Mittwoch, 18. Juli 2012

Mein erstes Mal... mit LUSH

Vor ein paar Wochen war ich zum ersten mal in einem Lush-Shop. Geradezu überwältigt von der riesigen Auswahl und dem tollen Duft blieb es tatsächlich bei "nur mal schauen". Hier ein paar Impressionen aus dem Lush Shop in Würzburg:






Gestern kam ich dann zufällig nochmal beim Shop in der Leopoldstraße in München vorbei - und diesmal musste etwas ins Einkaufskörbchen! 

Wenn ihr nun keine Ahnung habt, wovon ich rede (vor ein paar Wochen sagte mir Lush auch noch gar nichts...), dann kläre ich euch kurz auf: Lush ist ein britisches Kosmetikunternehmen, das handgemachte Kosmetik-Produkte aus ätherischen Öle, frischem Obst und Gemüse sowie aus kaltgepressten Ölen herstellt. Die Produkte bestechen durch ihre bunte Farbe und fantastischen Duft. Viele Produkte werden in fester Form, quasi wie Seifen, hergestellt. So gibt es bei Lush auch festes Shampoo, feste Handcreme und Bodylotion. 

Als ich mich ein wenig im Laden umgesehen hatte, kam ein sehr freundlicher Verkäufer auf mich zu und erklärte mir verschiedene Produkte. Überall stehen Tester bereit, sodass man die Cremes auch gleich ausprobieren kann. 


Meine Wahl fiel schließlich auf ein Fußpeeling in fester Form: Stepping Stone

Lush Stepping Stone

Von diesem grünen Klotz bricht man einfach ein kleines Stück ab und verreibt es auf den Füßen. Alleine schon der Duft ist toll, herrlich frisch und zitronig. Man kann problemlos kleine Stückchen von den Stein abbrechen, ohne dass der Rest zerkrümelt. Verreibt man das kleine Stückchen auf den Füßen, sieht man ein bisschen aus wie Shrek ;-) Danach einfach abspülen und fertig. Meine Füße haben sich nach der Anwendung schön zart und weich angefühlt. Das Zitronengras hat eine erfrischende Wirkung, gerade richtig für den Sommer! Und der Duft, einfach herrlich! Mit 5,15 EUR war dieses Produkt auch fast ein Schnäppchen, denn die meisten Produkte kosten um die 10 EUR... kein billiges Vergnügen :(

Außerdem hat mir der Verkäufer verschiedene Fußcremes gezeigt. Da ich mich nicht so recht entscheiden konnte, hat er mir in einem kleinen Tiegelchen eine Probe abgefüllt. Das ist wirklich guter Service! Es handelt sich dabei um die Fair Trade Foot Lotion, eine minzige Fußcreme mit Arnika. 

Die Creme ist pink und lässt sich sehr gut auftragen. Sie zieht rasch ein und die Füße fühlen sich schön gepflegt an. Leider duftet diese Creme nicht so intensiv, man merkt nur einen kleinen Minzhauch. Mal sehen, ob ich sie mir noch hole....

Ich bin von meinem ersten Lush-Erlebnis sehr begeistert! Die Preise sind zwar leider recht hoch, aber der Service ist dafür wirklich gut! Ich fand es sehr nett, dass ich ungefragt eine Probe bekommen habe und konnte mich auch so in Ruhe im Shop umsehen und verschiedene Dinge durchprobieren. Der Verkäufer war sehr nett und hilfsbereit - so sollte einkaufen immer sein!

Kennt ihr Lush bereits? Welche Produkte habt ihr schon ausprobiert? Habt ihr einen Geheimtipp, was ich unbedingt mal testen sollte?

Kommentare:

  1. Ich gehe am Samstag Abend zu einem Lush-Event. Freue mich schon total drauf und bin mal auf die neuen Produkte gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Lush Shop in Würzburg? Tz... War gestern erst in der Stadt, das wusste ich nicht... Ich kenne die Produkte noch nicht, aber sie machen Lust, dort sich mal ganz genau umzuschauen! Deswegen muss ich bei der nächsten Shoppingtour meine Pupillen mal ganz weit öffnen...

    AntwortenLöschen