Dienstag, 14. Oktober 2014

Rezept: Käse Saltimbocca und Honig-Senf-Dipp mit Grünländer

Über leckere Essens-Testpakete freue ich mich immer besonders ;) so auch über eine kleine Auswahl von Grünländer. Letztes Jahr habe ich euch ja schon die Käsewürfel mit Dipp vorgestellt und nun darf ich euch die Käsewürfel Mild & Nussig und Chili & Paprika sowie den Scheibenkäse Gartenkräuter vorstellen.



Die Käsewürfel kommen im Doppelpack 2 x 65 Gramm Inhalt daher, und zwar entweder in der Sorte Mild & Nussig alleine oder in Kombination mit Chili & Paprika. Man muss nur noch die Packung aufreissen und kann genießen. Der Käse enthält keine künstlichen Zusätze oder Konservierungsstoffe und ist laktosefrei. Er ist übrigens auch garantiert ohne Gentechnik!


Die Käsewürfel Mild & Nussig haben mir und meinen Mittestern sehr gut geschmeckt, der Käse ist fein würzig, aber eben trotzdem mild. Sogar meine kleine Nichte, die Käse nur in Würfelform mag, hat ihn gern gegessen! Egal ob pur, zum Brot oder Salat – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Wir haben auch eines der Rezepte auf der Homepage von Grünländer ausprobiert, und zwar Käse Saltimbocca. Die Zubereitung war einfach und es hat lecker geschmeckt. Dazu gab es noch gebackene Kürbisspalten und einen Honig-Senf-Dipp.


Käse Saltimbocca
Zutaten:
65 g Grünländer Käsewürfel Mild & Nussig
ca. 20 Salbeiblätter
ca. 10 Scheiben Parmaschinken
Ahornsirup

Zubereitung:
Salbeiblätter waschen und durch Ahornsirup ziehen. Grünländer Käsewürfel erst mit Salbeiblättern und dann mit ½ Scheibe Parmaschinken umwickeln. Käse Saltimbocca anschließend in einer trockenen Pfanne umseitig 3 – 5 Minuten kross anbraten.

Honig-Senf-Dipp
 Zutaten:
1 Becher Schmand
2-3 EL Honig
2-3 EL Senf
Salz und Pfeffer

 Zubereitung:
Alles gut verrühren. Honig und Senf lieber etwas sparsamer zugeben und abschmecken.

Die Kombi war wirklich lecker. Der Käse war in den Saltimbocca schön geschmolzen, blieb aber in Form und lief nicht aus.

Die Käsewürfel Chili & Paprika sind ebenfalls sehr lecker, zum milden Käse kommt eine leichte, aber angenehme Schärfe durch das Chili. Auch der Scheibenkäse Gartenkräuter kam super an. Der Käse ist lecker cremig und nussig und die Kräuter geben ein intensives Aroma. Mal eine leckere Abwechslung zu normalem Scheibenkäse!

Kommentare:

  1. Heyho,

    die klingen aber sehr interessant und sehen gut aus. Wäre durchaus etwas für meinen Herren. ;o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Grünländer mag ich sehr gerne, die Käsewürfel kenne ich noch nicht... Gerade Chili & Paprika könnte meinen Geschmack treffen :o)

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, das Rezept klingt gut, die Käsewürfel würde ich aber nicht kaufen, Grünländer am Stück ist deutlich günstiger, dann selber schneiden.

    AntwortenLöschen
  4. so etwas ähnliches hab ich auch schonmal probiert! War anders, aber lecker! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen