Samstag, 15. Februar 2014

Rezept: Ingwer-Likör

Zum Valentinstag habe ich meinen Freund mit einem selbstgemachten Ingwerlikör überrascht. Die Zubereitung ist wirklich simpel, dafür muss der Likör einige Zeit ziehen.

Zutaten:
1 Flasche (0,7 Liter) Weinbrand
Ca. 150 g Ingwer
200 g Honig
Ca. 50 ml Apfelsaft

Zubereitung:
Ingwer schälen (funktioniert am besten mit einem Kaffeelöffel; einfach die Schale damit abschaben), in dünne Scheiben schneiden und zum Weinbrand geben. Die Mischung nun ca. eine Woche ziehen lassen und am besten täglich aufschütteln.


Nach einer Woche Ingwer abseihen und mit Honig und Apfelsaft aufkochen. Mischung abkühlen lassen und wieder zum Weinbrand geben. Nun nochmal 3-4 Wochen ziehen lassen, dann Ingwer abseihen und den Likör genießen. Je länger der Likör zieht, desto intensiver wird das Aroma.

Der Likör wird durch den Ingwer im Abgang wirklich scharf.

Habt ihr schon mal Likör selbst gemacht?

Kommentare:

  1. Das klingt ja lecker und muß ich auch mal probieren. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz vergessen zu fragen... wieviel Weibrand braucht man denn genau dazu?

      Löschen
    2. ich habe eine normale Flasche mit 0,7 Liter verwendet. Werde es gleich noch im Text ergänzen!

      Löschen