Freitag, 4. November 2016

Ajusema Q10 Intensiv Serum im Test

Langsam geht’s bei mir auf den 30. Geburtstag zu. Damit man meiner Haut das nicht ansieht, sind passende Pflegeprodukte wichtig! Über Blog dein Produkt habe ich ein Produkt von Renner Kosmetik zum Testen erhalten: das Ajusema – Q10 INTENSIV SERUM. Als Goodie gab es noch eine kleine Probe der Ajusema – YOUR CLEANSER Reinigungsemulsion dazu. Die Produkte von Ajusema kommen ohne Parabene, Mineralöle und Silikone aus.
Das energievolle Serum für Tag und Nacht mit 30 ml Inhalt kostet 49,63 EUR. Für den stolzen Preis erwartet man natürlich ein Top-Pflegeprodukt ;) Das Q10 INTENSIV ist ein hochkonzentriertes Q10-Phytoserum mit der Essenz von Holunderblüten und den Anti-Aging-Wirkstoffen Pseudoaltermonas Antarctica-Extrakt, Hyaluronsäure und Sodium PCA. Das Coenzym Q10 stimuliert die Energieproduktion in den Zellen und kann vorzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Falten werden geglättet und ihre Bildung vermindert.
Pseudoalteromonas Antarctica steigert den Feuchtigkeitsgehalt  und Kollagenanteil der Haut.


Das Serum kommt in einem handlichen Pumpspender daher, aus dem es sich leicht entnehmen und perfekt dossieren lässt: ein Pumpstoß reicht perfekt für das ganze Gesicht. Das Serum ist dadurch äußerst ergiebig, was den hohen Preis etwas ausgleicht. Einziges Manko: der undurchsichtige Pumpspender liefert keinen Hinweis, wann das Serum zur Neige gehen wird. Die orange Farbe und der dezente fruchtige Duft sorgen für einen Wellness-Effekt. Das Serum ist recht flüssig und lässt sich dadurch gut verteilen und zieht schnell ein. Es hinterlässt ein angenehmes, nicht klebriges Gefühl auf der Haut. Da das Serum rasch einzieht, kann man direkt im Anschluss die gewohnte Pflegecreme verwenden; das Serum ist aber auch eine gute Grundlage für eine BB Cream.

Ich finde das Serum sehr angenehm und gut verträglich; meine recht empfindliche Haut brennt oder juckt nach dem Auftragen nicht. Das Spannungsgefühl trockener Haut verschwindet sofort. Nach längerer Anwendung konnte ich keine Unverträglichkeiten feststellen. Die Haut sieht direkt nach dem Auftrag frisch und erholt aus, kleine Trockenheitsfältchen werden geglättet. Ich habe das Serum sechs Wochen lang täglich, meist morgens und abends, angewandt. Das Hautbild wirkt ausgeglichen, die Haut sieht frisch und rosig aus. Die Falten unter den Augen hat das Serum aber leider nicht wirksam bekämpft, hier hat sich nichts verändert.

Würde ich das Serum weiterempfehlen? Nun ja, ich finde es sehr angenehm und meine Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt. Gut gefällt mir, wie rasch es einzieht. Eine richtige Wirkung gegen Falten konnte ich aber nicht feststellen. Aufgrund des hohen Preises werde ich es also nicht nachkaufen. Wenn ihr aber eine gut verträgliche Ergänzung zu eurer täglichen Pflege sucht, die die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt, seid ihr mit dem Ajusema – Q10 INTENSIV SERUM gut beraten. 





1 Kommentar:

  1. Mein Blick geht immer zuerst in Richtung Incis, auch bei Produktvorstellungen finde ich es total hilfreich.
    Was mich immer sehr verunsichert, sind die fehlenden Angaben über Inhaltsstoffe im Online-Shop. Da hab ich direkt das Gefühl, dass die Firma etwas verbergen möchte.

    AntwortenLöschen