Dienstag, 17. November 2015

Garnier Hautklar 3in1 - Reinigung, Peeling und Maske in einem

Packt ihr in eure Reisetasche alle eure Pflegelieblinge in Originalgröße oder setzt ihr lieber auf Reisegrößen, die etwas mehr können? Falls ja, ist das Garnier Hautklar 3in1 Reinigung+Peeling+Maske Mini sicher interessant für euch. Ich habe Garnier Hautklar 3in1 durch den Rossmann Blogger Newsletter zum Testen erhalten. Geeignet ist es für fettige oder Mischhaut, die zu Unreinheiten, Pickeln und Mitessern neigt.

Mineralien und Salizylsäure sorgen für eine 3-fache Anti-Unreinheiten-Wirkung.  Bei der normalen Reinigung klärt talgregulierender Zink die Haut tiefenwirksam und reduziert übermäßige Talgproduktion. Garnier Hautklar 3in1 kann aber auch als Peeling angewandt werden, denn der enthaltene Bimsstein entfernt abgestorbene Hautschüppchen und bekämpft Mitesser. Und zu guter Letzt verbirgt sich in der Tube auch noch eine Maske, die mit weißer Tonerde beruhigt, reinigt und die Haut mattiert. Die praktische Reisegröße ist nun bei Rossmann erhältlich. 50 ml kosten günstige 1,45 EUR.


Die Tube ist handlich und passt auch gut ins Reisegepäck. Das Reinigungsprodukt lässt sich daraus leicht entnehmen und gut dossieren. Es hat eine feine Körnung, die angenehm und nicht zu kratzig ist. Man kann es auf dem angefeuchteten Gesicht leicht verteilen. Für die normale Reinigung kann man es direkt wieder abwaschen, aber wenn man das Gel ein bisschen auf der Haut verreibt, hat man gleich ein gutes Peeling. Die Haut ist danach porentief gereinigt und durch das Peeling auch schön weich und ebenmäßig.

Ich fürchte, dass das Peeling im Winter langfristig vielleicht etwas viel werden könnte, wenn man das Reinigungsprodukt zweimal täglich verwendet und würde deshalb dazu raten, im Wechsel noch ein weiteres Reinigungsprodukt ohne Peelingwirkung zu verwenden. Im Urlaub ist man aber für eine oder zwei Wochen gut ausgestattet mit der Tube und hat das Peeling auch gleich mit dabei.

Als Gesichtsmaske habe ich das Produkt ebenfalls ausprobiert. Es fühlte sich während der dreiminütigen Einwirkzeit gut an, ohne zu brennen, die Peeling-Wirkung kam aber dadurch nicht besser zur Geltung. Die Anwendung als Reinigungsgel/Peeling reicht m.E. völlig aus.

Wenn ihr einen kleinen Alleskönner fürs Handgepäck oder ein gutes Peeling für jeden Tag sucht, seid ihr mit Garnier Hautklar 3in1 sicher gut beraten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    dieses Produkt sind leider so gar nichts für mich. :o)
    Aber schön vorgestellt.

    Liebe Grüße,
    ruby

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es nicht vertragen, danach wurde meine Mischhaut an bestimmten Stellen noch fettiger. Schade. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Das Peeling ist für meine empfindliche und trockene Haut überhaupt nichts. Ich hatte danach ganz trockene schuppige Haut... LG

    AntwortenLöschen