Mittwoch, 4. Mai 2016

Guylian Pralinen mit Matcha - Geschmackssache!

Matcha scheint momentan ja ziemlich im Trend zu sein, auf Instagram stolpert man ständig über Bilder von Matcha Eis oder Matcha Latte. Ich durfte diesen grünen Tee schon einmal testen, war vom Geschmack allerdings nicht so begeistert. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, im Rahmen einer Testaktion die neuen Matcha Green Tea Pralinen von Guylian probieren zu dürfen. 


Diese belgischen Pralinen aus weißer Schokolade mit Matcha Grüner Tee Füllung sind ganz neu auf dem Markt. In einer Packung mit 147 Inhalt verstecken sich 16 Pralinen in der hübschen Seepferdchen-Form. Optisch machen die Pralinen also definitiv etwas her, aber wie sieht es mit dem Geschmack aus?




Nun ja, ich freute mich auf süße Pralinen, doch der erste Bissen war eher herb und bitter – der Matcha Geschmack ist leider viel zu dominant. Die Pralinen kommen mir fast etwas „grasig“ vor. Es passt zur giftig-grünen Farbe der Füllung ;)

Erst die süße, weiße Schokolade rettet den Geschmack dann etwas. Nein, Matcha und ich werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr, ich mag diesen bitteren und eigenartigen Geschmack einfach nicht. Da sind mir die Original Pralinen mit Nougat-Füllung viel lieber! Matcha-Liebhaber werden an diesen Pralinen aber sicher ihre Freude haben.

Mögt ihr Matcha oder könnt ihr den Hype um den Grünen Tee auch nicht nachvollziehen?

Kommentare:

  1. Ich habe Matcha bisher noch nicht probiert, aber habe auch schon viel davon gehört. Die Pralinen hätten mich daher schon interessiert... aber du hörst dich ja nicht allzu begeistert an und ich hätte auch mit einem milderen Geschmack aufgrund der Schokolade gerechnet... ;-)

    Viele Grüße und einen schönen Feiertag
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Matcha hier, Matcha da...passt eben nicht zu allem. LG Romy

    AntwortenLöschen