Dienstag, 16. Mai 2017

Wellness im Bad mit dem Badewannenkissen von Laneta

Entspannt ihr nach einem anstrengenden (Arbeits-)Tag gerne in der Badewanne? Dann habe ich heute einen tollen Tipp für euch, mit dem ihr eure kleine Wellness-Auszeit noch gemütlicher gestalten könnt: das ZenHome Badewannenkissen von Laneta, das ich zum Testen erhalten habe.


Das Badewannenkissen besteht aus zwei Kammern und bietet so perfekten Liegekomfort. Es hat eine Größe von 30 x 35 cm und ist 4 cm dick – hierdurch ist es wirklich weich und bequem. Gefüllt ist das Kissen mit Spezialschaum, der sich ideal der jeweiligen Kopfform anpasst. Die Oberfläche des Kissens ist wasserabweisend, wodurch das Kissen auch leicht gereinigt werden kann. Das zeitlose weiße Design passt in jedes Badezimmer – man kann das Kissen auch einfach dauerhaft in der Badewanne hängenlassen.




Befestigt wird das Kissen mittels sieben extrastarken Saugnäpfen – so verrutscht das Kissen nicht während des Badens. Das Kissen passt sich gut an die Form der Badewanne an. Die Saugnäpfe halten wirklich fest – ich empfehle euch, beim Ablösen nicht direkt am Kissen anzuziehen, sondern die Saugnäpfe einzeln zu lösen, um zu vermeiden, dass die Saugnäpfe ausreißen.

Mit dem Badewannenkissen wird ein ausgiebiges Bad noch gemütlicher – man kann bequem den Kopf ablegen und der Nacken ist gestützt. Das Kissen passt sich der Kopfform optimal an. Es ist einfach viel gemütlicher als den Kopf am kalten Badewannenrand abzulegen. Angenehm finde ich das Badenwannenkissen auch zum Lesen in der Wanne.

Das Kissen ist sicher auch eine schöne Geschenkidee für Badebegeisterte. Zusammen mit ein paar Badezusätzen kann man ein nettes Wellnesspaket verschenken.

Bei Amazon ist das Kissen derzeit für 20,90 EUR erhältlich.

Badet ihr gern? Wäre das Badewannenkissen auch etwas für euch?

Kommentare:

  1. Ich bade unheimlich gern, vielleicht hab ich es mit so einem Kissen noch bequemer. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. So ein Badewannenkissen empfinde ich als extrem angenehm. Ich hab mich vorher immer nicht so ganz gemütlich in der Wanne gefühlt.

    AntwortenLöschen