Samstag, 2. März 2013

Brandnooz Box Februar - Öfter mal was anderes!

Diese Woche trudelte die Brandnooz Box Februar bei mir ein. Sie ist wieder prall gefüllt und steht diesmal unter dem Motto „Öfter mal was anderes, immer etwas Neues probieren“ – eigentlich dachte ich ja, das wäre generell der Sinn und Zweck der Brandnooz Box, aber gut ;) 


Louisiana Gold (1,99 EUR)
Eine berühmte scharf-fruchtige Chilisauce mit Tabasco-Chilischoten – da wird sich mein Freund freuen, denn er liebt scharfes Essen. Und da ich mittlerweile auch recht „abgehärtet“ bin, wird die Soße sicher öfters beim Würzen zum Einsatz kommen.


AriZona Half &Half Lemon (0,89 EUR)
Eine Mischung aus Eistee und Zitronenlimonade. Das Getränk ist sogar kalorienreduziert. Ich bin zwar kein Eistee-Fan, probiere aber gerne mal, denn vielleicht schmeckt es ja hauptsächlich nach Limo? ;)

Bonduelle Rote Beete (0,99 EUR)
Joah, eine Dose gewürfelte rote Beete. Habe ich noch nie in der Form probiert, kann wohl direkt in Salate gegeben werden und wird also sicher gekostet werden!

Larsen Pure (1,69 EUR)
Bücklingsfilet mit Bruschetta-Gewürz. Nun ja, ich bin absolut kein Fan von Dosenfisch, aber probieren geht über studieren ;)

Komet Sauerkirsch-Mousse (0,89 EUR)
Desserts, die einfach mit kalter Milch angerührt werden, mag ich sehr gern, kenne das aber hauptsächlich mit Schokogeschmack o.ä., von daher bin ich schon gespannt darauf!

Kalfany Playbox Bonbons (1,49 EUR)
Schon wieder Bonbons…. Naja, zumindest die Dose ist sehr hübsch und die Bonbons sollen nach Cola schmecken – von daher könnten sie mir zumindest schmecken. Gebraucht hätte ich dieses Produkt aber definitiv nicht ;)

Palmin Junge Küche Pflanzencreme (1,89 EUR)
Diese Pflanzencreme mit reinem Kokosfett kann zum Braten von Fisch, Fleisch und Geflügel, aber auch zum Andünsten von Gemüse oder zum Einfetten von Auflaufformen verwendet werden. Da bin ich ja mal gespannt und werde die Pflanzencreme bald beim Kochen verwenden.

Kölln Smelk (2,19 EUR)
Ein Haferdrink, also ein Drink auf reiner Haferbasis, ohne Milch oder Sojamilch. Hmm, wie das wohl schmeckt? Falls ich den Drink pur nicht so lecker finde, kann ich ja ein paar der Rezepte aus dem beiligenden Heftchen ausprobieren, da sehen manche Sachen sehr lecker aus ;)

Komet Mini-Pancakes (0,79 EUR)
Abgesehen davon, dass ich Backmischungen für Pfannkuchen o.ä. absolut sinnlos finde (ist ja im Prinzip nur Mehl, Backpulver und Zucker drin, Ei und Milch müssen noch zugegegeben werden), sehen die Pancakes sehr lecker aus – und ich mache normalerweise immer richtig dünne Pfannkuchen, von daher ist es auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, etwas neues zu probieren.

Rausch Plantagen-Schokolade Grenada 65 % (1,10 EUR für die 50 g Tafel)
Pure Edel-Bitter-Schokolade von Rausch – die Schokoladen von Rausch schmecken immer sehr köstlich, sind aber leider etwas teurer. Ich freue mich deshalb sehr über die kleine Tafel in der Box und habe sie bereits probiert: leckere, leicht herbe Zartbitterschokolade, die förmlich auf der Zunge zergeht.

Der Wert der Box liegt ungefähr bei 14 EUR, das ist nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Mit dem Inhalt bin ich aber sehr zufrieden, von süß bis deftig gibt es eine gute Mischung und auch ein Getränk ist wieder dabei. Die Bonbons hätten nun wirklich nicht sein müssen, davon gab es doch seit Beginn der Box schon mehr als genug!

Im März wird es neben der regulären Box noch eine Sonderausgabe, die „Coolbox“ geben, die man einmalig für 9,99 EUR bestellen konnte. Da mir dabei der Bestellprozess zu aufwändig war (die Coolbox sollte ja möglichst persönlich angenommen und die Sachen sofort in den Kühlschrank verfrachtet werden) und ich auch nicht Unmengen an (meistens ja nicht sooo lange haltbaren) Kühlprodukten in kurzer Zeit aufbrauchen kann, habe ich mich gegen eine Bestellung entschieden. Habt ihr euch die Cool-Box bestellt?

Kommentare:

  1. bin mit meiner Box auch sehr zufrieden.
    Eine Coolbox habe ich mir auch nicht bestellt, bin aber etwas neugierig was drin ist in so einer Box

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Die Coolbox habe ich auch bestellt, ich bin schon gespannt was drin ist. Hoffentlich Käse, da probiere ich so gerne neue Sorten.

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist es definitiv auch die beste Kur die ich je hatte :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabine,

    finde den Inhalt der Box ganz gut...mit einer Coolbox habe ich noch keine Erfahrung gemacht.

    Finde deinen Blog echt klasse und folge dir. Auf meinem Blog teste und stelle ich auch Produkte vor.
    Ich freue mich über neue Leser und gegenseitiges Verfolgen.

    Liebe Grüße,
    Elina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    eine gut durchmischte Box denke ich.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Auf die Cool-Box freue ich mich schon sehr. Die Februar Box hat mich begeistert weil ich alle Produkte noch nicht kannte, das macht es dann besonders spannend. Kekse wären mir auch lieber wie Bonbons und Schoki. Die verbacke ich notfalls in Tortenböden.

    Liebe Grüße und nen guten Wochenstart
    Romy

    AntwortenLöschen
  7. also bei mir blieb der Wow-Effekt leider diesen Monat aus. Aber auf die Cool-Box freue ich mich auch schon tierisch!!
    LG Anna
    http://jucheer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ich würd auch sagen es ist eine gute Mischung, die coolbox wollte ich erst bestellen habe es dann aber auch lieber gelassen. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin der selben Meinung: Pfannkuchen aus der Packung sind total überflüssig... Die Hafermilch gibt es schon ewig, ist also nichts neues... Ich finde diese Ausgabe der Box nicht so spannend, auch wenn das ein oder andere interessante Produkt dabei ist

    AntwortenLöschen