Samstag, 28. Juni 2014

Rezept: Fruchtiger Feldsalat mit Hähnchen und Macadamia

Nüsse sind ein gesünderer Snack als Chips und Co. Meine Lieblingssorten sind Erdnuss und Cashew.  Durch eine Testaktion durfte ich nun Macadamianüsse aus Australien näher kennenlernen.

Die Macadamia, auch Königin der Nüsse genannt, wird von vielen als bestschmeckendste Nuss der Welt bezeichnet.  Die warme Sonne und das subtropische Klima Australiens bieten die perfekten Anbaubedingungen, sodass die Macadamia ihren vollen Geschmack entfalten kann. Ihr Aroma und ihre Konsistenz machen sie zu einer beliebten Zutat für Speisen und Getränke, es gibt sogar Cocktail-Rezepte mit Macadamias.
Die Macadamia enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die den Stoffwechsel fördern und den Cholesterinspiegel nicht ansteigen lassen. Sie sättigt schnell und enthält viele Mineralien und Vitamine. Wusstet ihr schon, dass sich die Macadamia hinter einer harten Schale versteckt und erst mühsam geknackt werden muss?
Die hellen Nüsse sind pur ein leckerer Snack für zwischendurch. Ich habe aber auch ein bisschen damit experimentiert und einen Salat damit garniert. Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)

 Fruchtiger Feldsalat mit Hähnchen und Macadamia


Zutaten (2 Portionen):
Feldsalat
200 g Hähnchen-Geschnetzeltes
3 Stangen Staudensellerie
5 Pfirsiche
2 Eigelb
150 ml Sonnenblumenöl
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Zitronensaft
150 g Joghurt
50 g Macadamia-Nüsse


Zubereitung:
Hähnchen-Geschnetzeltes in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und abkühlen lassen.

Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Einen Pfirsich in Spalten, die übrigen in  Würfel schneiden.

Eigelb, Senf und 1 EL Curry in einer Schüssel verrühren. Öl erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Rühren zugießen, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Einen EL Zitronensaft und Joghurt unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und Fleisch, Pfirsichwürfel und Sellerie mit der Sauce vermengen und 1 Stunde durchziehen lassen. Feldsalat herrichten und mit der Mayonnaise vermischen.

Macadamia-Nüsse grob hacken und Salat mit den Nüssen bestreuen und den Pfirsichspalten dekorieren.

Der fruchtige Salat ist ein perfektes Essen für den Sommer! Die Macadamias lassen sich übrigens sehr gut hacken.

Wenn ihr weitere Rezepte mit Macadamias ausprobieren wollt, findet ihr hier noch weitere Anregungen.

Kommentare:

  1. Dein Salat sieht sehr lecker aus, könnte ich jetzt sofort essen :o) Ich liebe Macadamia-Nüsse und damit einen Salat zuzubereiten hatte ich eigentlich auch im Hinterkopf, mich aber dann für eine süßere Variante entschieden ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker und die Idee ist gut,muss ich mal umsetzen,
    lg

    AntwortenLöschen