Sonntag, 20. März 2016

Farmer's Snack: Studentenfutter mit und ohne Rosinen

Ein kleiner Snack hilft, einen Durchhänger im Büro zu überstehen. Schokolade habe ich immer in der Schublade, aber manchmal sollte es doch auch etwas gesünder sein. Studentenfutter ist hier eine gute Abwechslung. Dank einer Testaktion von Farmer’s Snack durfte ich drei Sorten unter die Lupe nehmen, die ich euch heute näher vorstellen möchte.



Studentenfutter mit Weinbeeren
Dieser Mix enthält Cashew-, Mandel-, Paranuss- und Walnusskerne sowie 47 % getrocknete Weinbeeren. Wie man sieht sind die einzelnen Stücke in dem Mix ganz schön groß ;) Ich mag Weinbeeren bzw. Rosinen leider nicht so gerne und diese machen einen stolzen Anteil des Mixes aus, von daher trifft diese Zusammenstellung nicht ganz meinen Geschmack, auch wenn die Nüsse allesamt sehr lecker sind. Der Beutel mit 200 g Inhalt lässt sich übrigens gut wieder verschließen und ist somit perfekt für die Schublade im Büroschreibtisch geeignet.



Studentenfutter ohne Rosinen
Diese Mischung mit Mandel-, Cashew- und Erdnusskernen sowie Cranberries schmeckt mir schon deutlich besser! Die (ungesalzenen!) Erdnüsse sind sehr lecker, Cashewkerne und Mandeln sowieso und die süßen Cranberries sind eine fruchtige Abwechslung. Der Beutel mit 125 g Snackvergnügen kann mittels eines Klebestreifens ebenfalls gut verschlossen werden.

Beide Studentenfutter-Mischungen enthalten übrigens keine Haselnüsse und sind so auch für Allergiker geeignet.

Schokolata Soft & Sweet
Das Highlight für mich und andere Schokoliebhaber ist wohl der Schokolata-Mix. Eine Mischung aus Cranberries, Mandeln und Cashewkernen sowie leckeren Schokoladenstückchen – perfekt für Naschkatzen!


Die Snacks von Farmer’s Snack sind einfach perfekt für zwischendurch, eine tolle Mischung für jeden Geschmack. Gut finde ich, dass auch Rosinenhasser durch das Studentenfutter ohne Rosinen auf ihre Kosten kommen, denn gerade der hohe Rosinenanteil schreckt mich bei Studentenfutter eigentlich immer ab.

Mögt ihr Rosinen? Und greift ihr beim kleinen Hunger gerne mal zu Studentenfutter?

1 Kommentar:

  1. Ich bin da ganz deiner Meinung, Rosinen sind nicht ganz so mein Fall. Wenn sie die Mischung nicht so dominieren würden (vor allem mit ihrer Größe! O.O), wäre das aber nicht solch ein Problem für mich.
    Insgesamt fand ich die ganzen Mischungen aber wirklich gut und lecker!
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen