeigt her eure Urlaubsbilder - Portugal, Amsterdam und Salzburg

"Zeigt her eure Urlaubsbilder" fordert und Eva von der Testfamilie in ihrer aktuellen Blogger-Aktion auf. Da mache ich natürlich gerne mit, denn ich war dieses Jahr zweimal im Urlaub und habe außerdem noch einen kurzen Städtetrip unternommen.

Ich möchte im Urlaub gerne andere Länder und neue Städte entdecken. Wenn es dann noch schön warm ist und man mal im Meer baden kann umso besser, aber eine ganze Woche Badeurlaub wäre mir definitiv zu langweilig. Dabei übernachte ich eigentlich immer im Hotel, es muss nicht besonders luxuriös sein, aber ordentlich und sauber - und ein tolles Frühstücksbuffet ist natürlich immer toll! Campen oder Couchsurfen wäre dagegen so gar nicht meins.

Im Mai war ich mit meinem Freund zusammen in Portugal. Wir haben eine Rundreise mit einem Mietwagen gemacht und viel gesehen. Von Lissabon aus ging es bis hoch in den Norden nach Porto, einer wunderschönen Stadt, wo wir neben tollen Kirchen auch eine Portwein-Destillerie besichtigt haben :-D Dazwischen warteten viele großartige Bauten, die zum Unesco Weltkulturerbe zählen, darauf, von uns entdeckt zu werden wie der Torre de Belem in Lissabon oder die Christusritterburg in Tomar. Ein tolles Erlebnis war auch der Besuch in Fatima, wo wir rein zufällig genau am Haupt-Pilgertag, dem Jahrestag der Erscheinung der Mutter Gottes, angekommen sind und an der großen Pilgermesse teilnehmen konnten. 






Freitag, 27. September 2013

Brandnooz Box September - eine süße Mischung

Gestern kam die Brandnooz Box für September an. Unter dem Motto „Süße Grüße“ erwarteten mich viele leckere Überraschungen. Aber seht selbst:

Dienstag, 24. September 2013

Rezept: Himbeer-Cupcakes

Am Wochenende hat mein Freund seinen Geburtstag gefeiert und natürlich habe ich dafür auch etwas leckeres gebacken ;) Deshalb gibt es heute mal wieder ein Rezept für euch, und zwar für Himbeercupcakes.

Zutaten (für 12 Stück):
Teig
100 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
75 ml Buttermilch
75 ml Himbeersirup
1/3 Fläschchen Zitronenaroma

Topping:
350 g Frischkäse
2 EL Zucker
ca. 8 EL Himbeersirup

Sonntag, 22. September 2013

Box of Beauty Oktober - Creme und Überraschungen

Am Freitag wurde das Hauptprodukt für die Douglas Box of Beauty Oktober bekannt gegeben. Es handelt sich mal wieder um eine Gesichtscreme, und zwar die Vitamin Feuchtigkeits Creme von Hildegard Braukmann. Mit der Naturkosmetik von Hildegard Braukmann habe ich schon gute Erfahrungen gemacht, denn das Gesichtspuder, das letzten Sommer mal in der Box war, habe ich schon mehrfach nachgekauft. Gesichtscreme finde ich grundsätzlich gut, hätte ich aktuell aber nicht gebraucht, da ich momentan wirklich gute Vorräte habe, die auch erstmal aufgebraucht werden wollen. 

Auch im Oktober wird uns Douglas wieder mit einer Überraschungsbox erfreuen. Ich hoffe, dass die Proben so toll sind wie die letzten beiden Male. Laut der Konversation auf der Douglas Facebook Seite soll das System mit den Überraschungsboxen übrigens bis Ende des Jahres bestehen bleiben - was danach kommt ist wohl noch offen.

Was sagt ihr zum Hauptprodukt? Und freut ihr euch, wieder überrascht zu werden? 

Mittwoch, 18. September 2013

Brandnooz sucht Sekt-Tester für Mia Moscato

Und es bleibt gleich beim Thema Alkohol, oder besser Sekt, denn ich möchte euch auf eine neue Testaktion von Brandnooz hinweisen. Sicher erinnert ihr euch noch an die Testaktion mit Weinen von Freixenet Mia.  Die vielseitige Mia-Linie von Freixenet steht für das pure Lebensgefühl Barcelonas. Sie wurde von einer Frau für Frauen kreiert und sollte deshalb auf jeden Fall den Geschmack von uns Mädels treffen ;) Diesmal geht es dabei nicht um Wein, sondern um Sekt



Mit ihrer modernen und unbeschwerten Schaumweinkreation "Mia Moscato" ergänzt die junge und passionierte Freixenet-Weinmacherin Gloria Collell ihre international erfolgreiche Mia-Weinlinie auf ganz besonders süße und prickelnde Art. Ihre Leidenschaft ist es, die unbeschwerte Lebensfreude ihrer bunten Heimatstadt Barcelona mit den traditionellen Herstellungsverfahren der Winzerkunst zu verbinden. Freunde treffen und den Tag genießen – für diesen Lebensstil hat Gloria Collell einen Sekt entwickelt, der sich unbeschwert in den Tag einfügt, weil er so schön fruchtig-frisch und angenehm süß ist. Denn den prickelnden Mia Moscato kann man genießen, wann immer einem danach ist, auf das süße Leben anzustoßen!

Erdbeer-Secco und Erdbeer-Wein - fruchtig und lecker!

Mit Fruchtsekt und Fruchtweinen kann man wohl bei den meisten Mädels punkten, aber auch Männer wissen ein süßes, fruchtiges Schlückchen durchaus zu schätzen. Über ein kleines Paket von Weine.de mit Erdbeer-Secco und Erdbeer-Rosé von Kellermeister Manns habe ich mich deshalb sehr gefreut. Das Team von Weine.de überlegt aktuell, die beiden Sorten ins Sortiment aufzunehmen – das kann ich nur befürworten ;)




Den Onlineshop Weine.de mit der tollen Auswahl an leckeren Weinen habe ich euch ja schon mal vorgestellt. Hier findet wirklich jeder das passende Tröpfchen – dank der guten Beschreibungen und Suchmöglichkeiten findet man sich auch als Nicht-Weinkenner gut zurecht.

Sonntag, 15. September 2013

L'Oréal Skin Perfection - die Pflegelinie für die Haut ab Mitte 20


Mit Mitte 20 braucht meine Gesichtshaut noch keine Anti-Aging-Produkte, aber man wird ja nicht jünger und sollte trotzdem schon auf gute Pflege achten – schließlich investiert man ja damit schon in die Zukunft ;) L’Oréal hat mit Skin Perfection nun eine Pflegelinie auf den Markt gebracht, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen Mitte 20 angepasst ist – und damit liege ich genau in der Zielgruppe. Dank Wunderweib durfte ich die Hautoptimierende Feuchtigkeitspflege aus der Serie testen.

Neben der Feuchtigkeitspflege gibt es noch ein Hochkonzentriertes Serum, einen Optischen Retuschierer und die 5in1 BB Cream.

Die Hautoptimierende Feuchtigkeitspflege sorgt für perfektionierte Haut: Poren und Hauttextur werden verfeinert und die Haut wird samtweich. Die Creme enthält Perline-P, eine Verbindung von 3 perfektionierenden Wirkstoffen, um die 3 Dimensionen der Hautqualität auf der Oberfläche zu optimieren: Poren, Hauttextur, Hautton. Dadurch soll die Haut schon nach einer Minute hydratisiert sein und sich zarter und ebenmäßiger anfühlen. Nach einer Woche wirken dann die Poren verfeinert und nach einem Monat das Hautbild einheitlicher.

Die Skin Perfection Hautoptimierende Feuchtigkeitspflege kommt in einem schicken pinken Tiegel daher, welcher noch in einer Kartonumverpackung steckt. Der Tiegel ist recht schwer und sieht edel und hochwertig aus. Der Deckel schließt gut, allerdings muss man aufpassen, ihn auch exakt gerade aufzusetzen.

Samstag, 14. September 2013

Leibniz Choco Caramel - oder doch nur Schokokekse?

Es gibt doch nichts besseres, als leckere Kekse zu testen ;-) Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich bei einer Facebook-Testaktion von Leibniz erneut als Tester ausgelost wurde. Ich habe ein großes Testpaket mit der neuen Sorte Choco Caramel erhalten.




Choco Caramel scheint ja dieses Jahr eine neue Trend-Geschmacksrichtung zu sein, Pick Up hat im Frühjahr ebenfalls Keksriegel in dieser Kombination herausgebracht.

Die Packung Leibinz Choco Caramel enthält 135 g leckerer Kekse. Wie die normalen Leibniz-Schokokekse handelt es sich um einen knackigen Keks mit Schokoladenüberzug. Zwischen Keks und Schokolade befindet sich eine Schicht Karamell, die von außen aber nicht sichtbar ist. Halbiert man den Keks – oder beißt davon ab ;) , kommt die Karamellschicht zum Vorschein. Nun ja, etwas mehr hätte es schon sein können, oder?

Mittwoch, 11. September 2013

Garnier Fructis Wunder-Öl

Haaröl scheint momentan sehr im Trend zu liegen, immer mehr Marken bringen entsprechende Produkte auf den Markt. Durch die Garnier Blogger Academy darf ich das neue Wunder-Öl von Garnier Fructis testen.



Das Wunder-Öl verspricht Hitzeschutz und Pflege, ohne das Haar zu beschweren. Das Haar ist so optimal gegen bis zu 230 Grad Hitze-Styling geschützt. Schwereloses Argan-Öl sorgt für eine gute Portion Pflege. Außerdem verspricht das Wunder-Öl schnelleres Haare trocknen und Anti-Frizz.

Die hübsche orange Flasche mit Pumpspender enthält 150 ml. Das dünnflüssige Haaröl lässt sich mit dem Pumpspender gut entnehmen, ein leichter Pumpstoß reicht für mein momentan knapp schulterlanges Haar locker aus. Das Wunder-Öl duftet fruchtig und süßlich, ein leckerer Duft, wie man ihn von Garnier Fructis gewohnt ist ;)

Dienstag, 10. September 2013

Box of Beauty September - eine dekorative Mischung

Auch im September heißt es für alle Box of Beauty-Abonnentinnen wieder, gespannt auf die Überraschungsbox zu warten. Meine trudelte heute ein und ich bin von der Zusammenstellung sehr begeistert – die Proben hätte ich mir so auch selbst ausgesucht, allerdings wahrscheinlich nicht ergattern können, da ich mir ja nie nachts den Wecker gestellt habe.




Douglas nails hands feet nail basics soft white (8,99 EUR)
XL.xs Essentials Body Top Secret Deodorant Wipes (5 Stück für 1,99 EUR)
Artdeco Ceramic Nail Lacquer 117 “Grey Cameo” (Originalprodukt!)
Annayake Mini-Lipgloss in der Farbe 04 pétale (3 ml)
Clarins Multi-Regenerante Jour PS (5 ml)
Kenzo Flower in the air EdP (4 ml)

Haul: essence Oktoberfest

Nur noch knapp 2 Wochen bis zur Wiesn – also Zeit, sich um die letzten Accessoires zu kümmern. Bei der Essence Oktoberfest LE konnte ich nicht vorbeigehen und so durften drei hübsche Sachen mit nach Hause:



Das Armband mit der Breze ist einfach nur süß und passt farblich toll zu einem meiner Dirndl. Es ist längenverstellbar, sodass es jedem passen sollte.

Freitag, 6. September 2013

Ouzo 12 Gold - ist süßer auch besser?

Von der Ouzo-Testaktion bei Brandnooz hatte ich euch ja bereits berichtet. Ich hatte Glück, ebenfalls ein tolles Testpaket mit Ouzo 12 Gold zu erhalten. Neben einer Flasche Ouzo waren darin auch gleich 4 passende Gläser enthalten.



Das besondere an Ouzo 12 Gold ist wohl, dass es sich dabei um einen milden Anislikör handelt. Durch sorgfältig ausgesuchte Samen, Kräuter und Gewürze, wie Anis, Stern-Anis, Fenchel, Koriander, Muskat, Kardamon, Zimt und Mastix, dem Harz der Pistazienbäume, erhält er eine besondere Note. 12 Gold ist dabei milder und süßer im Geschmack als herkömmlicher Ouzo und enthält auch nur 36 % Vol anstat 38-40% Vol Alkohol. Eine Flasche mit 0,7 l kostet ca. 9,99 EUR.

Donnerstag, 5. September 2013

Spätzle schnell und einfach mit dem Spätzleshaker

Beim Kochen probiere ich ja gerne neue Rezepte, aber auch neue Küchengeräte aus. Seit ich zum ersten Mal einen Spätzleshaker in einem Katalog entdeckt habe, habe ich überlegt, ob ich mir so ein praktisches Teil mal selbst zulegen soll. Umso mehr habe ich mich gefreut, vom Onlineshop Danto.de als Premium Tester für einen Spätzleshaker ausgewählt zu werden.



Ein Spätzleshaker ist ein praktischer Küchenhelfer: im Handumdrehen können ohne großen Aufwand frische und leckere Spätzle zu bereitet werden. Ich durfte einen Spätzleshaker für 2-3 Portionen testen. Neben dem Shaker war auch ein kleines Heftchen mit einer detailierten Anleitung sowie ein paar Rezeptideen enthalten. Der Shaker ist aus Plastik und enthält 2 Metallkugeln, die den Teig durchmischen sollen. Außen sind bereits die Mengenangaben für Eier, Mehl und Wasser aufgezeichnet, sodass man den Spätzleshaker eigentlich nur noch befüllen muss und dann direkt loslegen kann – ich würde aber empfehlen, das Mehl trotzdem separat zu wiegen, damit auch nichts schiefgeht ;)

Zunächst sollte man einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Außerdem habe ich bei den Rezensionen auf Amazon einen guten Tipp gefunden, damit der Teig sicher nicht am Rand des Shakers klebenbleibt: ein bisschen Öl und Wasser in den Shaker geben (wirklich nur ein paar Tropfen!) und einmal ordentlich durchshaken, damit die Wände des Shaker gut benetzt sind. Nun kann es aber losgehen mit den Spätzle. Das Rezept ist wirklich einfach und die Zutaten hat man eigentlich immer daheim:

50 ml Wasser und 2 Eier in den Spätzleshaker geben. 150-200 g Mehl abwiegen und ca. 2/3 der Menge in den Shaker geben. Nun schon mal gut durchschütteln und dann das restliche Mehl zugeben und nochmals ordentlich shaken. Wenn der Teig zu zäh ist einfach noch etwas Wasser zugeben, sollte er zu flüssig sein noch etwas Mehl zugeben. Nach dem Shaken sollten keine Klumpen mehr im Teig sein. 

Werdet Mitglied im Gehwohl Testerclub!

Als Mitglied des Gehwohl Testerclubs konnte ich euch ja schon tolle Fußpflegeprodukte vorstellen. Möchtet ihr auch Mitglied dieses Clubs werden und hochwertige Pflegeprodukte testen? Dann habt ihr jetzt die Chancen, denn der Gehwohl Testerclub sucht in diesem Herbst den 111. Beauty-Blogger. Bewerbt euch dazu einfach mit eurem Beautyblog im GEHWOL Testerclub und gebt meinen Aktionscode gwtc11 im Bewerbungsformular in dem Feld “Wie bist du auf den GEHWOL Testerclub aufmerksam geworden?” ein. Mit etwas Glück ist einer von euch bald das 111. Testerclubmitglied. Und als kleinen Anreiz schenkt GEHWOL dem Gewinner noch dazu eine Anzeigenkampagne für seinen Blog auf dem Beauty-Portal beautyjunkies.de im Wert von 500 Euro. Der Preis beinhaltet auch die Gestaltung des Werbebanners.



Also worauf wartet ihr noch? Schnell bewerben!

Dienstag, 3. September 2013

Gewinner der Foodist Box

Mein Gewinnspiel, bei dem ihr eine Foodist Box gewinnen konntet, ist schon wieder vorbei. Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme :) 

Foodist hat wie angekündigt den Gewinner ausgelost und bereits benachrichtigt. Die Foodist Box geht an 

Anna von JuCheer testet.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anna! Ich wünsche dir viel Freude mit der Foodist Box! Natürlich würde ich mich freuen, wenn du den Inhalt dann auch auf deinem Blog vorstellst. 

Alle anderen bitte nicht traurig sein, vielleicht starte ich schon bald ein neues Gewinnspiel!