Samstag, 13. Juli 2019

FSK 18: Lottoland hat mich nicht zum Millionär gemacht

FSK 18
Werbung – kostenloses Testprodukt

Plötzlich Millionär sein – wer träumt nicht von einem Lottogewinn? Gelegentlich gebe ich mal einen Lottoschein ab oder nehme ein günstiges Rubbellos mit, doch bis auf einen Dreier oder eine richtige Ziffer im Spiel 77 oder der Glücksspirale kann ich keine großen Erfolge aufweisen. Eine neue Testaktion der Insider bot mir nun erneut die Chance, das große Glück im Spiel zu suchen, und zwar bei Lottoland. Bei Lottoland spielt man nicht bei der offiziellen deutschen Lotto-Auslosung mit, aber man wettet quasi auf diese Lotterieziehungen. Werden die passenden Nummern gezogen, erhält man den Gewinn, den es auch bei Lotto gegeben hätte- Neben Lotto kann z.B. auch auf den Eurojackpot oder den amerikanischen Powerball-Jackpot getippt werden. Ob die Seite wirklich seriös ist und es am Ende zu einer Auszahlung kommen würde, wenn man 6 Richtige tippt? Lottoland und die Insiders versprechen es, ich konnte es aber mangels Losglück selbst nicht überprüfen ;) dazu aber später mehr, nun möchte ich euch erstmal vom Ablauf meines Glücksspiels erzählen.




Die Insiders haben mir hierfür einen vorgefertigten Warenkorb zusammengestellt mit 20 Rubbellosen „Glückselefant“, 10 Rubbellosen „Knack das Sparschwein“, einem Tippfeld auf dem Cash4Life-Tippschein, zwei Tippfelder bei Lotto „6 aus 49“ und einem Tippfeld beim Eurojackpot. Je nach Auslosungsdatum habe ich mir so Gewinnchancen für die Ziehungen in den nächsten Tagen gesichert. Der Warenkorb würde in dieser Zusammenstellung 11 Euro kosten, aber dank des Rabatts der Insider-Testaktion bekomme ich 10 Euro Rabatt.

Freitag, 12. Juli 2019

Kindersicherheit im Haushalt - #sicherpodden mit Ariel3in1Pods

[Werbung - kostenloses Testprodukt]

Unser Baby wird von Tag zu Tag mobiler und so gilt es langsam, sich Gedanken über die Kindersicherheit im Haushalt zu machen. Neben der Sicherung von Steckdosen und elektrischen Geräten müssen Putz- und Waschmittel stetes außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Ein paar wichtige Denkanstöße und Hinweise gibt das aktuelle Testpaket von For meOnline, wo mit den Ariel 3in1 Pods auf Kindersicherheit hingewiesen wird. Ich habe neben Infomaterial auch eine Packung Ariel3in1 Pods und Proben für befreundete Eltern bekommen.



Die Ariel3in1 Pods durften wir schon vor ein paar Monaten testen und waren damals recht begeistert. Ihr könnt gern unseren alten Testbericht nachlesen.

Samstag, 6. Juli 2019

Unser Lieblingssnack für den Sommer: Manner Zarties

[Werbung – kostenloses Testprodukt]

Sucht ihr noch den perfekten Snack für den Sommer? Was leckeres, das aber nicht in der Hitze schmilzt? Dann habe ich hier eine Empfehlung für euch: Manner Zarties. Ich durfte dank einer Testaktion alle vier Sorten probieren und habe ein großzügiges Testpaket erhalten:

Manner Zarties sind kleine quadratische, mit Creme gefüllte Waffeln. Es gibt die Sorten Creamy Nougat, Milky Vanilla, Salty Caramel und Strawberry Yoghurt.




Eine Packung enthält 200 g feinen Knusperspass. Mit einem Klebestreifen wäre die Packung auch wiederverschließbar, aber dies funktioniert mehr schlecht als recht – dann lieber mit einem Gummi verschließen, damit die Waffeln knusprig bleiben.

Die Waffelstückchen sind klein und mit einem Haps in Mund. Hier kann man ohne Reue ein paar Waffeln auf einmal genießen. Die Waffelstücke sind schön knusprig und luftig. Die Sorte Milky Vanilla fand ich persönlich etwas fad. Zwar duften sie beim Öffnen der Packung intensiv nach Vanille, doch geschmacklich kommt die Vanille dann kaum durch. Meine Mama fand sie aber ganz lecker und freut sich, dass sie als Diabetikerin 10 Stück als eine Broteinheit naschen darf. 

Donnerstag, 4. Juli 2019

Ausgepackt: Brandnooz Box Juni

[Werbung - vergünstigtes Abo]
„Auf Geschmacksreise“ möchte uns die Brandnooz Box Juni schicken und bringt vielfältige Produkte mit:


BiFi Beef (20 g für 0,99 EUR)
Eine klassische Bifi, die aber zu 100 % aus Rindfleisch besteht und somit pro Stück rund 6 g Eiweiß liefert. Bifi sind immer ein toller Notfallsnack und so wird mir diese Sorte sicher auch gut schmecken.

Landpark Bio-Quelle Naturell (0,5 l für 0,59 EUR)
Nun ja, stilles Mineralwasser – kein aufregendes Produkt ;) der pfandfreie Tetrapack ist leicht und platzsparend und somit praktisch, wenn man nicht allzu viel Platz in der Handtasche hat und unnötigen Ballast gern unterwegs abwerfen möchte.

Donnerstag, 27. Juni 2019

Philips Avent Audiophone (SCD713/26) im Test

[Werbung - kostenloses Testprodukt]
Soll das Baby im eigenen Zimmer schlafen, ist ein Babyfon ein gutes Mittel, um mitzubekommen, wenn der kleine Schatz wach wird und weint. Praktischerweise durften wir dank einer Testaktion von Philips das Philips Avent Audiophone (SCD713/26) testen. Im Philips Onlineshop ist das Babyfon für 89,99 EUR erhältlich.

Das Audiophone besteht aus einer Elterneinheit und einer Babyeinheit. Die Elterneinheit ist mit zwei wiederaufladbaren AA-Batterien ausgestattet, kann aber auch direkt an den Strom angeschlossen werden . Mit einem Gürtelklipp kann man die Elterneinheit auch mit sich tragen, wenn man im Haus unterwegs ist und hat so immer eine Verbindung zum Baby. Außerdem gibt es eine Babyeinheit, die logischerweise beim (schlafenden) Baby verbleibt. Natürlich muss diese so aufgestellt werden, dass sich das Baby nicht mit dem Kabel des Netzteils verletzen kann. Diese Einheit muss immer ans Stromnetz angeschlossen sein, aber zur Sicherheit enthält sie vier nichtaufladbare Batterien, die auch im Falle eines Stromausfalls noch eine Übertragung garantieren. 

Ausgepackt: Brandnooz Box Mai

Kurz bevor die Brandnooz Box für Juni eintrudelt, möchte ich euch noch den Inhalt der Maibox zeigen:



Birkel Nudel-Inspiration Thymian-Rosmarin (350 g für 1,69 EUR)
Nudeln gehen immer ;) und wenn es so ausgefallene Sorten sind, freue ich mich wirklich sehr darüber. Wenn die Nudeln schon eine besondere Würzung mitbringen, reicht eine simple Soße für ein leckeres Gericht.

Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ (100g für 1,29 EUR)
Die Kreation des Jahres besteht zu 100 % aus Arabica-Perlbohnen mit leichten Fruchtnuancen. Ich bin ja immer skeptisch, wenn Kaffee in der Box enthalten ist, da jeder eine andere Maschine besitzt. Filterkaffee kann ich aber gut meiner Mama geben und dann bei ihr probieren. Der kräftige und aromatische Kaffee hat uns gut geschmeckt.

Dienstag, 25. Juni 2019

Dental Delight macht Zähneputzen zum Vergnügen

[Werbung / kostenloses Testprodukt]

Als frischgebackene Mama muss es im Bad manchmal schnell gehen – eines ist aus der Morgen- und Abendroutine aber definitiv nicht wegzudenken: Zähneputzen. Mir wurden nun ein paar Produkte zum Testen zugeschickt, die das tägliche Zähneputzen zu einem kleinen Vergnügen machen: Zahncremes von Dental Delight. Zum Testen habe ich alle vier Sorten erhalten: Shimmer Shine, Bahama Breeze, Sunny Splash und Polar Punch.





Die Zahncreme von Dental Delight sind bei dm erhältlich. Eine Tube mit 75 ml Inhalt kostet 2,95 EUR. Alle Sorten sind vegan und frei von Mikroplastik, Triclosan, Palmöl und Natriumslaurysulfat. Die Wirkungsversprechen sind bei allen vier Sorten gleich: die Zahncreme beugt Karies vor und reduziert die Plaquebildung. Außerdem härtet und remineralisiert sie den Zahnschmelz, schützt vor Zahnsteinneubildung und pflegt das Zahnfleisch. Oberflächenverfärbungen sollen entfernt werden, sodass die Zahncreme für ein natürlich weißes Lachen sorgt. Außerdem sorgt die Zahncreme für einen frischen Atem und fühlt sich angenehm kühl an.

Montag, 24. Juni 2019

Rezept: Incredible Bavarian Burger (vegetarisch)

[Werbung / kostenloses Testprodukt]

Auch wenn ich ein gutes Stück Fleisch sehr zu schätzen weiß, probiere ich gern auch vegetarische Alternativen aus. Dank einer Testaktion vom Nestle Marktplatz durfte ich den Incredible Burger von Garden Gourmet testen und damit ein leckeres Rezept kreieren. Bei uns landete ein Incredible Bavarian Burger auf dem Teller. Das Rezept teile ich später gern mit euch!



Der Incredible Burger besteht aus Soja- und Weizeneiweiß und ist reich an Proteinen sowie eine gute Ballaststoffquelle. Die komplette Zutatenliste habe ich hier für euch abfotografiert. 

Montag, 10. Juni 2019

Windelbotschafter für Pampers Pure Protection

[Werbung / kostenloses Testprodukt]

Ca. 6.000 mal müssen Eltern jedem Baby die Windeln wechseln. Mit unserem 3 Monate altem Baby stehen uns also noch viele Windelwechsel bevor! Bereits im Krankenhaus wurden wir mit Pampers Windeln vertraut gemacht und nutzen sie bis heute – wenn man auf Angebote und Sparcoupons achtet, kann man auch gelegentlich ein Schnäppchen machen ;) Begonnen haben wir mit Pampers Premium Protection. Dank einer Testaktion von Pampers durfte ich nun die neuen Pure Protection Windeln in Größe 3 ausprobieren und auch die Mamas aus meinem Rückbildungskurs mit Proben versorgen.



Pampers Pure Protection bestehen aus hochwertiger Baumwolle aus nachhaltigem Anbau und sollen für bis zu 12 Stunden trocken halten. Gut gefällt mir, dass die Windeln nicht so „chemisch“ wirken wie z.B. die Pampers Baby Dry, die innen einen türkisen, absorbierenden Kern haben. Die reine weiße Oberfläche der Pure Protection finde ich super – denn Babys Popo muss nicht mit den ganzen Tag über mit solchen chemischen Rückständen in Berührung kommen. Liebevolle Designs auf der weißen Außenseite sorgen für ein wenig Abwechslung beim Wickeln.

Dienstag, 21. Mai 2019

Rezension: "Blütenzauber auf Gansett Island" von Marie Force

[Werbung – kostenloses Rezensionsexemplar]

Titel: Blütenzauber auf Gansett Island
Autor: Marie Force
Verlag: Fischer
Umfang: 363 Seiten (Taschenbuch)
Preis: 9,99 EUR

Klappentext:
Seit Riley McCarthy das Dach des alten Ferienhauses repariert hat, kann er Nikki Stokes, die Enkelin der Besitzerin, nicht mehr vergessen. Nikki war nur kurz auf der Insel, bevor sie wieder in ihr turbulentes Leben als Managerin ihrer berühmten Schwester zurückgekehrt ist. Als Riley erfährt, dass Nikki sich nach einem weiteren Skandal wieder auf der Insel aufhält, ist er entschlossen, die Chance zu nutzen, die bezaubernde junge Frau besser kennenzulernen.
Nikki hat genug von den Eskapaden ihrer Schwester, einem Reality-TV-Star, und sucht Zuflucht im Haus ihrer Großmutter auf Gansett Island, das ihr aus glücklichen Sommern in der Kindheit vertraut ist. Insgeheim hofft sie, den attraktiven Handwerker wiederzutreffen, der im vorigen Herbst das undichte Dach repariert hat. Nikki ist nach einer schlimmen Erfahrung eigentlich vorsichtig, was Männer betrifft, doch Riley McCarthy weckt Gefühle in ihr, zu denen sie sich gar nicht mehr fähig gehalten hatte ...

Der Roman nimmt uns mit nach Gansett Island, eine kleine Insel in den USA. Hauptpersonen sind der Handwerker Riley McCarthy und Nikki, die ihren Job als Managerin ihrer Zwillingsschwester, einem bekannten Reality-TV-Star, aufgegeben hat. Nikki möchte sich vom Trubel um ihre berühmte Schwester erholen und außerdem Riley wiedersehen, den sie seit ihrer ersten Begegnung vor einigen Wochen nicht mehr vergessen kann. Riley hatte sich ebenfalls auf den ersten Blick in Nikki verknallt und möchte ihr Herz erobern – doch Nikki hat vor einigen Jahren eine schlechte Erfahrung mit ihrem Exfreund gemacht und ist unsicher, ob sie eine neue Beziehung wagen kann.