Mittwoch, 2. April 2014

Die Grillsaison kann starten - leckere Saucen von Heinz

Das herrliche Frühlingswetter der letzten Tage macht schon richtig Lust aufs Angrillen. Leckere Grillsaucen dürfen da natürlich nicht fehlen. Auf der Facebook-Seite von Heinz habe ich ein Testpaket mit der „schärfsten Dreierkette aller Zeiten“ gewonnen. Leider hat mein Freund seinen Grill noch nicht aus dem Keller geholt, weshalb wir die Saucen heute mit Süßkartoffelspalten und Steak gekostet haben.



Die drei Grillsaucen mit ländertypischen Geschmacksprofilen kommen in drei Schärfegraden daher – da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Flaschen mit 220 ml Inhalt stehen auf dem Kopf, wodurch die Sauce leicht entnommen werden kann. Auf dem Etikett ist der Schärfegrad mit einer bis drei Chilischoten beziffert.



Spanish creamy & spicy ist die mildeste der Sorten. Die cremige-tomatige Sauce ist mit  Senf und Cayenne Pfeffer verfeinert  und verleiht jedem Gericht eine andalusisch-milde Schärfe. Sie passt am besten zu Gegrilltem, Geflügel und Tapas. Die orangefarbene Sauce ist zähflüssig und schmeckt wirklich lecker. Der cremige Geschmack erinnert an Mayonnaise und die Tomaten verleihen eine fruchtige Note. Eine besondere Schärfe bemerke ich hier nicht.

Moroccan sweet & hot kommt im mittleren Schärfegrad daher. Die tomatige süß-scharfe Sauce entführt mit Minze, Honig und orientalischen Gewürzen nach Marokko und harmoniert gut mit Geflügel, Steak und vegetarischen Gerichten. Die Sauce ist dünnflüssiger als die spanische Sauce. Der Tomatengeschmack ist hier am dominantesten, von der Minze merkt man zum Glück nichts. Trotzdem hat die Sauce einen außergewöhnlichen und exotischen Geschmack. Die Schärfe ist hier schon spürbar vorhanden, doch noch im erträglichen Rahmen. Auch mein Freund, der sehr scharfes Essen liebt, findet den Schärfegrad genau richtig.

Mexican smokey & fiery ist die schärfste der drei Saucen. Chili Pulver und Chipotle bringen  das echt mexikanische Geschmackserlebnis. Die Sauce passt perfekt zu gegrilltem und gebratenem Fleisch, Schaschlik und Chili Con Carne. Auch diese Sorte ist recht flüssig und der Name ist definitiv Programm: das rauchige Aroma passt perfekt zum Grillen, aber auch die Schärfe ist nicht ohne! Die Sauce brennt ganz schön. Ein bisschen zum Dippen finde ich sie gut, doch alleine wäre sie mir als Grillsauce definitiv zu scharf. Mein Freund findet die Schärfe super, doch sogar er sagt, dass man davon nicht zu viel essen kann.

Wie ihr seht kamen alle drei Sorten sehr gut an. Mein Favorit ist die Spanish creamy & spicy, da sie nicht so scharf und lecker cremig ist. Die Sorten schmecken ganz unterschiedlich, sodass man auch keinen Fehler macht, wenn man alle kauft ;)

Habt ihr die Saucen schon im Supermarkt entdeckt oder sogar probiert?

Kommentare:

  1. Ich mag Heinz Ketchup sehr. Diese Sorten kenne ich noch nicht. Werde ich aber mal probiren, die sehen lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja den Heinz Ketchup mag ich auch! Den Senf werd ich sicher auch mal probieren!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die mildeste hört sich ganz nach meinem geschmack an, auch wenn ich es sonst eher etwas schärfer mag...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. Der Heinz Ketchup ist gut, aber ich mag es eher nicht so scharf. Das wäre dann was für meinen Mann.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich selbst bin ja nicht wirklich ein Fan solcher Saucen!!! Mein Mann hingegen kann davon einfach nie genug daheim haben :o) Sollte ich also mal im Geschäft nach Ausschau halten :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Heinz Ketchup ,diese Sorten kenne ich noch nicht.
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann die schärfe der Sorte mit den 3 abgebildeten Chilis nur bestätigen ;-)

    AntwortenLöschen