Dienstag, 15. März 2016

L'Oreal Revitalift Filler Anti-Age Schlaf-Creme im Test

Dank einer Testaktion von L’Oreal Paris durfte ich mal wieder eine neue Nachtcreme ausprobieren, und zwar die Revitalift Filler [HA] Anti-Age Schlaf-Creme, eine aufpolsternde Pflege für die Nacht. Die Creme soll der Haut Volumen wiedergeben und Falten und Schlaflinien auffüllen. Eine hohe Konzentration an purer Hyaluronsäure versorgt die Haut optimal und polstert auf. Die Pflegeserie wird durch ein Serum, Tages- und Augenpflege ergänzt.



Die Nachtcreme kommt in einem schweren lila Glastiegel mit 50 ml Inhalt daher. Dieser lässt sich etwas streng schließen, sieht aber schick aus. Passend dazu ist auch die Creme hell-lila, ein interessanter Farbton, den ich so bei Gesichtscremes noch nicht gesehen habe. Begleitet wird die außergewöhnliche Erscheinung durch einen sanften Creme-Duft. Die gelige Konsistenz gefällt mir gut, die Creme lässt sich so gut entnehmen und dosieren sowie leicht auf der Haut verteilen. Die Nachtpflege zieht rasch ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Stattdessen fühlt sich die Haut sehr reichhaltig versorgt an. Meine etwas empfindliche Haut kommt mit der Creme gut zurecht, nichts brennt oder spannt.


Ich bin mit der Creme zufrieden, eine solide Nachtpflege, auch wenn ich am nächsten Morgen keine Wunder sehe. Die Haut ist immerhin nicht zerknittert und wirkt auch nicht trocken, eine nachhaltige Wirkung gegen Falten kann ich aber auch nicht feststellen. Wenn ihr aber einfach eine reichhaltige, angenehme Pflege für die Nacht sucht, kann ich sie euch gerne empfehlen.

Welche Nachtcreme benutzt ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen