Montag, 7. April 2014

canco - leckere Cocktails aus der Dose



Seit vielen Wochen standen leckere Cocktails in meinem Kühlschrank, die nur darauf warteten, gekostet zu werden. Doch eine hartnäckige Virusinfektion machte mir einen Strich durch die Rechnung und die Cocktails mussten warten. Nun war es aber endlich soweit und ich kann euch heute neuen Cocktails aus der Dose vorstellen.



Cocktails aus der Dose? Ja, diese Cocktails von canco sind bereits fertig gemixt und müssen nur noch in ein Glas mit Eiswürfeln gegeben werden oder können auch, z.B. bei einem Picknick, direkt aus der gekühlten Dose genossen werden.

Die Cocktails sind nach originaler Rezeptur hergestellt und enthalten 10 % Alkohol auf Basis echter Spirituosen und 40 % reinen Fruchtgehalt. Sie sind bereits trinkfertig für den spontanen Genuss und frei von Farbstoffen und künstlichen Konservierungsstoffen. Eine Dose enthält 250 ml und kostet 2,69 EUR. Für ein einzelnes Getränk erscheint das natürlich etwas teuer, doch in einer Bar zahlt man für einen (frischen) Cocktail 5-10 EUR – und die Qualität hängt natürlich auch von der jeweiligen Bar ab.



Für meinen Test habe ich die drei Sorten Sex on the beach, Pina Colada und Mai Tai erhalten. Ich habe die Cocktails jeweils gut gekühlt in ein Glas mit Eiswürfeln gegeben.

Sex on the beach (Pfirsichlikör, Grenadine, Orangensaft, Wodka, Zitronensaft)
Dieser Cocktail ist meistens recht süß und fruchtig. Hier schmeckt er in erster Linie süß, wirklich sehr süß, sodass man gar keine bestimmten Fruchtsorten mehr herausschmeckt. Das ist mir dann doch ein bisschen zu viel des Guten, also weiter im Test.

Pina Colada (Ananassaft, Kokosnusscreme, Jamaika Rum, Sahne)
Der cremige Cocktail zählt zu meinen Lieblingscocktails. Die Variante von Canco ist cremig und sahnig. Ananas und Kokos schmeckt man sehr gut heraus und die Süße ist genau richtig. Natürlich merkt man einen kleinen Unterschied, dass der Cocktail nicht mit frischer Sahne zubereitet wurde, aber lecker ist er allemal – da habe ich schon deutlich schlechtere getrunken!


Mai Tai (Jamaika-Rum, Apricot Brandy, Limejuice, Zitronensaft, Mandelsirup)
Manche mögen diesen Cocktail nicht wegen dem Mandelaroma, das an Marzipan erinnert. Ich mag diesen Cocktail eigentlich sehr gerne, habe aber in Bars auch schon häufig wirklich schlechten Mai Tai getrunken, weshalb ich umso gespannter war, ob mich der Mai Tai von Canco überzeugen kann. Und ja, er ist wirklich lecker! Das fruchtige Aroma harmoniert gut mit dem Mandelsirup, alle Bestandteile lassen sich gut herausschmecken. Wirklich lecker!


Der Alkoholgehalt der Cocktails ist genau richtig, man schmeckt den Alkohol nicht penetrant heraus, doch er ist definitiv vorhanden. Geschmacklich konnten mich Pina Colada und Mai Tai überzeugen. Für zu Hause würde ich die Cocktails nicht nachkaufen, aber z.B. für ein Picknick im Sommer sind sie echt praktisch, da sie direkt aus der Dose getrunken werden können. Erhältlich sind die Cocktails bei Edeka- und Trinkgut-Filialen in NRW und in Kürze auch bei Real oder direkt im Onlineshop.

Habt ihr die Cocktails von canco auch schon probiert? Wie haben sie euch geschmeckt?

Kommentare:

  1. ich finde diese lecker,besonders Pina,nom nom nom
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese Marke noch gar nicht... Trinke ja selbst gerne total gerne Cocktails, sollte ich auf alle Fälle einmal probieren!!!

    AntwortenLöschen