Dienstag, 9. Juli 2013

Neue Produkte von Schaebens mit Granatapfel

Der Sommer steht bei Schaebens ganz im Zeichen des Granatapfels! Gleich zwei neue Produkte mit Granatapfel kommen neu auf den Markt.

Der Granatapfel gilt schon seit Jahrtausenden als Symbol für Schönheit und ewige Jugend, da das Granatapfelöl reich an Vitaminen, Mineralien und Phytosterolen ist. In Kombination mit weiteren wertvollen Inhaltsstoffen hat Schaebens zwei pflegende und regenerierende Produkte geschaffen, nämlich eine Gesichtsmaske und ein Regenerations-Konzentrat.



Schaebens Granatapfel Maske
Die Maske enthält neben Granatapfelöl auch Sheabutter und Orangenöl. Sie regeneriert und aktiviert die Zellerneuerung, glättet Fältchen, bewahrt die Elastizität und Hautfestigkeit und spendet Feuchtigkeit. Die Maske soll auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen werden. Nach ca. 10 Minuten Einwirkzeit kann man die Reste der Maske mit einem Kosmetiktuch abnehmen oder sanft einmassieren.



Die Maske lässt sich gut im Gesicht verteilen und ist sehr ergiebig: ein Beutel reicht für zwei Anwendungen. Sie fühlt sich angenehm an und brennt nicht. Während der Einwirkzeit fühlt man richtig, wie die Gesichtshaut gespannt und gestrafft wird. Nach den vorgegebenen 10 Minuten hat die Haut die Maske schon größtenteils aufgesogen. Der Rest lässt sich leicht mit einem Kosmetiktuch abnehmen. Die Haut sieht tatsächlich etwas straffer aus, v.a. wirkt sie aber sehr ebenmäßig und auch leicht mattiert.

Schaebens Granatapfel Regenerations-Konzentrat
Eine Packung enthält fünf kleine Kapseln mit Öl aus Granatapfel- und Karottenextrakt sowie Vitamin E.  Auch hier sollen Fältchen gestrafft und die Hautelastizität verbessert werden. Die Haut wird geglättet und geschützt. Außerdem ist das Öl frei von Konservierungsmitteln und Farbstoffen.

Die Kapsel muss man vorsichtig aufschneiden. Auch wenn sie sehr klein aussieht, ist das Öl sehr ergiebig und reicht so für das komplette Gesicht und den Hals. Die Kapsel lässt sich gut auspressen, man muss aber aufpassen, dass man nicht alles auf einmal herausdrückt. Das Öl lässt sich gut verteilen und zieht gut ein, sodass ich problemlos im Anschluss meine normale Tagescreme auftragen konnte. Das Gesicht fühlte sich bei der Anwendung schön warm an, brannte aber nicht unangenehm. Die Haut war danach wirklich prall und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings glänzte ich danach schon sehr speckig, dass ich mich mit einem Kosmetiktuch ordentlich abtupfen musste. Den Geruch des Öls fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, es riecht schon sehr intensiv fruchtig nach Granatapfel.

Wenn ihr eurer Haut mal wieder etwas Gutes tun möchtet, solltet ihr euch die neuen Produkte mit Granatapfel von Schaebens unbedingt ansehen!

Gönnt ihr eurer Haut hin und wieder eine Gesichtsmaske? Was sind eure Lieblingsmarken?

1 Kommentar:

  1. Eine Maske sollte ich meiner Haut auch mal wieder gönnen. LG Desiree

    AntwortenLöschen