Dienstag, 22. November 2016

eos Lip Balms im Test

Seit einiger Zeit sind die eos Lip Balms nun auch bei Rossmann erhältlich – und von dort habe ich zwei neue Sorten zum Testen erhalten: Coconut Milk und Vanilla Mint.



Die Lip Balms von eos enthalten die antioxidativen Vitamine C&E, die die natürliche Farbe der Lippen verstärken sollen. Außerdem liefern natürliche Öle und Shea Butter eine ordentliche Portion an Pflege. Die Lip Balms sind frei von Mineralölen, Parabenen und Gluten. Sie kosten 5,99 EUR.

Das farbenfrohe, gestreifte Design der kleinen Kugeln gefällt mir gut – und erkennt ihr die Pantonefarben des Jahres 2015 Rose Quartz und Serenity?


Die Lip Balms lassen sich einfach aufdrehen. Trotz der kugeligen Form lassen sie sich gut auf die Lippen auftragen – dank der transparenten Farbe muss man den Auftrag ja auch nicht im Spiegel kontrollieren.
 
Die Sorte Vanilla Mint sprach mich zunächst nicht an – Minze hasse ich wie die Pest. Zum Glück nehme ich neben der Vanille nur eine ganz leichte Minznote wahr. Beim Auftragen verfliegt der Geruch sofort und ich schmecke auf den Lippen keine Minze mehr, lediglich ein frisches Gefühl bleibt zurück.

Coconut Milk riecht dagegen richtig lecker, man möchte direkt reinbeißen. Der Duft und auch Geschmack erinnert mich total an Pina Colada, auch wenn gar kein Ananas-Aroma enthalten ist.

Die Pflegewirkung der Lip Balms gefällt mir sehr gut, sie sind cremig, aber nicht zu fettig. Der Auftrag gelingt schnell und einfach. Die Lippen fühlen sich weich an und das gepflegte Gefühl hält deutlich länger an als bei einem Labello. Dazu noch je nach Sorte der leckere Duft und Geschmack, mir gefallen die Lip Balms von eos richtig gut!

Habt ihr auch schon die eine oder andere Sorte von eos ausprobiert? Welche gefällt euch am besten?

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    habe diese Lip Balms von eos noch nicht selbst ausprobiert, finde sie aber sehr interessant. Die Minze wäre eine Sorte für mich und Kokos eine für meinen Freund... würde doch passen! :D

    PS.: Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, vielleicht entdeckst du dich ja bei den Gewinnern von NOA?! ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui klasse, da muss ich gleich mal nachschauen! Vielen Dank für den Hinweis ;)

      Löschen
  2. Das sind ja sehr gehypte Produkte, aber ich habe sie tatsächlich noch nie selbst ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  3. Die kenne ich, sind klasse vom Duft her! LG

    AntwortenLöschen