Donnerstag, 12. November 2015

Brandnooz Box Oktober

Diesen Monat tummelten sich in der Brandnooz Box wieder einige alte Bekannte, ich sage nur Loacker und Bonbons... erstere sind mir zum Glück immer willkommen, doch Bonbons - ihr wisst schon, ich mag sie nicht und möchte sie deshalb nicht ständig in der Box haben.... doch nun zuerst mal einen Blick auf den Inhalt der Brandnooz Box Oktober:


Zentis Heimische Früchte
Die Konfitüre "Bodensee Apfel mit Vanille" klingt ausgesprochen lecker und wird bald auf der Frühstückssemmel landen. Ist mal eine tolle Abwechslung zu Erdbeer und Co. 

Griesson Keks Geknusper
Diese Kekse vereinen das Beste eines Brownies mit Keksen - sieht sehr schokoladig aus und gefällt mir gut!


Pickstick Ungarischer Snack
Minisalami kaufe ich so gut wie nie und freue mich daher immer, diese in der Box zu finden. Herzhafte Produkte sind ja außerdem meist unterrepräsentiert, deshalb um so besser.

Dr. Karg's Cranberry & Kokos
Ich liebe das Knäckebrot von Dr. Karg und diese süße Sorte sieht ebenfalls ansprechend aus. Das Knäckebrot ist immer ein praktischer Snack für den kleinen Hunger im Büro.

Rotkäppchen Alkoholfrei
Den kenne ich bereits und meinen Geschmack trifft er nicht so ganz. Ähnlich wie Asti finde ich ihn einfach zu süß, aber ich habe Freundinnen, denen er schmeckt ;)

Clif Bar
Der Energie-Riegel auf Haferbasis mit gerösteten Macadamianüssen und weißer Schokolade wird vor der nächsten Jogging-Runde verspeist! :)

Loacker Classic
Dünne Waffeln mit Milchcreme mit Vanille-Aroma. Loacker ist immer lecker ;)

Ricola Extra Stark
Und hier wieder die Bonbons - ich habe ja eingangs schon gemeckert. Und dann gleich noch zwei Packungen... :( naja, werde ich wohl weitergeben.

Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit der Box, ein spannendes Knallerprodukt war für mich allerdings nicht dabei. Am besten finde ich die Salami, das Knäckebrot und den Energie-Riegel. Wie gefällt euch die Box?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen