Dienstag, 9. April 2013

Neue Gesichtsmasken von Schaebens

Passend zum Frühling bringt Schaebens fünf neue Gesichtsmasken in praktischen Probiergrößen heraus. Die handlichen 5ml-Packungen, die genau für eine Anwendung reichen sollen, findet ihr künftig in den Drogeriemärkten in den „Reise- und Probierkörbchen“. Die Größe finde ich sehr praktisch, denn diese Doppelpacks, wo dann ewig die zweite Hälfte rumliegt, finde ich immer etwas umständlich. Allerdings ist die Packungsgröße trotzdem so großzügig bemessen, dass die Maske bei sparsamer Anwendung für zwei Anwendungen reicht!



Folgende Gesichtsmasken warten darauf, ausprobiert zu werden:

Anti-Stress Maske mit Canolaöl, Passionsblume und Detoxophane
Diese Maske besänftigt die Haut bei Stressfaktoren wie Hitze, Kälte, UV-Strahlung oder Smog und schützt die Zellen. Die Haut wird regeneriert und die Feuchtigkeit bewahrt.


Lifting Maske mit Gatuline-Parakresse und Q10
Diese Maske enthält einen wirksamen Anti-Aging-Komplex, der die Haut regeneriert und Fältchen glättet. Die Zellerneuerung wird aktiviert.

Goji & Acai Maske mit Shea Butter, Süßholz-Extakt und Vitamin E
Die exotischen „Superbeeren“ Goji und Acai sind momentan wohl allgegenwärtig ;) sie gelten als besonders wirksam gegen freie Radikale und schützen die Zellen, vitalisieren und geben der Haut neue Energie. Eine frische und vitale Ausstrahlung ist garantiert.

Aloe Vera Maske mit Sanddorn, Shea Butter und Panthenol
Aloe Vera ist besonders reich an Vitaminen, Mineralsalzen und Aminosäuren. Die Maske spendet extra viel Feuchtigkeit, glättet Trockenheitsfältchen und regeneriert und erfrischt die Haut.

Die Lifting Maske, Goji & Acai Maske und Aloe Vera Maske werden nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten in die Haut einmassiert bzw. überschüssige Reste mit einem Kosmetiktuch abgenommen.

Heilkreide Maske mit Allantoin, Panthenol und Süßholz-Extrakt
Die enthaltene Rügener Heilkreide reinigt die Haut intensiv, aber sehr behutsam. Die Maske wirkt so wie ein sanftes Peeling: die Poren werden verfeinert und geglättet, die Haut schonend geklärt. Außerdem wird Hautglanz reduziert. Diese Maske wird auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen und nach 5-10 Minuten Einwirkzeit mit warmem Wasser abgewaschen.

Die straffenden und regenerierenden Masken habe ich meiner Mutter zum Ausprobieren gegeben. Sie hat sie bereits getestet und ist sehr begeistert. Die Masken fühlten sich angenehm auf der Haut an und brannten nicht. Nach der Anwendung fühlte sich ihre Haut frisch und straff an. Außerdem schien sie sehr gut durchblutet zu sein.

Die Heilkreide Maske habe ich verwendet, um meine Haut von kleinen Unreinheiten zu befreien. Oft habe ich bei reinigenden Masken das Problem, dass meine empfindliche Haut bei der Anwendung sehr brennt, doch die Heilkreide Maske war mild und fühlte sich angenehm an. Sie ließ sich leicht abnehmen und die Haut war danach schön zart. Die Poren sahen wirklich verfeinert aus. Der kleine Pickel, den ich damit bekämpfen wollte, zeigte sich allerdings recht unbeeindruckt von der Maske ;) und war unverändert vorhanden. Für richtige Unreinheiten würde ich die Maske also nicht empfehlen, doch um schonend das Hautbild zu verfeinern ist sie perfekt! Hier gibt es ein Foto von der Anwendung ;)


Mit der Anti-Stress Maske wollte ich meine Haut mal richtig verwöhnen. Die leichte lila Färbung ist eine nette Abwechslung. Eigentlich soll diese Maske die Haut ja beruhigen, mit Feuchtigkeit versorgen und regenerieren. Ich empfand sie bei der Anwendung aber unangenehm, da sie anfangs leicht brannte und die Haut dann richtig zu kribbeln begann. Die Maske wurde von der Haut teilweise richtig aufgesogen, der Rest trocknete komisch an. Die überschüssigen Reste ließen sich nicht so leicht mit einem Kosmetiktuch abnehmen, ich musste schon ein bisschen rubbeln. Die Haut fühlte sich danach etwas klebrig an und spannte auch ein bisschen. Sie sah allerdings frisch und erholt aus. Aufgrund des klebrigen Gefühls nach der Anwendung würde ich die Maske nur für abends empfehlen! 

Die Goji & Acai Maske habe ich noch nicht getestet. Andere Sorten von Schaebens habe ich euch übrigens schon hier vorgestellt.


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. ui danke für den Tipp,ich muss mal schauen,ich mag Maken sehr,dankeschön

    AntwortenLöschen
  2. Die kaufe ich mir auch immer zwischendurch mal, diese vertrage ich auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die auch bekommen und muss die noch testen :) bin gespannt :)

    AntwortenLöschen