Montag, 22. August 2016

Hydro Booster Pflegeserie von Rival de Loop

Über den Rossmann Blogger Newsletter habe ich eine neue Pflegeserie von Rival de Loop zum Testen erhalten, die ich euch heute näher vorstellen möchte. Es handelt sich dabei um die Hydro Booster Serie für feuchtigkeitsarme Haut.




Den Anfang macht das Feuchtigkeitsgel mit Hyaluron und Pro-Vitamin B5, welches die Haut pflegt und den Erholungsprozess fördert. Das bläuliche Gel kommt in einem praktischen Pumpspender daher und lässt sich gut dosieren. Es zieht rasch ein und bereitet die Haut super auf den nächsten Pflegeschritt vor. Auch in Kombination mit einer Creme ist es nicht zu reichhaltig und bietet eine gute Grundlage fürs Makeup. 



Als nächstes trage ich das 24 h Creme-Gel auf, das dank des enthaltenen Hyalurons Trockenheitsfältchen mindert und Spannungsgefühle reduziert. Aus dem Tiegel lässt sich das Gel sehr gut entnehmen und im Gesicht verteilen. Es zieht ebenfalls sehr rasch ein und hinterlässt weder Glanz noch ein klebriges Gefühl. Eine optimale Feuchtigkeitspflege, die die Haut gut versorgt!

Für die Augenpartie gibt es das wohltuende Augengel mit Hyaluron und Koffein. Dieses zieht ebenfalls rasch ein. Für meinen Geschmack könnte es zwar etwas reichhaltiger sein, doch für tagsüber ist es – gerade an heißen Sommertagen – eine angenehme und erfrischende Pflege.

Zusätzlich gibt es noch den Augen-Roller, der mit einem kühlenden Massage-Roller ausgestattet ist. Die Augenpartie wird so erfrischt und gekühlt und Augenringe schwellen besser ab. Ich stehe mit diesen Augen-Rollern immer etwas auf Kriegsfuß und vertrage sie meist nicht so gut, dieser hier ist aber wirklich mild formuliert und brennt nicht. Eine nette Spielerei, aber eine wirklich gute Pflegeleistung kann ich hier leider nicht wahrnehmen. Augen-Roller und ich werden wohl nie gute Freunde ;)

Für den besonderen Pflegekick gibt es noch ein Konzentrat. Eine Packung enthält hier 7 Ampullen. Der Ampullenhals lässt sich leicht abbrechen, um die Ampulle zu öffnen – ich habe mit einer Ampulle aber für 5-6 Anwendungen gereicht und hatte dann ewig das offene Fläschchen rumstehen, wirklich praktisch ist diese Verpackungsform leider nicht. Die Pflegewirkung hat mir dafür gut gefallen, ich habe gerne zuerst die Ampulle und anschließend das Creme-Gel aufgetragen und die Haut fühlte sich frisch und gut gepflegt an.

Und last but not least möchte ich euch noch die Tuchmaske zeigen. Die Maske ist etwas groß, lässt sich aber dank einiger Schlitze verhältnismäßig gut an die Gesichtskonturen anpassen. Sie ist durch die Feuchtigkeit etwas kühl und im Sommer dadurch eine angenehme Erfrischung. Nach 10 Minuten Einwirkzeit kann man sie abnehmen und die überschüssigen Reste in die Haut einmassieren. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung etwas klebrig an, die Maske ist also besser für Abends geeignet. Die Haut war aber prall und fühlte sich toll an.

Insgesamt bin ich mit der Hydro Booster Pflegeserie sehr zufrieden. Feuchtigkeitsgel und Augengel haben z.B. mit einem Preis von  2,29 – 2,99 EUR ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Ich habe mit meiner empfindlichen Haut wirklich alle Produkte gut vertragen und weder mit Brennen noch mit Unreinheiten reagiert. Die Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich nicht trocken an. Wer eine günstige und gut verträgliche Pflege zu einem guten Preis sucht, sollte sich die Produkte bei Rossmann mal näher ansehen!

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    die Produkte klingen gerade für die warmen Tage sehr erfrischend.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen