Mittwoch, 16. Dezember 2015

Mary Kay timewise Maske

Letztes Jahr haben mich die Pflegeprodukte von Mary Kay sehr begeistert. Nun hatte ich erneut bei einer Testaktion Glück und die Mary Kay timewise regenerierende Feuchtigkeits-Gelmaske trudelte bei mir ein. Die rosafarbene Tube mit feinem Schimmer enthält 85 g und kostet stolze 35 EUR. Ihr könnt sie direkt im Onlineshop von Mary Kay bestellen. Die Maske versorgt die Haut sofort mit Feuchtigkeit, glättet und entspannt sie. Die Maske enthält weder Öle noch Duftstoffe, verstopft die Poren nicht und ist dermatologisch getestet.



Die Maske wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen (Augen- und Mundbereich aussparen). Nach 10minütiger Einwirkzeit kann sie mit warmem Wasser abgespült werden. Alternativ kann man die Maske auch über Nacht einwirken lassen.


Ich habe die Maske abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Die Menge war deutlich großzügiger als bei einer normalen Nachtcreme. Die Maske hat eine gelige Konsistenz und lässt sich leicht verteilen. Sie ist auf dem Gesicht zunächst etwas kühl und prickelt leicht, fühlt sich aber sehr angenehm an. Als ich nach 15 Minuten überschüssige Reste abnehmen wollte, stellte ich erstaunt fest, dass die Maske komplett in die Haut eingezogen war. Meine Gesichtshaut fühlte sich schön weich und gut gepflegt an, der Teint war ausgeglichen und ebenmäßig. Über Nacht hatte die Maske nun viel Zeit, um meine Haut zu pflegen, und am nächsten Morgen sah das Gesicht frisch und prall aus. Trockenheitsfältchen waren verschwunden und die Haut ebenmäßig und weich. Das zarte Hautgefühl hat mehrere Tage angehalten.

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden und verwende die Maske nun einmal pro Woche.

Nutzt ihr Produkte von Mary Kay?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen