Dienstag, 24. März 2015

Gepflegte Füße mit Callusan Cremeschaum Forte

Von Belsana habe ich ein tolles Fußpflegeset bekommen, das ich zusammen mit meiner Mutter getestet hatte. Für sie als Diabetikerin ist eine gute Fußpflege sehr wichtig.

Zum Testen haben wir den Callusan Cremeschaum Forte erhalten und als Goodie gab es noch einen Bimsschwamm und ein kleines Fußbad.

Der Callusan Cremeschaum Forte enthält mehr als 15 % Urea und wirkt gegen Hornhaut und Schrunden. Er ist für Diabetiker besonders geeignet. Durch das enthaltene Urea spendet der Schaum der Haut wirklich reichhaltig Feuchtigkeit. Harte und spröde Haut wird wieder weich und elastisch. Der Schaum kommt ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe aus. Enthalten sind 125 ml, die eine Zeit lang reichen sollten, da der Schaum wirklich sehr ergiebig ist. Ein kleiner Pumpstoß reicht aus für eine große Kugel fluffigen Schaum. Zur Entnahme sollte man die Flasche senkrecht nach unten halten.
 

Der Schaum lässt sich gut in die Füße einmassieren und zieht rasch ein. Die Füße fühlen sich gleich viel weicher an. Meine Mutter hat den Schaum nun zwei Wochen lang täglich verwendet und mir Bericht erstattet. Sie findet es positiv, dass der Schaum sehr schnell einzieht. Ihre Füße sind mittlerweile sehr weich und gepflegt geworden und die rauen Stellen sind verschwunden – sie merkt deutlich einen Unterschied im Vergleich zu ihrer bisherigen Fußcreme. Selbst die Hornhaut ist viel besser geworden.

Wie bereitet ihr eure Füße auf den Sommer vor?

Kommentare:

  1. Fußschaum verwende ich auch sehr gerne!!! Meist vergisst man diese doch obwohl sie einen das ganze Leben lang durch die Gegend tragen ;o)
    Ich gehe des Öfteren zur Fußpflege und lass meine Füßlein pflegen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte auch testen und bin von dem Schaum begeistert. Ein tolles Produkt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Durch meine Arbeit ideal,ich muss mal schauen gehen,danke!
    LG

    AntwortenLöschen