Dienstag, 7. April 2015

Matcha Tee - der Geschmackstest

Eigentlich bin ich absolut kein Tee-Fan, aber von Matcha-Tee habe ich nun schon so viel gehört, dass ich ihn auch mal selbst kosten wollte. 

Matcha ist der gesündeste und hochwertigste grüne Tee der Welt. Schon die buddhistischen Mönche im 7. Jahrhundert in China vertrauten auf seine Wirkung, bevor er im 12. Jahrhundert nach Japan gelangt. 


Matcha ist gemahlener grüner Tee, der durch seinen hohen Koffeingehalt über viele Stunden wach und konzentriert hält. Der Tee enthält außerdem zahlreiche gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe und unterstützt so das Immunsystem, wirkt verjüngend auf die Zellkultur der Haut und reguliert den Bluthochdruck. Außerdem soll er eine wachstumshemmende Wirkung auf Krebszellen haben.


Die Zubereitung des Matcha Tees ist einfach: ca. 1 g Pulver (ein knapper Teelöffel) mit 80-100 ml ca. 80 Grad heißem Wasser aufgießen und verrühren. Mit einem Milchaufschäumer oder Schneebesen - oder besser noch mit dem traditionellen Chasen (Matchabesen) aufschäumen.

Die knallig grüne Farbe ist definitiv mal etwas anderes als Kaffee in der Tasse. Der Geruch des frisch zubereiteten Matcha erinnert mich etwas an Algen ;) Pur ist der Matcha leider gar nicht mein Fall, er ist recht herb und intensiv. Ich habe deshalb noch etwas Milch zugegeben, einen Matcha Latte quasi, und schon schmeckt der Matcha viel sanfter. Ich muss aber sagen, dass mir Kaffee dennoch lieber ist. Die belebende Wirkung des Matcha war aber wirklich gut, ich fühlte mich danach sehr frisch und ausgeruht, das Koffein hat seine Wirkung nicht verfehlt.

Mittlerweile gibt es ja unzählige Rezepte mit Matcha, auch Eis oder Cupcakes lassen sich damit verfeinern. Ich werde aber lieber mal einen Smoothie damit ausprobieren, denn ich denke, dass die Süße von Früchten hier ganz gut als Ausgleich passt. Dieser Matcha Smoothie mit Mango, Ananas und Himbeere klingt z.B. wirklich lecker.

Habt ihr schon mal Matcha probiert? Wie trinkt ihr ihn am liebsten?

Kommentare:

  1. Sehr interessant, kannte ich noch gar nicht. LG

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich noch nie probiert obwoch ich gerne mal Tee trinke!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe matcha!! wenn du ihn nur mit ganz wenig heißem wasser anrührst und danach mit milch und schaum auffüllst, schmeckts himmlisch! xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen