Sonntag, 25. März 2012

Haul: Mein großer Schmink-Einkauf

Vor einer guten Woche habe ich zusammen mit Freundinnen einen Schminkkurs gemacht, bei dem wir viele Tipps bekommen haben. Wir haben dabei nicht nur gelernt, wie man die Schminkprodukte richtig aufträgt, sondern auch, wie man gute Produkte im Laden findet. Die Folge waren nun ein paar ausführliche Shopping-Touren durch diverse Drogeriemärkte und das Ergebnis des Einkaufs möchte ich euch heute zeigen:


Ein ganz schöner Haufen :-) Nun zu den Produkten im Einzelnen:

Manhatten Soft Compact Powder Natural Look im Farbton 1 Naturelle ist seit vielen Jahren mein Standart-Produkt. Das Puder ist praktisch, auch für die Handtasche, und lässt sich mit der beiliegenden Quaste einfach und schnell auftragen. Es mattiert recht gut und der Farbton passt gut zu mir. Das Puder kostet 3,25 EUR.

Das Creme-Rouge von Maybelline New York verwende ich auch schon länger. Der Dream Touch Blush in der Farbe 02 Peach lässt sich leicht auftragen und sorgt für einen frischen Look. Gerade am Morgen brauche ich ein wenig Farbe auf den Wangen, da ich immer recht blass bin. Hier seht ihr die Farbe:




Der Couleurs nature Teint-Korrektur Stift von Yves Rocher kostet 6,95 EUR. Dieser Concealer hat vorne einen kleinen Pinsel, mit dem er direkt aufgetragen werden kann. Wenn man hinten am Griff dreht, wird automatisch Concealer in den Pinsel gepumpt. Das hat beim ersten Versuch leider nicht so toll funktioniert, ich musste ewig drehen, bis mal ein bisschen Concealer gekommen ist. Das Auftragen geht dafür echt einfach, der Concealer schmiegt sich schön in die Haut ein. Bei der Deckkraft bin ich mir aber noch nicht so sicher, ich möchte damit ja meine Augenringe abdecken und denke, er ist nicht ganz das optimale. Mal schauen, werde ihn auf jeden Fall weiter testen. 


Lidschatten sollte am besten mit dem Pinsel aufgetragen werden. Mit entsprechenden Pinseln kann man auch einen perfekten Lidstrich ziehen. Ich habe das bisher nie gemacht, weil ich mit Eyelinern nie zurecht kam. Ich bin dafür einfach zu zittrig und schaffe keinen exakten, geraden Strich. Mit dem Pinsel ist es aber echt einfach! Noch leichter geht es übrigens, wenn man das Lid strafft, indem man es am Augenwinkel etwas nach außen zieht. Und hier meine Pinselausbeute: Essence gel eyeliner brush für 1,45 EUR. Dieser Pinsel ist ein echtes Schnäppchen, weshalb ich bei DM gleich mal 3 Stück gekauft habe, schadet sicher nicht auf Vorrat. Auch Puderlidschatten lässt sich damit gut auftragen. Kann ich nur weiterempfehlen! 

Damit Lidschatten den ganzen Tag über hält und sich nicht in der Lidfalte absetzt, habe ich mir bei Rossmann eine Eyeshadow Base von Rival de Loop Young gekauft. Sie ist mit 1,99 EUR echt günstig und wirklich gut. Die Base ist zwar leicht klebrig, lässt sich aber gut am Lid verteilen und die Lidschattenfarben kommen so noch viel besser zur Geltung. Da das Produkt im Internet recht gute Bewertungen erhalten hat, habe ich mich für diese Marke entschieden und ich bin sehr zufrieden! Wird auf jeden Fall auch wieder nachgekauft.

Ein paar Lidschatten-Farben durften natürlich nicht fehlen. Dank des Kurses weiß ich nun, dass man die Farben auf dem Handrücken testen soll, damit man sieht, ob sie viele Farbpigmente enthalten und kräftig sind. Meine Wahl fiel dann auf folgende Lidschatten:


4 Lidschatten von L'Oreal Paris (7,95 EUR pro Stück) und einer von p2 (2,25 EUR), alle bei DM gekauft.


Die Lidschatten von L'Oreal sind aus der Serie color infailible / indefectible. Von links nach rechts: 001 Time Resist White, 007 Unlimited Sky, 006 All night blue, 005 Purple Obsession. Die Farben sind schön kräftig und lassen sich mit einem Pinsel gut auftragen. Sie halten auch ohne Base den ganzen Tag und setzen sich nicht in der Lidfalte ab.

 p2 Brilliant Shine Eye Cream 060 bombastic blue ist im Gegensatz zu den Lidschatten von L'Oreal ein echtes Schnäppchen. Die Farbe ist ebenfalls sehr schön und kräftig und lässt sich gut auftragen. Und hier seht ihr ein Swatch mit allen Farben:  Ich finde besonders das dunkle blau (Mitte) sehr schön, es wirkt auf dem Foto allerdings fast schwarz. Auch der weiße Lidschatten (links) ist toll, weil er die Augen schön zum strahlen bringt.



Außerdem durften noch 2 Nagellacke mit: Manhatten Quick dry 60 Seconds. Ich finde leider keine Farbbezeichnung. Da es bei Rossmann 20 % auf Manhatten-Produkte gab, durfte dieser Lack für 1,96 EUR mit. Es ist ein schöner Rosa-Ton, der etwas orange reflektiert. Ein bisschen Lachsfarbe also ;-). Der Lack lässt sich einfach und streifenfrei auftragen und trocknet sehr schnell. Mit der 2. Schicht deckt er gut. Allerdings ist er nicht wirklich lange haltbar, bereits am nächsten Tag schienen die Fingespitzen schon wieder weiß durch. Der zweite Lack ist von Yves Rocher: Vernis Nail Polish Farbe 31 Rouge groseille für 1,95 EUR. Den werde ich heute Abend ausprobieren. Ein schönes, knalliges rot, genau das richtige für den Frühling!

Außerdem habe ich noch ein paar Kleinigkeiten mitgenommen: Bei DM eine Pinzette von ebelin für 1,85 EUR. Diese Pinzette ist vorne gekrümmt und erwischt so auch kleinste Haare.


Außerdem noch ein Lippenpflegestift von Burt's Bees. So einen wollte ich ja schon ewig mal ausprobieren. Ich habe die Sorte mit Granatapfelöl gewählt, die regenerieren soll und die Lippen so optimal pflegt. Der Stift ist ziemlich pink und hinterlässt einen leichten rosa Schimmer. Er riecht total fruchtig und fühlt sich sehr angenehm an. mit 3,95 EUR aber auch ein bisschen teurer als ein normaler Labello ;-)



So, wir sind fast fertig... Bei Rossmann habe ich noch ein Anti-Shine Paper von Rival de Loop gekauft. Dieses mattierende Spezialpapier muss einfach auf gläzende Gesichtsstellen aufgelegt werden. Damit wird überschüssiges Fett und Glanz angetupft. Eine Packung kostet 1,99 EUR.


Die Dose ist schön gemacht mit einem großen Spiegel, also perfekt für die Handtasche und unterwegs. Sie ist übrigens trotzdem total leicht, wirklich praktisch für die Handtasche. Bin ich schon sehr gespannt, wie s wohl funktioniert und wirkt.

So, das waren meine Einkäufe. Was sagt ihr dazu? Kennt ihr die Produkte, die ich euch vorgestellt habe? Habt ihr auch mal so einen Kaufrausch?

Kommentare:

  1. Hui .. die Lidschatten sind ja besonders toll! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wow, cooles Haul. Ich bin auch ein Schminkfreak ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ui sehr schöne Sachen hast du dir gekauft :)
    Die Pinsel nutze ich auch und finde die klasse :) Aber auch die Lidschatten sehen klasse aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ja da hast du aber ganz schön zugeschlagen. Tolle Produkte und Farben. glg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  5. oh ,wenn ich das alles sehe muss ich auch bald mal wieder los..sehr schöne farben hast du dir ausgesucht..klasse

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  6. So ein Schminktermin bei dem man beraten wird ist schon was Tolles. Ich war letztes Jahr bei so einem Termin und habe mich danach dann auch erst mal mit neuen Produkten eingedeckt. Bei mir waren das auch viele Blautöne an die ich mich vorher nicht ran getraut habe. Den Lidschatten von p2 habe ich auch der ist wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Produkte gefallen mir sehr gut :)

    war auch gestern erst ein paar neue Produkte kaufen..

    http://steffis-testlounge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Die L'Oreal Paris Lidschatten finde ich super:) klasse Pigmentierung :) nur zu empfehlen

    Liebe Grüße
    http://annapetite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Die Lidschatten von L'Oreal begeistern mich jedes mal wieder:)
    super Pigmentierung!!

    Liebe Grüße
    http://annapetite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke ich werde mir mal die Rival de Loop Eyeshadowbase angucken (:
    Aber auch die anderen Produkte sprechen mir ziemlich zu :D

    Schau doch mal bei mir vorbei , würde mich voll freuen .
    Ich blogge zusammen mit meiner Freundin (:
    www.Beautyx2.blogspot.com

    AntwortenLöschen