Freitag, 16. September 2016

Verliebt in die Handcremes von Treaclemoon

Normalerweise scrolle ich beim Treaclemoon-Newsletter immer nur flott über die Produkte, denn auch wenn mich die tollen Duftrichtungen sehr ansprechen, sind die Vorräte an Duschgel und Bodylotion gut gefüllt, sodass ich da wirklich nichts kaufen darf. Als eine Handcreme-Edition angekündigt wurde, war ich natürlich hellhörig, denn Handcreme verbrauche ich wirklich flott – ich muss meine Hände nach jedem Waschen eincremen, sonst werden sie trocken und rissig. Also hieß es im dm Ausschau nach der Sonderedition halten und bei einem extra Aufsteller wurde ich dann fündig. Da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, durften alle vier Sorten ins Körbchen hüpfen. *ups* :-D


Das Verpackungsdesign gefällt mir gut, typisch Treaclemoon mit bunter Verpackung und auffälliger Schrift. Die Tuben mit 75 ml Inhalt liegen gut in der Hand, die Handcreme lässt sich daraus gut entnehmen und dossieren. Mit 1,95 EUR sind die Handcremes auch günstig!

My coconut island
Der Hand- und Nagelbalm sorgt für rundum gepflegte Hände und Nägel. Er nährt, repariert und stärkt mit Macadamiaöl und Wildkirsche. Der Balsam duftet einfach fantastisch nach Kokosnuss, am liebsten möchte man direkt in ein Bounty beissen. Es dauert ein paar Sekunden, bis er vollkommen eingezogen ist, dann hinterlässt er aber ein gepflegtes Gefühl. 


Marshmallow Heaven
Der Handbalsam pflegt und verwöhnt trockene Hände mit Aprikosenöl und Vitamin E. Auch hier ein toller Duft, wie frisch geröstete Marshmallows. Wie der Name schon verrät einfach himmlisch. Wie es sich für einen Balsam gehört, zieht er sehr rasch ein und hinterlässt ein gepflegtes, aber nicht klebriges Gefühl.

The raspberry kiss
Die tägliche Pflegecreme für fleißige Hände enthält Mandelöl und Drachenfrucht für eine 24-Stundenpflege. Sie duftet sehr intensiv nach Himbeeren, für meinen Geschmack ein bisschen zu intensiv und künstlich. Dafür zieht sie gut und schnell ein. Die Hände fühlen sich gut an, ohne zu kleben.

Cute satsuma smile
Hier haben wir nochmal einen pflegenden Handbalsam. Aprikosenöl und Vitamin E sorgen für eine nährende Soforthilfe und einen Langzeiteffekt – perfekt für trockene Hände. Der Duft ist wirklich toll, frische Zitrusfrüchte, ich rieche Mandarine heraus. So schön fruchtig und dennoch kann ich ihn mir sowohl im Sommer als auch im Winter vorstellen. Der Handbalsam zieht wirklich flott ein, die Pflegewirkung finde ich dafür eher mittelmäßig.

Insgesamt gefallen mir die süßen kleinen Handcremes sehr gut, der tolle Duft ist einfach einmalig und die Pflegewirkung je nach Sorte ok bis super. Bis auf raspberry kiss, wo mir der Duft nicht so ganz zusagt, würde ich alle Sorten wieder kaufen. Habt ihr die Sorten schon bei dm entdeckt? Welche durfte bei euch mit?

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    die Handcremes hören sich super an. Ich glaube,
    My Coconut Island werde ich für meinen Freund holen... der liebt Kokos. :D

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen