Mittwoch, 5. Juni 2013

Fruchtige Schokoladenkreationen von Shokomonk

Schokolade liebe ich wirklich sehr und mit besonderen Sorten kann man bei mir immer punkten. Einen mir neuen Anbieter von köstlichen Schokoladenkreationen durfte ich nun dank einer Testaktion kennenlernen: Shokomonk.

Die Schokoriegel von Shokomonk enthalten 50 g bester Schokolade mit köstlichen Geschmackskomponenten. Nur beste Zutaten wie echte Bourbon Vanille und reine Kakaobutter werden für die Produktion der massiven Schokoladenriegel verwendet: der Kakao wird direkt aus den Erzeugerländern importiert und für ein kräftiges Aroma nach höchsten Standards geröstet, sorgfältig verarbeitet und zur Vollendung lange conchiert. Das Sortiment umfasst Riegel mit weißer, Vollmilch, Zartbitter und Extrabitter Schokolade. Wer sich nicht entscheiden kann, bestellt am besten im Shokoshop den mix-a-monk Überraschungsmix mit 15 Riegeln für 19,35 EUR und probiert sich quer durchs Sortiment.

Für Abwechslung sorgt eine Reihe Star Bars, die Schokoriegel-Serie eines Stars. Aktuell kann man vier von Ross Antony kreierte Star Bars, nämlich bananacrunch, raspberry cheesecake, joghurt minze und kalter hund, erwerben. Es gibt aktuell auch ein Set mit den verschiedenen Star Bars und Autogrammkarten!


Im Rahmen des Starbars gibt es außerdem eine Charity Edition, also Sonderriegel, mit deren Erlös die Aidshilfe Köln unterstützt wird. Dieses Engagement finde ich richtig klasse!


Außerdem gibt es auch noch Dragees und Trinkschokolade.

Zum Testen habe ich ein Päckchen mit 8 verschiedenen Schokoriegeln erhalten: sommermix, cranberry marzipan, aprikose, limone, banana crunch, Pistazie, Charity und raspberry cheesecake. Die Schokoriegel sind wirklich sehr lecker. Bei meiner Testauswahl überwogen ganz klar Riegel mit weißer Schokolade und fruchtiger Füllung. Ich bin begeistert, wie lecker die weiße Schokolade schmeckt, die ja manchmal viel zu süß ist – bei Shokomonk schmeckt sie genau richtig! Die Fruchtfüllungen verströmen einen leckeren Duft und schmecken richtig intensiv – man kommt sich fast vor, als würde man direkt die Früchte essen. Die Geschmacksrichtungen könnte man auch bei einer Blindverkostung zuordnen ;) Ein paar Sorten möchte ich nun noch näher vorstellen:

Als erstes haben wir die Sorte raspberry cheesecake probiert, einen von Ross Anthony entworfenen Star Bar. Dabei handelt es sich um weiße Schokolade (Kakaobutteranteil 31 Prozent) mit Gebäck- und Himbeerstückchen und Käsekuchengeschmack. Die Schokolade ist nicht so süß, wie man das von weißer Schokolade oft kennt, sondern sie schmeckt schon leicht, eben ein bisschen nach Käsekuchen. Die Himbeer- und Gebäckstückchen machen das ganze lecker crunchig.


Die Sorte cranberry marzipan wird ebenfalls von weisser Schokolade (Kakaobutteranteil 31 Prozent) umhüllt. Auch hier finde ich die weiße Schokolade sehr lecker und von der Süße her genau richtig. Die Cranberry- und Marzipanstückchen haben mich dafür nicht vom Hocker gehauen, ein besonderes Geschmackserlebnis bleibt irgendwie aus. 


Mit der Sorte banana crunch konnte ich auch mal Vollmilchschokolade von Shokomonk probieren. Die Vollmilchschokolade mit mind. 35 % Kakao enthält Keks- und Bananenstückchen. Auch diese Sorte ist ein von Ross Anthony entworfener Star Bar. Bereits beim Öffnen strömt einem herrlicher Bananenduft entgegen. Die Vollmilchschokolade ist zartschmelzend und der Bananengeschmack harmoniert perfekt damit – Banane und Schoko sind ja generell ein gutes Duo ;) Die Crunchstückchen passen perfekt dazu.


Der aktuelle Charity Riegel besteht aus weißer Schokolade mit Erdbeer und Bourbon Vanille. Der Erdbeerduft beim Öffnen ist bereits herrlich und man sieht deutlich, dass wirklich viele Erdbeeren in der Schokolade enthalten sind – genau das schmeckt man auch heraus, leckere Erdbeeren, die nicht künstlich wirken. Die Kombination aus weißer Schokolade und Erdbeeren ist perfekt, lediglich das Vanillearoma könnte intensiver sein, aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch.


Wie ihr seht, bin ich von den Shokomonk Riegeln richtig begeistert. Falls ich euch nun Appetit gemacht habe, möchte ich euch noch einen Rabattcode von 10% für den Onlineshop von Shokomonk mit auf den Weg geben: 3c1c3fefdb.

Habt ihr schon mal Schokoriegel von Shokomonk probiert?

Kommentare:

  1. Ah wie cool, ich bekomme sie auch noch zugesand, kam aber leider noch nicht an, ich freue mich schon sehr denn sie schaut köstlich aus :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. ohhh die sehen richtig lecker aus,hab ich bisher noch garnicht probiert,krieg ich die auch im normalen handel?

    AntwortenLöschen
  3. Ich kauf mir diese immer,
    habe immer einen Riegel zuhause und liebe diese!!!!
    Liebe gRüße

    AntwortenLöschen