Freitag, 13. April 2012

Gesichtsmasken von Schaebens

Hin und wieder sorgt eine Gesichtsmaske für eine ordentliche Portion Pflege. Heute möchte ich euch die Gesichtsmasken von Schaebens vorstellen. Schaebens ist der Hersteller der meistgekauften Masken-Serie in Deutschland. Ihr habt sie sicher schon mal gesehen, denn diese Gesichtsmaskengibt es in allen Drogeriemärkten und auch in vielen Supermärkten.

Die Packungsgrößen variieren dabei von einem Beutel mit 15 ml oder zwei Beuteln à 5 ml. Ein Beutel à 5 ml reicht dabei optimal für eine Anwendung. Schade finde ich nur, dass dieses Doppelpack keine perforierte Linie hat, an der man die Beutel auseinandertrennen kann.

Erdbeermaske
Die Erdbeermaske ist eine Peeling-Maske. Sie enthält Erdbeerfrischzellen, die schonend, aber porentief reinigen und ist für alle Hauttypen geeignet. Die Maske beugt Hautunreinheiten vor und unterstützt die Zellerneuerung.



Die Erdbeermaske wird mit sanften kreisenden Bewegungen aufgetragen, um dabei schon Hautverschmutzungen und Unreinheiten sanft zu lösen. Die Peelingkörner werden dabei zerrieben. Während der darauf folgenden Einwirkzeit von 10-15 Minuten lösen AHA-Fruchtsäuren abgestorbene Hautpartikel und Talgablagerungen. Die enthaltenen Fruchtextrakte beleben die Haut und verfeinern das Hautbild. Danach wird die Maske abgewaschen und die Haut dadurch porentief gereingt.


Schon beim Öffnen der Packung strömte mir leckerer Erdbeerduft entgegen und auch die rosarote Farbe der Maske passt gut dazu. Die Maske lässt sich sehr gut auftragen. Die enthaltenen Peeling-Körner sind bereits sehr fein und nach dem Auftragen und kreisenden Einmassieren merkt man davon nichts mehr. Da ich sehr empfindliche Haut habe, hat mich die Maske allerdings die ganze Zeit über leicht gebrannt, das kam wohl von den Fruchtsäuren. Als ich die Maske abgewaschen habe, war die Haut leicht gerötet, aber das verging recht schnell wieder. Dafür fühlte sich das ganze Gesicht schön erfrischt an.

Feuchtigkeitsmaske
Diese Maske enthält Aloe Vera, Thermalwasser, Urea, Gurke und Avocado und erhöht die Hautfeuchtigkeit. Dabei reduziert und glättet sie Trockenheitsfältchen und reguliert die Feuchtigkeitsbalance der Haut. Sie wird großzügig auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 10-15 Minuten werden überschüssige Reste mit einem Kosmetiktuch abgetupft, aber nicht mehr abgewaschen. Eincremen ist danach also nicht mehr notwendig. 

Die Maske lässt sich sehr gut verteilen. Sie riecht sehr frisch, ein bisschen nach Gurke. Auch die Feuchtigkeitsmaske hat beim Auftragen etwas gebrannt, aber das verging schon während der Einwirkzeit. Sie wird von der Haut wirklich gut aufgenommen, sodass man nach der Einwirkzeit nur noch kleine Reste mit einem Kosmetiktuch abnehmen muss. Die Haut fühlt sich danach gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Da das Gesicht sich nach der Anwendung leicht klebrig anfühlt, sollte die Maske besser abens angewandt werden.

Totes Meer Maske
Diese Maske enthält Algen, Schlamm, Mineralien, Aloe Vera, Kamille und Zink. Sie soll für reine Haut sorgen und Pickeln und Mitessern vorbeugen. Das Hautbild wird sichtbar verfeinert. Da die Maske keine Farbstoffe und kein Parfum enthält, ist sie wirklich für alle Hauttypen verträglich und auch für Leute mit Neurodermitis und Psoriasis geeignet. 

Die pickelverursachenden Bakterien werden bekämpft und die Haut gereinigt und beruhigt. Die Maske wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und nach einer Einwirkzeit von 10-15 Minuten mit warmem Wasser abgewaschen. Diese Sorte habe ich noch nicht getestet, aber ich bin mir sicher, dass die Wirkung genauso gut ist wie bei den anderen Sorten!


Kommentare:

  1. Ich durfte mal über eine facebook aktion die masken von schaebens testen und ich war echt begeistert..seitdem benutze ich einige davon öfters..ob es was hilft weis ich zwar nicht..aber mir giubt es einfach ein gutes gefühl und ich kann gut dabei entspannen

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  2. Gesichtsmasken sind etwas feines, ich habe zwar schon alle mögliche ausprobiert aber noch nie eine von Schaebens. Ich glaube es wird höchste Zeit! Besonders auf die Erdbeermaske bin ich sehr gespannt. :)

    LG,Synestra

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube diese Masken sind super, hab schon viel positives darüber gelesen. glg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  4. Finde die Masken echt top. nehme 1-2 wöchentlich eine un das hautbild wird echt besser. Vom Preis her sind sie billig und gibt es in jedem Drogerie Markt.

    Daumen Hoch :)

    AntwortenLöschen