Montag, 17. September 2018

Cleanette "Paradise Garden" Wattepads und Erfrischungstücher im Test

[Werbung, kostenloses Testprodukt]
Abschminken ist genauso wie Zähneputzen vor dem Schlafengehen unerlässlich. Mein Mizellenwasser oder den Makeup-Entferner gebe ich immer auf ein Wattepad, um das Augenmakeup zu entfernen. Normalerweise greife ich dabei zu den günstigen Wattepads der Eigenmarke des jeweiligen Drogeriemarktes. Dank L’Axelle konnte ich die neuen Frischeprodukte von Cleanette unter die Lupe nehmen, die mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt wurden: Cleanette „Paradise Garden“ Wattepads und Cleanette „Paradise Garden“ Erfrischungstücher.





Das tropische Design der Produkte gefällt mir sehr gut – insbesondere die Erfrischungstücher sehen mit dem Flamingo wirklich toll aus <3 ausgew="" bei="" beide="" das="" der="" design="" designs="" doch="" ebenfalls="" es="" gibt="" hlt="" in="" kann="" leider="" mehreren="" nicht="" onlinebestellung="" produkte="" span="" werden.="">

Samstag, 1. September 2018

Ausgepackt: Brandnooz Box August

[Werbung - vergünstigtes Abonnement]
Unter dem Motto „Heiß und kalt“ kommt die Brandnooz-Box August pünktlich zum Herbstanfang daher. Die Zusammenstellung gefällt mir recht gut :)




3 Glocken Gold-Ei Landnudeln (350 g für 1,59 EUR)
Kein spektakuläres Produkt, aber Nudeln kann man wenigstens immer gebrachen und die von 3 Glocken mag ich sehr gern!

VILSA Spritzer (750 ml für 0,69 EUR)
Natürliches Mineralwasser mit einem Spritzer Maracujasaft – das klingt lecker und kalorienarm! 

mentos Say Hello (38 g für 0,65 EUR)
Mentos gibt es schon ewig – auf diesen hier ist auf jedem Dragee ein Emoticon aufgedruckt. Ganz witzig – die fruchtigere Sorte wäre mir aber lieber gewesen als Minze
:-(


Oettinger Malz (330 ml)
Hier haben wir das Ersatzprodukt für alle, die keinen Alkohol in der Box möchten. Bisher war ich kein Fan von Karamalz und Co., aber in der Stillzeit werde ich das Fläschchen dann wohl nächstes Jahr köpfen ;) 

Donnerstag, 23. August 2018

Rezension: Zwischen und ein ganzes Leben von Melanie Levensohn

[Werbung – Rezensionsexemplar]

Titel: Zwischen uns ein ganzes Leben
Autor: Melanie Levensohn
Verlag: Fischer
Umfang: 409 Seiten (Taschenbuch)
Preis: 16,99 EUR

Klappentext:
Paris, 1940: Für die jüdische Studentin Judith wird es unter der deutschen Besatzung immer gefährlicher. Zusammen mit ihrer großen Liebe Christian, Sohn eines Bankiers, plant sie heimlich die Flucht. Doch plötzlich ist sie spurlos verschwunden.
Mehr als fünfzig Jahre später in Washington: Auf Jacobina lastet ein Versprechen, das sie ihrem Vater gegeben, aber ihr Leben lang nicht eingelöst hat. Sie soll ihre unbekannte Halbschwester Judith finden. Jetzt bleibt ihr nicht mehr viel Zeit. Da trifft sie auf die junge Französin Béatrice. Die beiden Frauen freunden sich an. Gemeinsam machen sie sich auf eine Suche, die sie weiter führt, als sie je erwartet hätten …


Donnerstag, 9. August 2018

Gehwohl Express Pflegeschaum im Test

Werbung - kostenloses Testprodukt
Obwohl die Füße gerade im Sommer in offenen Schuhen viel mehr im Focus stehen, widme ich der Fußpflege in dieser Saison leider viel weniger Zeit. Ich trage momentan kaum Socken und mag es überhaupt nicht, mit frisch gecremten Füßen in Schuhe zu schlüpfen. Wenn ich mir also mal Zeit für Fußpflege nehme, muss das Produkt wirklich gut sein und die versäumte Pflege nachholen können. Dank des Gehwohl Testerclubs konnte ich nun eine Neuheit von Gehwohl ausprobieren, denn ich habe den Express Pflegeschaum zum Testen erhalten.




Der Pflegeschaum enthält Nachtkerzenöl, Moorpflanzenextrakt, Urea und Avocadoöl, die der Haut viel Feuchtigkeit spenden und sie geschmeidig machen. Der Pflegeschaum kommt übrigens ohne Parfüm, Parabene, PEG-Emulgatoren und Silikonöle aus. Die Sprühdose enthält 125 ml.

Montag, 6. August 2018

#lamaloveparade Von Hürden und Glücksbringern

[WERBUNG] Im Rahmen der #lamaloveparade zu dem Roman „… und über uns der Himmel von Peru“ von Jani Friese möchte ich heute meine Gedanken zum Thema Herausforderungen mit euch teilen. 

Die Protagonistin Emilia muss sich im Roman allerhand Herausforderungen stellen. Zunächst stehen wichtige Prüfungen im Medizinstudium an, dann gerät sie zwischen zwei Männer und schließlich muss sie sich auch noch auf eine abenteuerliche Reise begeben, um das Medaillon ihrer Großmutter nach Macchu Picchu zurückbringen. In diesen schwierigen Situationen gibt das Inka-Medaillon Emilia Kraft und Zuversicht. Emilia spürt eine besondere Energie, die von diesem Medaillon ausgeht. Dank der Kette scheint alles leichter zu gehen – aber vielleicht ist es ja nur das eigene Selbstvertrauen, das durch diesen kleinen Anhänger gestärkt wird? ;) Am Ende weist das Medaillon selbst Emilia auf mystische Weise den richtigen Weg und geleitet sie sicher durch das Abenteuer. 

Freitag, 3. August 2018

Ausgepackt: Brandnooz Box Juli

Mit dem Motto „Rein ins Vergnügen“ bringt uns die Brandnooz Box Juli ein paar Erfrischungen für die heißen Tage:

Fritt Kaustreifen (70 g für 0,69 EUR)
Die kenne ich noch aus meiner Kindheit und mochte sie damals echt gern. Mittlerweile steht mir der Sinn nicht mehr so nach Kaubonbons, aber ich wette, Nichte und Neffe werden sie mir aus der Hand reißen.

Oro d’Italia Pesto Rosso und Pesto Verde (135 g je 1,89 EUR)
Von Oro d’Italia gibt es nun auch Pesto, das in zwei Sorten in der Box vertreten war: einmal mit getrockneten Tomaten und einmal mit Basilikum, jeweils verfeinert mit Käse und Cashewkernen. Pesto geht ja bekanntlich immer und bei der Hitze sind Nudeln mit Pesto ein schnell zubereitetes Gericht.

Ruf Unser Porridge (65 g für 0,69 EUR)
Das Porridge aus Haferflocken, Blaubeeren und Joghurt muss nur noch mit heißem Wasser übergossen werden. Ich habe etwas Sorge, ob es wirklich schön cremig wird, freue mich aber schon aufs Ausprobieren.

Mittwoch, 1. August 2018

#lamaloveparade: Rezension zu "...und über uns der Himmel von Peru" von Jani Friese

[Werbung – Rezensionsexemplar]
 
Titel: …und über uns der Himmel von Peru
Autor: Jani Friese
Umfang: 354 Seiten (Taschenbuch)

Klappentext
Emilia studiert Medizin in Heidelberg. Ein großer Traum geht in Erfüllung, als sie die Möglichkeit erhält, ihren Professor nach Peru zu begleiten, wo er ein Krankenhaus in Curahuasi unterstützt. Am Flughafen begegnet sie David, dessen smaragdgrüne Augen sie sofort magisch anziehen. Obwohl er Theologie studiert, um Priester zu werden, kommen sich die beiden näher. Davids Bruder Marc, der ebenfalls ein Auge auf Emilia geworfen hat, ist davon nicht begeistert. Während ihrer Zusammenarbeit versucht er alles, um sie von seinem Bruder fernzuhalten und sie für sich zu gewinnen. Sein Plan scheint aufzugehen, doch tragische Umstände zwingen Emilia dazu, eine schwerwiegende Entscheidung zu fällen.
Hatte das Schicksal vielleicht dabei seine Finger im Spiel? Und was hat es mit dem alten Medaillon ihrer Großmutter auf sich, das sie zurück nach Machu Picchu bringen soll? Mutig stellt sie sich der Herausforderung, doch wer wird sie auf ihrem Weg über den abenteuerlichen Inkapfad durch die Berge begleiten?


