Freitag, 30. Mai 2014

Frischkäse mit Blaubeere - wohl Geschmackssache!

Frischkäse mag ich wirklich gerne und greife hier auch öfters mal zu besonderen Kreationen. Lecker ist z.B. auch Frischkäse mit Ananas und Papaya ;) Auf das Testpaket der Konsumgöttinnen mit Buko Blaubeere habe ich mich deshalb sehr gefreut. Von Buko habe ich schon diverse Sorten probiert, die überwiegend sehr lecker waren.



Der Frischkäse mit Blaubeerzubereitung klingt lecker fruchtig. Die Zutatenliste offenbart allerdings auch, dass ganz schön viel Zucker drinsteckt:


Leider habe ich es vermasselt, ein Foto von einer offenen Packung zu machen. Der Frischkäse hat eine kräftige lila Farbe und man erkennt vereinzelt kleine Fruchtstückchen. Er ist cremig und weich und lässt sich gut entnehmen bzw. auf Brot verstreichen. Geschmacklich könnte er aber gerne etwas intensiver nach Blaubeeren schmecken. Wüsste ich die Geschmacksrichtung nicht, würde ich sie bei einer Blindverkostung wohl nicht erkennen. Am besten hat der Frischkäse noch zu Weißbrot und Baguette harmoniert. Gut könnte ich ihn mir auch als Füllung für Pfannkuchen vorstellen.

Bei meiner Geburtstagsparty habe ich ihn als Dipp zu Baguette angeboten. Meine Gäste waren neugierig und haben die Sorte alle gekostet, aber so richtig begeistert war auch hier niemand.

Schade, dass diese ausgefallene Geschmacksrichtung niemanden richtig überzeugen konnte. Nachkaufen werde ich sie wohl nicht.

Kommentare:

  1. Den Frischkäse kenne ich noch gar nicht...klingt sehr interessant. LG Olga

    AntwortenLöschen
  2. Heyho,

    also ich muss sagen, dass ich solche Frischkäse-Produkte nicht unbedingt mag. Mein Freund hingegen schon. :o)
    Wobei ich ihm diese Sorte wohl nicht zum Probieren mitbringe. Dafür ist mir das Gesamtergebnis nicht gut genug ausgefallen. ^^°

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen