Mittwoch, 1. April 2015

Rezept: Lauch-Hack-Pfanne (Low-Carb)

Heute gibt es ein schnelles und einfaches, aber trotzdem sehr leckeres Low-Carb-Gericht: Eine Lauch-Hackfleischpfanne.

Zutaten (2-3 Portionen):
4 Stangen Lauch
500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Becher Saure Sahne
50 ml Zitronensaft



Zubereitung:
Zwiebel kleinschneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel in etwas Kokos- oder Olivenöl anbraten, Hackfleisch zugeben und mitbraten. Lauch zugeben und mit ca. 500 ml Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Kräutern nach Belieben würzen - ich habe frische Petersilie verwendet. Zitronensaft zugeben und köcheln lassen, bis der Lauch die gewünschte Konsistenz hat. Saure Sahne unterrühren und abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Ach, ich liebe Lauch und das Gericht hört sich lecker an! :-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept. Werde ich bald mal ausprobieren.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.