Gemeinsam mit Emilia begeben wir uns auf eine abenteuerliche Reise nach Peru. Neben einem Praktikum im dortigen Krankenhaus hat Emilia die Aufgabe, ein Medaillon ihrer Großmutter zurück nach Machu Picchu zu bringen. Als wäre diese Mission nicht schon abenteuerlich genug, verliebt sich Emilia auch noch Hals über Kopf in den Priesteranwärter David und gerät mit dessen Bruder Marc aneinander. Nach einer Liebesnacht mit einem der Brüder bringt ein schwerer Unfall nochmal alles durcheinander…

Sonntag, 29. Juli 2018

Pflegendes Duscherlebnis mit Palmolive Aroma Sensations

[Werbung - kostenloses Testprodukt]

Wer hat auch eine riesige Duschgel-Sammlung und weiß gar nicht, was er zuerst benutzen soll? Ich schätze, ich muss frühestens im Jahr 2020 wieder Duschgel kaufen. Keine Ahnung, wo ständig neue, toll duftende Duschgels herkommen – für die letzten Neuzugänge kann ich auf jeden Fall wirklich nichts ^^ Ich hatte Glück bei einer Testaktion von Brands you love und durfte die neuen Aroma Sensations Duschgele von Palmolive testen. Dieses riesige Testpaket erreichte mich und versorgte somit auch meine Freundinnen mit Duschgel-Nachschub:



Die Duschgele enthalten Öl-Extrakte und sind dadurch sehr pflegend. Die Haut soll seidig und weich gepflegt werden.

Die Sorte So Luminous enthält einen Hauch Macadamia-Öl und Pfingstrosen-Extrakt. Der Duft lässt sich schwer beschreiben, die blumige Note bleibt auf jeden Fall sehr im Hintergrund und von den Pfingstrosen rieche ich nichts. Am ehesten erinnert mich der Duft an Mandelöl. Just Fabulous enthält Avocado-Öl und Schwertlilien-Extrakt. Dieser blumige Duft gefällt mir am besten!

Samstag, 28. Juli 2018

Das neue straffende Augenserum von Olaz Eyes

[Werbung – kostenloses Testprodukt]

Schon länger suche ich nach der perfekten Augenpflege und habe mittlerweile zwar einige zufriedenstellende Produkte gefunden, aber der „Heilige Gral“ war bisher nicht darunter. Dank einer Testaktion von for me hatte ich die Gelegenheit, das neue Olaz Eyes Straffende Augenserum auszuprobieren.



Das straffende Augenserum soll die Haut ums Auge glätten und Feuchtigkeit spenden. Die Augenpartie soll straffer wirken und feine Linien und Fältchen sollen reduziert werden.

Das Augenserum kommt in einer handlichen Tube mit 15 ml Inhalt daher. Es lässt sich gut entnehmen und dossieren. 

Sonntag, 8. Juli 2018

Ausgepackt: Brandnooz Box Juni

Was gibt es schöneres, als wenn einen nach dem Urlaub zuhause noch die neue Brandnooz Box erwartet? ;) Das Motto „Spritziger Sommerspaß“ deutet bereits auf viele erfrischende, teils alkoholische Getränke hin.


Hengstenberg Essig des Jahres Superfrüchte (500 ml für 2,69 EUR)
Mein Essigvorrat dank Brandnooz ist zwar noch nicht komplett aufgebraucht, aber auf diese fruchtige Sorte bin ich sehr gespannt. Wie wäre es denn übrigens mal wieder mit einem besonderen Öl?

McVitie’s Cracker Crisps (150 g für 1,49 EUR)
Die Cracker mit Sour Cream & Schnittlauch klingen sehr lecker – Knabbersachen in der Box sind ja immer praktisch ;)

Red Bull Organics Bitter Lemon und Ginger Ale (250 ml je 1,39 EUR)
Trotz des Herstellers handelt es sich hier nicht um einen Energydrink, sondern um eine Limonade, die auf Biozutaten setzt und auf künstliche Aromen, Farb- und Zusatzstoffe verzichtet. Klingt lecker!