Dienstag, 11. Juli 2017

Ausgepackt: Brandnooz Genussbox Juli

Die Genussbox für Juli hat mich mal wieder zweifeln gelassen, ob ich das Abo nicht doch kündigen und nur die reguläre Monatsbox behalten sollte. Nicht immer ruft die Genussbox von Brandnooz große Begeisterung bei mir hervor, ein paar der Produkte gefallen mir aber trotzdem ganz gut.




Biozentrale Berioo Müsli
Hätte ich nur die Variante mit Schokolade bekommen, aber ich habe natürlich Red Berry erwischt. Schokomüsli mag ich nun mal lieber als Fruchtmüsli, probieren werde ich die Variante mit Acai und roten Beeren aber natürlich trotzdem.


Bester Paradiesapfelsaft
Apfelsaft mit Granatapfel und Himbeere – das klingt wirklich lecker und ergibt sicher eine erfrischende Fruchtschorle!

Conower Meat Snacks Pork Jerky
Dieses Trockenfleisch kenne ich bereits von einer anderen Marke und die Variante mit Geflügel ist mir deutlich lieber als die mit Rindfleisch, denn das Hähnchen ist immer recht zart und weich. „Spicy Curry“ klingt lecker und würzig und so haben wir hier einen leckeren, kalorienarmen Snack.

Biovegan Fruchtdessert
Zusammen mit roten Früchten kann man hier ein Dessert zaubern – leider verwende ich sowas so selten und wenn dann höchstens in Varianten, die man mit Milch anrührt. Das Produkt bleibt also wohl erstmal im Schrank…

Pureraw Einhorn-Zauber
Einhorn sells ;) das ist wohl eine Art Kaba und ergibt ein süßliches, blaues (!) und kalziumhaltiges Getränk. Probieren geht über studieren, aber 2,30 EUR für einen solchen Stick ist einfach zu teuer!

Energy Cake
Wieso nur einen Energy Riegel, wenn man auch einen Cake haben kann? Die beiden großen Riegel „Kirsche/Kokos“ und „Cookies/Cream“ schlagen aber nicht nur bei der Energie, sondern auch bei den Kalorien zu Buche. Die muss man wohl auf jeden Fall teilen, sonst wird das zu viel.

Seussfinest Corn Cracker
Wieso muss bei einem Produkt, das damit wirbt, aus Deutschland zu kommen, der komplette Aufdruck auf Englisch sein? In dieser Dose haben wir einen Maissnack mit Trüffelummantelung – lecker klingt das auf jeden Fall!

Vitaquell Curry-GeVlügel Salat
Nächste Frage: wieso muss ein Produkt als „Fleischersatz“ angepriesen werden, wenn es doch genauso gut ein fruchtiger Curryaufstrich sein könnte? Hier muss man doch nicht unbedingt eine Assoziation an Geflügel hervorrufen? Abgesehen davon klingt der Aufstrich ganz lecker.

Looye Kwekers Honigtomaten Ketchup
Der süßliche Ketchup ist bei mir auf jeden Fall gut aufgehoben, ich freue mich aufs Probieren!

Wie gefällt euch die Zusammenstellung? Habt ihr die Genussbox auch abonniert? Würdet ihr das Abo behalten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen