Mittwoch, 11. März 2015

Frische Kosmetik von Ringana

Heute möchte ich euch eine österreichische Kosmetikmarke vorstellen: Ringana. Alle Produkte von Ringana werden zu 100% aus natürlichen und frischen Rohstoffen hergestellt. Das Konzept der Firma basiert auf den Grundsätzen Nachhaltigkeit und Ethik. Durch die richtige Extraktion, Verarbeitung und Kombination kommen die Wirkstoffe optimal zur Geltung. Zum Testen habe ich ein Körperpflege-Kennenlernset bestehend aus Körpermilch, Handbalsam und Fußbalsam à 15 ml erhalten. Das Set könnt ihr für 12,20 EUR bei Ringana bestellen. Nach dem Anbruch sind die Produkte mind. 10 Wochen haltbar.
 


Die Körpermilch basiert auf einer Wasser-in-Öl-Emulsion und ist speziell auf die Bedürfnisse trockener Haut abgestimmt. Sie enthält Avocadoöl, Jojobasamenöl, Macadamianussöl, Sheabutter, Bisabolol und Aloe Vera. Die Körpermilch ist bei der Entnahme dünnflüssig, wird beim Verteilen auf der Haut aber recht zäh und braucht einige Zeit, bis sie eingezogen ist. Die Haut fühlte sich nach der Anwendung gut gepflegt an. Den Duft fand ich sehr angenehm, mich hat er an Pfingstrosen erinnert. Mehr kann ich zur Bodylotion leider nicht sagen, da die Probe nicht einmal für den ganzen Körper gereicht hat.


Der Hand-und Nagelbalsam ist eine leichte Microcell-Emulsion und besteht aus über 25 Wirkstoffen aus der Natur. Die Haut wird gepflegt, genährt und geschützt. Bei regelmäßiger Anwendung sollen auch Pigmentflecken heller werden. Die Handcreme riecht leider sehr seltsam, ich würde es als muffigen Oma-Duft beschreiben. Leider haftet der Duft auch ziemlich an den Händen. Ansonsten ist die Creme in Ordnung, sie zieht schnell ein. Die Pflegewirkung ist mittelmäßig, ich könnte nach einiger Zeit wieder nachcremen. Für extrem trockenen Hände ist sie also nicht so gut geeignet.

Der Fußbalsam pflegt müde und beanspruchte Füße mit reichhalten Ölen wie Teebaum-, Macadamia- und Traubenkernöl. Die Füße werden spürbar geschmeidig und glatt. Außerdem wirken die enthaltenen Pflanzenextrakte belebend und sorgen für angenehme Frische. Der Fußbalsam riecht auch sehr frisch, Teebaum- und Eukalyptusöl. Die Fußcreme lässt sich leicht verteilen und zieht rasch ein. Die Füße fühlen sich tatsächlich erfrischt an. Auch die Pflegewirkung nach mehrmaliger Anwendung finde ich sehr zufriedenstellend, die Füße sehen gepflegt aus und fühlen sich weich an.

Mein Favorit aus dem Set ist also eindeutig der Fußbalsam. Auch die Bodylotion hat mir gut gefallen, die Handcreme hat mich dagegen nicht so begeistert.

Was haltet ihr von der frischen Kosmetik von Ringana?

Kommentare:

  1. Ich hatte mal eine Handcreme von Ringana, richtig gut war sie!!! Und ich hab ziemlich trockene Hände.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Mir sagt dieses Unternehmen gar nichts,ich sollte mal schauen gehen,dankeschön!
    LG

    AntwortenLöschen